Sonntag, 14. November 2010

Belohnung!

Ich bin wieder da. Das Wochenende habe ich bei hochintellektuellem Disput, Essen und ein bischen Wernigeröder Kultur verbracht und bin dementsprechend geschlaucht.
Wir waren ja leider sehr wenige Juristen, dementsprechend heiß es sehr sehr viel erklären, widersprechen, Argumente liefern, überzeugen. (oder auch nicht. ^^°)
Einige erwiesen sich als sehr ... beratungsresistent. *g*
Auf der anderen Seite wurden uns interessante Einblicke in Religionspädagogik geliefert.
Na ja. Nun möchte ich eigentlich nur noch meine Arbeit wiederhaben, natürlich mit einer möglichst guten Note. XD

Wernigerode ist übrigens echt niedlich:
Ganz viel süße Fachwerkhäuser!
Das kleinste Fachwerkhaus (von WR? keine Ahnung, hab ich vergessen), das Wohnzimmer im ersten Stock hat ganze 12qm, das Haus ist unten 2,94m breit! ^^

So, und nun kommen wir zu den Belohnungen:
Einmal habe ich bei Trevians Seraphic Machine ein Kiriban gewonnen! Man sollte eine Frage stellen und hat die Chance, ein Überraschungspaket zu gewinnen! :D
Ich bin schon sooo gespannt, was die Post zu mir bringt!

Und dann habe ich von Katrin einen Blog-Award bekommen:
Vielen Dank dafür!
Typischerweise gibt es dafür auch einige "Regeln":

   1. Akzeptiere den Award, indem Du den Namen/Blog auf deinem Blog postest, von dem Du ihn bekommen hast.
   2. Verschenke den Award an 15 andere Blogs, die Du kürzlich entdeckt hast und hinterlasse dort einen Kommentar.

 So, das erste habe ich ja somit erfüllt. 
Leider habe ich in letzter Zeit nicht soooo viel Blogs entdeckt, ich hatte einfach keine Zeit. :(
Darum werde ich mir das einfach aufheben. *g*

So. Ich glaube ich gehe jetzt ganz bald ins Bett, ich bin einfach nur Matsche im Hirn.
Bald fangen jetzt die Weihnachtsvorbereitungen an und nebenbei ist Lernen für die großen Übungen angesagt! Chakka! *grrrr*

Kommentare:

  1. Hm, bei mir funkt der Blog von Trevian nicht. ~.~
    Ich bekomme immer ein "Blog nicht gefunden"

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sooo stolz auf dich!
    Blockseminar überlebt, Blogaward bekommen und nun gleich weiter fleißig sein ^^

    *schmus schmus

    bin schon gespannt, was du erzählst :D

    AntwortenLöschen
  3. @milky
    seeeehr misteriös, bei mir funktioniert der link auch nicht. UND die weiterleitung vom Dashboard aus auch nicht. o.O

    @Silvi
    Danke! :D
    Na hoffentlich kann ich dich auch heut Abend zum Sport motivieren! :D

    AntwortenLöschen
  4. also ich kenne zumindest noch das schmalste (bewohnte fachwerk-)haus deutschlands. das steht in eisenach (thü) und misst 2,05 m (:
    gibt wohl aber als rekordbrecher für das schmalste haus irgendeinen neubau (1) in irgendwo, mit 80cm. aber das zählt nicht *find

    wernigerode ist da viel beeindruckender (:

    AntwortenLöschen
  5. hachja, die gute alte heimat...kaum bin ich weg kommst du dort hin, frechheit !

    AntwortenLöschen