Mittwoch, 9. Dezember 2009

Weihnachtscappuccino

Huhu,
heut mal wieder was aus der crafty-ecke. :3
Für einige Personen (die diesen Blog wohl eher nicht lesen ^^) hab ich nämlich mal Cappuccino-Pulver selbermachen ausprobiert.

Ich habe die Geschmacksrichtungen Zimt-Vanille und Vanille-Orange gemacht.

Das Grundrezept ist ganz einfach:
- 250gr Milchpulver
- 250gr Puderzucker
- ca. 80gr instant-Espressopulver *

* Ich habs auch mit Instantkaffee-Pulver versucht (bei Orange), aber das schmeckt mir nicht so gut.

Joar, wenn man das gemischt hat, kann man sich austoben was die Geschmäcker mögen. Ich habs zuerst probiert mit einem Halben Teelöffel Zimtpulver und Vanillezeug (kein Vanillezucker, die etwas bessere Variante ^^). Schmeckt seeeehr gut.
Die zweite Variante eben mit Orangenzeug und Vanillezeug und Kaffeepulver. Auch ganz lecker, aber nicht ganz so gut wie Nummer 1. *g*

Also, dank des Espressopulvers nicht ganz günstig (ich habe nur Espressopulver für 5,50€ gefunden) aber dafür seeehr lecker.
Und man weiß genau was drin ist! :D

Kommentare:

  1. schaut lecker aus ^^
    und ist eine schöne Weihnachtskleinigkeit :)

    (verdammt, ich muss endlich backen!!!)

    AntwortenLöschen
  2. Krasse Sache :) Schade, dass ich keinen Cappu mag, aber für Liebhaber dieses Getränks bestimmt eine tolle Geschenkidee.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist echt super ^^ Das werde ich wohl auch als kleines Gimmick in meine Geschenkewelt aufnehmen ^^ Leider mögen viele meiner Freunde keinen Capuccino... aber hier liegt noch ganz viel Instant-Espresso rum von meiner Oma xD

    AntwortenLöschen