Freitag, 23. Oktober 2009

Haare und Müller ^^

Gestern war ich bei Müller (der Drogeriekette), weil die im Moment 20% auf das gesamte Sortiment haben. :D

Gekauft hab ich unteranderem das:
Ein Schleifenring. Leider hab ich ja den schwarzen von Six nicht bekommen... aber der ist auch ganz niedlich :DUnd Nagelaufkleber, passend zu meinem Rock der hoffentlich bald bei mir ist. :D

-----------------

Sooo und jetzt noch ein heikles Thema, meine Haare. Ich hatte immer gaaaanz lange Haare, aber seid ich keine Silikone mehr benutze, hab ich ganz schlimm Spliss. Ich denke mal, das sind die Nachwirkungen der Silikone. *seufs*

Also, die Haare waren früher sooo --->
Dann hab ich sie ziemlich abschneiden lassen, so wie sie auf dem Bild da rechts sind. ^^
(was man schlecht sieht, ich weiß. ^^)
Jetzt sind sie wieder ziemlich lang... und wieder total kaputt unten. -____-
Darum brauche ich neue Haare.
Was haltet ihr von diesen zwei??

Sooo --->
oder vielleicht sogar so? -->
Was meint ihr? ^^

Ach ja, die Bilder sind aus Knuspis Blog, die ja jetzt neuerdings auch ein Redhead ist. ^^

Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! :D

Kommentare:

  1. omg bloß nicht durchstufen T_T dann hast du in ein paar wochen nämlich nicht nur an den spitzen spliss, sondern am ganzen kopf :'D ich hab auch recht anfällige haare und lass meinen stufenschnitt von vor zwei jahren immer noch rauswachsen, weil ich genau o.g. problem hatte. dass deine haare mit silis scheinbar keinen spliss hatten, liegt daran, dass der spliss von den silis einfach zusammengeklebt wird. ich kann dir nur raten, täglich ein bisschen kokosöl (dosierung muss man ausprobieren) in die feuchten haare zu geben, das hilft zumindest ein bisschen.

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott IV, NEEEEEIN tu's nicht. du wirst es bereuen..ich sprech aus erfharung, sindse ersma ab, fehlt dir mit 90&iger wahrscheinlichkeit die ausdauer sie wieder wachsen zu lassen, wenn du denn wieder lange haare willst. Ich würd dir davon abraten :/ du hast doch so schöne haare :( versuchs doch lieber mit nen paar nuancierten strähnen statt kürzerschneiden. oder schon durchstufen. aber die grundlänge würd ich lassen....meine ehrliche meinung...

    AntwortenLöschen
  3. wenn die Haare wirklich gesplisst sind und dir es eigentlich egal ist,ob Du an Länge verlierst ,oder eben nicht, dann würd ich auf alle Fälle abschneiden (lassen) . Solltest Du doch nicht soviel Haare lassen wollen, dann versuchs doch mal mit Microtrimmen ?!

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Spliss ist auch oft so eine Sache - Geht's mir nicht gut, entdecke ich gaaanz viel, geht's mir gut, sieht's nicht mehr so schlimm aus. ; ))
    Und: OMG eine Zuckerstange! *-*

    AntwortenLöschen
  5. ich bin immer noch gegen durchstufen und wenn kürzer dann nicht zuviel ...
    aber mikrotrimmen wär auch ne variante *stimmt

    AntwortenLöschen
  6. Das obere geht noch, das untere finde ich zuuu durchgestuft. Ich schließe mich eigentlich in meiner Meinung komplett Pala an. Soll heißen also so viel ab wie muss und keine Stufen. Wenn du jetzt schon mit Spliss zu kämpfen hast, weiß ich nicht in wie weit es sich durchs schneiden ändert. Ausgefranste Spitzen sehen bei Stufen eigentlich nochmal so schlimm aus, dass weiß ich leider aus Erfahrung. Wie wäre es die Haare auf eine Länge schneiden zu lassen und nur zur Umrahmung am Gesicht etwas kürzer?

    Liebe Grüße
    Cypriana

    AntwortenLöschen