Donnerstag, 19. November 2009

Bento süß-sauer (inkl. Rezept)

Morgen ist wieder drei Stunden am Stück Verwaltungsprozessrecht angesagt.
Und zwischen drin haben wir immer so 10min Pause, da hab ich meist schon Hunger. Darum gibts für morgen mal wieder ein Bento! :D


links: Reis und süß-saures aus der Pfanne, Möhren und extra Ananas
rechts: Mandarine und so Cremerolle *sabber*

So sieht das übrigens bei mir aus, wenn alles zu einem Päckchen verschnürt ist:

Ich mag die Erdbeere! :D

Und ich mag süß-saure Soße.
Über ein bischen was angebratenes aus der Pfanne (bei mir ist es Möhre, Paprika, ein paar Sprossen und Sojageschnetzeltes. Das unheimlich echt geschmeckt hat O.O) ist das auf jedenfall unheimlich lecker.
Also bekommt ihr jetzt das Rezept! :D

süß-saure Soße

Zutaten:
* 2 EL Zucker
* 1 EL Öl
* 200ml Gemüsebrühe
* eine kleine Dose Ananas, inkl. dem Saft (Mandarinen sind übrigens auch saulecker!)
* 4-6 EL Essig
* 2 EL Sojasoße
* 2 EL Ketchup
* Soßenbinder ^^

1. Den Zucker in einem Topf mit dem Öl karamellisieren lassen (aufpassen das nix anbrennt). Wenn der Zucker goldbraun ist, vorsichtig mit der Gemüsebrühe ablöschen. WIRKLICH vorsichtig bitte, das spritzt wir die Hölle!!
Danach richtig gut rühren, damit sich das Karamell wieder auflöst.

2. Nach und nach den Essig, die Sojasoße und den Ketchup unterrühren. Dann auch den Saft (erst mal ohne Früchte!) hinzufügen. Abschmecken. ggf nachjustieren. :D

3. Weil das ganze ziemlich flüssig ist, bei Bedarf die Soße mit Soßenbinder ein bischen abbinden.
Am besten geht das übrigens mit Reismehl, dabei bleibt die Soße nämlich klar. Ansonsten gibts aber glaub ich keinen Unterschied.

4. Die Ananas ein bischen klein schneiden (ich find die Stückchen aus der Dose etwas groß), in den Topf schmeißen und ein bischen mitköcheln lassen.

Fertig! :D

Kommentare:

  1. und es war sooooo lecker *yummy*
    und dir beim kochen zugucken / helfen ist schön *flausch ^^
    irgendwann - IRGENDWANN wenn ich groß bin - bekoch ich dich auch mal XD

    AntwortenLöschen
  2. Wuaaah, danke für das Rezept :) Mein Rezept war etwas anders und hatte nicht soo lecker geschmackt ~_~ Deins werde ich sicher mal ausprobieren :D
    Bento sind toll ^_^v

    AntwortenLöschen
  3. Die Soße klingt lecker, die werde ich bestimmt mal ausprobieren.Ich nehme in meine auchn immer gerne etwas Honig statt Zucker, finde ich auch lecker. Sind die süßen Pandas in deinem Bento Spieße ? Das sieht so süß aus.

    Liebe Grüße
    Cypriana

    AntwortenLöschen