Sonntag, 17. Januar 2010

lecker lecker Futter

Das gabs heut für meinen Schatzi und mich.
Foto:
Das sind mediterane Ofenkartoffeln, nach einem Rezept aus diesem Blog:

Etwa 10-13 kleine Kartoffeln waschen, dunkle Stellen herausschneiden und sie teilen. 2 feingewürfelte Knoblauchzehen, etwas Meersalz, ordentlich Rosmarin und Thymian mischen und Olivenöl dazu geben. Alles gut verrühren.

Die Kartoffeln mit den Schnittflächen nach oben auf ein mit Backpapier bedecktes Backrost lesen und etwas von der Masse darauf geben.

Die Kartoffeln für etwa 20min in den vorgeheizten Ofen stecken, bis sie gar und leicht gebräunt sind.

Und die kleinen Kugeln sind eigentlich das beste, das sind nämlich Ganmodoki!!!

Undbedingt nachkochen!!! *sabber*


Kommentare:

  1. die Kügelchen sind echt verboten lecker!!!

    AntwortenLöschen
  2. Golkind, darf ich dich mal fragen, wie du diesen anbetunswürdigen Hintergrund in deinen Blog gebastelt hast? :)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  3. @Vampirkaninchen
    Ich kann in deinem Blog keine Kommentare machen... Weird.
    Aaaaalso, ich hab mir bei google die Bildteile zusammen gesucht (u.a. ein Steampunk-Wallpaper) und die zusammengebastelt (mit word und paint...), sodass der schwarze Streifen schon in der Mitte ist. Und das hab ich mit viel gewusel und html-bla und der hilfe von Mia. L in das layout eingebastelt. ^^

    @Palan...
    Ja oder. @.@
    Die gibts bei mir morgen in der Krauttasche... ^^

    AntwortenLöschen
  4. aaach so, okay ^^ Sieht jedenfalls ganz super aus! :D
    xoxo

    AntwortenLöschen