Donnerstag, 18. September 2008

Das 5 Minuten WIP

So.
Ich bin heut morgen aufgestanden und hatte einfach Lust, irgendwas kreatives zu machen ^^
Und da dachte ich mir:
Steck doch einfach mal ne Platte in.. Ofen XD
 Nach ungefähr 4 Minuten fing es langsam an sich zu bewegen:
 Mit Ofenhandschuhen kann man dann das Backblech herausnehmen und mit den Händen nachjustieren.
 Allerdings muss man sich da beeilen, das ganze wird nämlich ziemlich schnell wieder fest.
Auf jeden Fall:
Das Endprodukt:
Daran glauben musste übrigens irgendeine Volksmusikplatte aus der Gehörlosenschule meiner Mom.
(ja, ich weiß auch nich was die da mit Schallplatten machen XD)

Also, ich mag die Schale! =D
Da nkommt bestimmt die ein oder andere nach ;)

Donnerstag, 11. September 2008

Für Annelie IV

Yeah!
Ich konnte mich endlich aufraffen, und den 2. Ärmel ausschneiden.
Ich hasse zuschneiden.
Vorallem Satin is fies. >.<
Aber ich habs getan.

Dann wurde auch gleich die Manschette angenäht, in einem Rutsch:
Und da lagen sie nun, das Hauptteil und die ärmel, ganz friedlich auf meinem Bettchen ^^
(und oben rechts im Bild: mein Mogry =D )
Nach weiteren mentalen Überredungskünsten, sowie dem kauf zweier hässlichen grünen Küchenstühle ^^:
Yeah, Ärmel angeheftet! ^^
Und, Schwuppediwups (mehr oder weniger XD)
*trommelwirbel*

FÄRTIG!!!

Und SO sieht das dann an mir aus XD
*sorry, dummes selbstposerfoto musste sein ^^*
dummes gesicht... ich weiß.
aber auch: ne richtig tolle Jacke.
Darum hab ich jetzt noch viel viel mehr angst, das es nicht passt! >.<

Montag, 8. September 2008

Für Annelie III

Ja, noch ein Up-date.
schließlich fängt bald die uni wieder an... *seufs*

und zu aller aller aller erst muss ich festhalten:
satin is bescheuert.
und wehrhaft. und überhaupt... >.<

trotzdem hab ich zu erst mal angefangen, die manschetten und den stehkragen vorzubereiten, aka zusammen mit ihren gegenstücken zu verbinden.
oder so ähnlich.
 wie man hier schlecht erkennt:
damit der stoff nicht ausfranzt, hab ich die seiten dann noch mal mit einem zickzackstich bearbeitet:
nebenbei immer schön bügeln, damit alle nähte auch grade werden.
am ende sehen jetzt die manschetten und der stehkragen so aus:
Unten ist jetzt jeweils noch platz, das is quasi die anschlussstelle für den rest der klamotte ^^

Wie zB hier:
Manschette an Ärmel, und erst dann wird der Ärmel zugenäht... geht definitiv einfacher, als das ding da dran zu wurschteln XD
Wie ich Vorder- und Hinterteil zusammen genäht hab, hab ich nicht dokumentiert.
Ich kann nur noch zeigen, wies aussieht, wenn der Kragen schon dran ist:
Und, ich hab auch testweise schon mal einen ärmel angesteckt.
Es gibt übrigens bis jetzt nur einen Ärmel, weil ich den 2. noch mal neu zuschneiden muss... *seufs*
*ich mag zuschneiden nicht. vorallem wenns satin is >.<*

sooo... ich mach dann mal weiter ^^

Sonntag, 7. September 2008

Mein Garten, und es ist Erntezeit

Anfang Sommer hab ich ja schon einige Bildchen aus meinem Garten gezeigt...
Nun möchte ich euch natürlich auch nicht die Ergebnisse vorenthalten:

Die Paprikanten ^^
 Meine Kürbisse ^^
 Und die Patissons
(die ich noch nicht probiert hab ^^)

So. nächstes Jahr gibts wieder ein paar Versuche.
Wärenddessen versuche ich, Chillis zu ziehen (jaaaa, jetzt schon) und außerdem Zimtbasilikum.

Vielleicht bekomme ich meinen Opa ja noch überredet, das er nächstes Jahr auch Wassermelonen anpflanzt, das wäre toll!!

Und jetzt ... kommt gleich noch ein Blog.
Über Kommentare freue ich mich übrigens auch, also rann ^^

Für Annelie II

So. Es gibt doch tatsächlich weiter...
ich dachte schon, ich werd nie nie nie fertig. Zumindest mit dem Sticken.

Aaaaaber, taaatatataaaaaaaaaaah ^^
 Wie man vielleicht sieht, bin ich mit der Zeit besser und gleichmäßiger geworden...
Aber trotzdem.
Das gefällt mir schon richtig gut.
Jetzt gehts ans Nähen. Und ich hab mir noch keine Gedanken gemacht, in welcher Reihenfolge.

Aber immerhin...
insgesamt hab ich sicherlich... *überschlag* 15 Stunden gebraucht.
phu.

trotzdem mache ich jetzt weitaaaaa! =D