Sonntag, 5. September 2010

rori-Shopping - Review Nasch Madame

Mein letzter Eintrag hat euch nich so gefallen? ^^
Na gut. Ich fands lustig. Also reden wir lieber über was anderes. ;)

Am Freitag waren Silvi und ich zum Abschluss ihres Halle Besuches noch mal zusammen shoppen. Die Liste war gar nicht sooo lang, darum habe ich mich auch ein bischen aufgemiezt. Fotos vom Outfit habe ich leider noch nicht… Mal gucken wie sie geworden sind, Silvis Cam war leider fast leer.

Nun ja. Wir sind also durch die Stadt getingelt, dabei war ich vorallem auf der Suche nach Schuhen (meine H&M-Winterschuhe vom letzten Jahr sind quasi total im Eimer…) und nach Deko für meine Halloween-Teeparty. Leider war beides nicht wirklich erfolgreich… Bei den Schuhen gibt es im Moment eifnach nichts was mir wirklich gefällt, ein Paar hatte ich bei New Yorker gefunden, aber mit einem Absatz der einfach nicht wintertauglich war. Bei der Deko hatte ich eigentlich ziemlich auf den Kostüm- und Partyladen gehofft, der erst vor kurzem in die Leipzigerstraße gezogen ist. Leider war das Angebot sehr sehr mau, ich habe im Endeffekt nur ein Netz (für den Tisch oder die Decke) und ein Halloween-Schriftzug zum aufhängen gekauft.

Joar… außerdem gab es für mich das neue Shampoo und die Spülung von Alverde für rote Haare! Das Shampoo hat sogar Gliiiitzer! ^^ Sowie die neuste Ausgabe der Vegetarisch Fit, Princess Ai Band 2 und Nerd Glases. XD

Zum Abschluss waren wir dann bei der Nasch Madame. Macht im Internet tolle Werbung, zB das die Waren dort vegan wären. Der Laden ist definitiv ausbaufähig. Drinnen steht neben der Theke ein kleiner Tisch und ein „Bettsofa“ und draußen 2 Plastetische mit Plastestühlen. Ich habe einen Mohnmuffin mit Topping schwarze Johannisbeere und einen Chai Latte gehabt und Silvi hatte eine… Kirsch-Mohn-Marzipan-Schnitte (oder so ähnlich XD) und einen Latte Macciato. Zusammen haben wir dafür 10,10€ gelöhnt.

Leider… muss ich ehrlich sagen, ich habe mir mehr erwartet. Auf Nachfrage erklärte die Verkäuferin, das auf den Früchten im Käsekuchen Kuchenguss mit Gelatine wäre, und wir beide vermuten, das auch in der Kirschschicht welche war. L Mein Muffin (eigentlich hatte ich einen Cupcake gewollt. Aber das war wirklich nur ein Muffin… *find*) war trocken und krümelig und das Topping ein bischen wenig. *seufs* Oh und mein Latte war kalt. Und unsere Getränke haben eeeewig gebraucht.

Leider leider habe ich mir mehr erwartet. Vielleicht hätte ich doch den Schokokuchen essen sollen?

Na ja, viel Laufkundschaft (meist ältere Herrschaften) hatte sie auf jeden Fall.

Vielleicht gebe ich ihr in einem halben Jahr noch mal eine Chance. Oder wohl erst wenn sie entsprechende Sitzgelegenheiten hat… ^^

Kommentare:

  1. also ich wollte ja wirklich gern auf den letzten Post antworten (fand die aktion total witzig *g) - aber weder bei mir in Halle noch hier in Rbl ging das oO wieso auch immer :/

    ~*~

    Fotos bekommst du dann heut oder morgen ^^
    (und hast du das shampoo schon getestet?)

    AntwortenLöschen
  2. oh man, das ist ja schade :/ da hat man so einen tollen laden und dann hält er nicht, was er verspricht. wenn du herkommst, können wir ja wieder zusammen ins café de ville gehen und uns mit macarons vollstopfen ;D (und dann vllt bei mcdoof einen richtigen cupcake essen XD)

    AntwortenLöschen
  3. Uh, klingt wirklich nich berauschend.
    Wenn du mal in HH bist, musst du bei uns vorbei kommen, wir haben richtig große, tolle, leckere Cupcakes (ausschließlich mit Bio-Zutaten) =)

    AntwortenLöschen
  4. Oki doki Rai! :D
    Ich beneide dich ja schon immer um die tollen Exemplare die du in deinem Blog immer zeigst. ^^

    AntwortenLöschen