Sonntag, 20. März 2011

Tee-Swap bei NuS

Ich hoffe, ich habe euch mit meinem letzten Beitrag nicht verscheucht, ich musste das nur einfach irgendwo loswerden. ^^°

Ich hoffe, ihr hattet sonst ein schönes Wochenende?
Ich hatte endlich mal wieder ein bischen Zeit, um mit meinem Schatzi lecker zu frühstücken (mit Sonntags-Eiern und frischen Brötchen am Samstag ^^) und genäht habe ich sogar auch!
Und "ganz nebenbei" habe ich auch noch ~4 Seiten für meine Hausarbeit geschafft. Gott sei Dank, denn ich muss bei der ersten noch ein bischen rumschreiben... *narf*
Ich freue mich schon so, wenn ich damit fertig bin. Dann darf ich direkt wieder für die Klausuren lernen. ^^ Aber na ja. Das grad alles so halbwegs gut läuft, macht mich froh. ^^

Kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Eintrags, der von mir geleitete Tee-Swap bei NuS!
Es läuft bisher ganz gut. Noch haben nicht alle verschickt, aber ich hoffe ganz stark, dass morgen die letzten Pakete rausgehen.
Mein Wichtel hat ihr Paket schon bekommen, darum kann ich schon mal zeigen, was ich verwichtelt habe:
Rechts seht ihr grünen und weißen Tee von Rossmann, zwei sehr leckere Sorten! Mittig ist ein Teebeutelabsetzteekannending und darin integriert eine Halterung für Servietten. Und links abgepackte Tees, einmal ein paar meiner mitgebrachten schwarzen Tees aus London, weiterhin noch selbstgemischter Beruhigungstee und Erkältungstee.
Mein Wichtel hat sich scheinbar darüber gefreut. :3

Schön schön.
So kanns weitergehen. ;)

Kommentare:

  1. "ein Teebeutelabsetzteekannending" *lach* ich wusste gar nicht, dass es so was gibt!

    AntwortenLöschen
  2. oh, das sieht nah einem schönen Geschenk aus :) Gerade auch die Verpackung finde ich wirklich hübsch geworden! (Die Etiketten usw)

    und ich freu mich total, dass du einen schönen entspannten Sonntag mit deinem Schatzi hattest und so gut vorangekommen bist mit der HA :3

    uh und dann schon wieder Klausuren? - ich steh dir gern wieder zur Verfügung, wenn ich dir helfen kann *schmus

    AntwortenLöschen