Sonntag, 29. November 2009

Weihnachtsbäckerei

Ich hatte ein sehr produktives Wochenende, ich hab nämlich quasi nur Plätzchen gebacken! *lach*
Hier mal ein Ausschnitt meiner Ergebnisse:


Wir hätten da ...

Nussstangen.
Kekse mit Haselnuss und Mandel. Leider etwas weich... sie könnten etwas knuspriger sein.

Glühstangen.
Vom Teig her ähnlich wie die Nussstangen (nur ohne Haselnuss und in besser durch). Der Kick ist aber die Punschglasur. Suuuper lecker!

Hafermakronen.
Mal was anderes als die klassischen Kokosmakronen. Aber irgendwie ... noch nicht ausgereift. Mein Opa hat vorhin passend formuliert: backst du jetzt auch Vollkornbrot? ^^

Mignon-Herzen.
Mit dem Namen konnte ich auch nix anfangen. ^^ Es sind Mürbeteigplätzchen mit Schokistückchen, Marmelade und Schokihülle.
Kam bei meiner Familie mit am besten an! :D

Eisenbahner.
Vergleichbar mit Pfauenaugen vom Meter. ^^
Seeeehr lecker, aber irgendwie hat das mit meiner Marmelade nicht ganz geklappt, die is nich so wirklich fest geworden.

Joar, das war der erste Schwung, mal schauen, was ich noch so backen werde. :D

Kommentare:

  1. Ich hab dieses WE auch gebacken - und es sind auch Nussstangen dabei!Lustig. Aber deine sehen insgesamt irgendwie gekonnter aus. :D

    AntwortenLöschen