Mittwoch, 27. Januar 2010

Killing all the UFOs Part I

Alle Nähtanten (und Onkels ^^) kennen wohl die fiesen UFOs. UnFertige Objekte. (naaaa Silvi, erinnert dich das an was? ^^)
Ich habe mittlerweile einen beachtlichen Stapel... Und höchsten Respekt vor Bine, die näht nämlich maximal 2 Teile gleichzeitig, damit ist das UFO-Potential natürlich geringer...
Deswegen hab ich beschlossen: Bevor ich was neues anfange, werden erst mal ein paar UFOs beseitigt.

Erst mal hab ich den Einkaufsbeutel (mit dem Bleichdisaster) beendet.
So gefällt er mir ganz gut. ^^
Außerdem habe ich meiner Mutti im Juli Kuchentopflappen genäht, als Geburtstagsgeschenk. Und seid dem liegt auch bei mir ein ausgeschnittenes Paar rum... Das wurde jetzt "fertig gebacken" ^^
Außerdem hat meine Leder-Unterbrustweste endlich einen Verschluss bekommen:

So. Und das ist der Teil, der jetzt noch zu tun ist...
T_____T

Wobei das größte UFO eindeutig meine Nacharbeitungen für die Uni sind. *g*
Darum ... schnell zurück an die Bücher. ^^

Kommentare:

  1. Uh UUUUH!!! Weste! Topflappen! Leostoff! *quietsch*

    aaach damn it -.-
    *auch zurück an Bücher hoppel

    AntwortenLöschen
  2. Sehen auf jedenfall toll aus die Sachen^^ Vor allem die Unterbrustweste find ich toll!
    Bin auf dei weiteren UFO's gespannt:)

    AntwortenLöschen
  3. Wie ein Bleichdisaster sieht das eigentlich gar nicht aus, eher als ob es so ausehen müsste. Ich finde den Beutel ziemlich süß. Die Tortentopflappen finde ich auch wieder super, die Idee ist einfach zu genial. Die Weste ist natürlich auch toll. Es beruhigt mich irgendwie immer, wenn andere auch viele Ufos rumschwirren haben.

    Liebe Grüße Cypri

    AntwortenLöschen