Donnerstag, 30. Juni 2011

Damit mir die Fälle nicht davonschwimmen

haha.
Dummer Wortwitz, ich weiß... ^^
Aber eine der wichtigsten Sachen im Jurastudium ist das Lösen von Fällen. Vor allem zur Examensvorbeireitung.
An meinem meme (für die Urteile) arbeite ich schon, die Liste liegt hier auch schon rum... Und wärenddessen beschäftigen mich schonmal Sachen, die ich mir so zusammenkopiert habe.
Ansonsten steht auch bald die Anschaffung dieses Schinkens an:
30 Fälle auf Examensniveau auf 520 Seiten. *schluck*
Aber da muss ich durch. Das gehört einfach dazu...

Genau wie ein Repetitorium (quasi ein Wiederholungskurs zur Examensvorbereitung). Da gibts zwei Möglichkeiten, einmal direkt an der Uni und dann ein kommerzielles. Ach, und ich weiß immer noch nicht, was ich davon nehmen soll... .____.
Der größte Vorteil beim kommerziellen Rep ist die geringe Durchfallquote und die überdurchschnittlich guten Noten, die am Ende dabei rauskommen (und das sie sich mehr für ihre Qualität einsetzen müssen...), der größte Nachteil ist der Preis. ~145€/Monat.
;___;
Ich weiß es nicht. Damit ich mich besser entscheiden kann, will ich beide vorher mal besuchen. Heute stand schonmal das Uni-Rep an. Joar. Das war... okay.
Ich kann ja bisher schlecht vergleichen. ^^
Mal sehen.

*wieder lernen wuselt*

Mittwoch, 29. Juni 2011

Herbst in den Bäumen + Award

Ersteinmal... Kennt sich zufällig einer meiner Leser mit Bonasi-Bäumchen aus?
Mein Schatz hat nämlich ein Faible für die Dingerchen, aber irgendwie... Klappts nie so richtig.
Im Moment haben wir so einen hier:
Jaaa, ich war grad zu faul um unseren zu knipsen, und hier ist es ja auch ziemlich dunkel in der Wohnung...
Gekauft wurde er übrigens im Baumarkt. Da sah er auch noch super aus... Aber seid er bei uns ist, verliert er nach und nach Blätter. Erst stand er möglichst hell, aber da hatten wir den Verdacht, das er sich verbrannt hat, darum kam er an eine dunklere Stelle. Da gings ihm ~2 Wochen gut... Aber jetzt verliert er weiterhin Blätter. Obwohl an einigen anderen Stellen auch Blätter und kleine ästchen nachwachsen.
Er wird einmal die Woche von uns "getränkt" (so wie bei unseren Orchideen auch), düngen tun wir nicht.
Ist es zu dunkel? Oder zu trocken? oder zu kalt? (da wo er jetzt steht hat es ca. 17°C) ...
Hilfe? ;___;

---

Auuußerdem habe ich direkt noch einen Award bekommen, diesmal von Rai! :D
Vielen Dank dafür! *freu*

Das hier sind die Regeln:
1. Poste einen Eintrag.
2. Danke der Person, die dir diesen Award verliehen hat.
3. Schreibe 10 Fakten über dich.
4. Gib den Award an Blogs weiter, von denen du denkst, sie haben ihn verdienen.


Puh. ich glaube, ich bekomme nicht nochmal 10 Fakten über mich hin. ^^
Darum bin ich mal ganz frech und gebe so weiter. Öhm, öhm ... Es soll ja um kreative Blogs gehen... Da reiche ich ihn einmal an Meri, weil sie wirklich tolle Sachen macht und in ihrem Blog auch zeigt (und weil sie mir eins ihrer tollen Bilder geben will! Ich antworte dir deswegen auch noch ^^) und dann wähle ich noch Miss von Xtravaganz wegen ihrer tollen Bilder.
Eigentlich sind aber alle Blogs die ich lese auf ihre Art großartig. ^^

So. Und weil ich jetzt schon wieder so viel mit dem Internet rumgespielt habe, gehts jetzt zurück an die Unisachen! ^^

Montag, 27. Juni 2011

schlimm wars jetzt nicht

Das Wetter heute meine ich.
Ich hatte wirklich bammel vor den angekündgiten über 30°C, allerdings lies es sich wirklich gut draußen aushalten. Und das obwohl ich sogar mit dem Fahrrad unterwegs war!
Hoffentlich wirds morgen genauso. Auch wenn ich Straßenbahn fahren muss... ~.~

Ansonsten hieß es heute viel Arbeit und Uni. Und morgen viel Uni und Arbeit.... und soweiter.
Ich habe mich sogar schon für das nächste Semester zurückgemeldet. Und demnächst steht mal wieder eins meiner Lieblingsthemen an... "Bafögantrag".
Ach, da freue ich mich drauf. ^^°

Am liebsten würde ich im Moment richtig viel nähen... Aber es stehen andere, wichtige Sachen an. *seufs*

Mehr hab ich grad auch nicht zu sagen. Ich glaube, da war noch was... Aber was?
Ich habs total vergessen...

Egal. ^^°

Freitag, 24. Juni 2011

was zum Lachen, was zum Lernen und ein Award

Den bisherigen Tag habe ich endlich mal wieder in der Uni verbracht.
Vorlesung und dann in die Bibliothek... wobei ich heute einen wirklich lustigen Fund hatte.
Dieses Buch heißt "Richtiges Zitieren", so wies auch auf dem Deckel steht. Auf dem Buchrücken (den man in Bibliotheken ja als erstes sieht), steht allerdings "Richtiges Zitieen". Ehrlich! Da fehlt ein "r"! XD
Also das würde ich ja definitiv NICHT benutzen. XD

Joar. Außerdem habe ich mir einige Examensfälle kopiert, die ich durcharbeiten will. 10 sind es glaube ich. Ich hatte auch schon angefangen, brauchte dafür aufgrund des nicht-sachsen-anhaltischen Landesrechts, was irgendwie überall eine Rolle spielt, dringend Internet. Das hatte ich aber nicht dabei. -____-
Genau wie ein Zivilrecht oder Strafrecht. argh.

Da wäre es wirklich von Vorteil, einen "roten Würfel" aka Schönfelder dabei zu haben. Wobei, dann fehlen ja wieder die Verwaltungsgesetze! Also 2 rote Würfel. Wobei es ja auch noch den Sartorius II gibt... Also doch lieber 3 Würfel. Dann muss ich mir glaub ich einen Bruch heben. Zumal man ja pro Würfel ~35€ zahlt...
Aber na ja, wenn ihr zukünftig jemanden mit einer albernen kleinen Tasche seht, wirds wohl ein Jurastudent sein. ^^°

Nun ja. Ich habe meine Studien dann eben unterbrochen um erstmal Coffein zu tanken.
Und hier zu Hause sehe ich: Ich habe einen Award bekommen von Madame Mécanique & Alignor Aetherium! :D
Vielen vielen Dank dafür! :D
Ich verliehe den Blog gleich mal weiter, und zwar an:
und Centi

Außerdem soll ich jetzt wohl noch 10 kleine Sachen über mich erzählen.
  1. Ich wohne in einem Keller.
  2. Ich sammele schwarze Bilderrahmen.
  3. Ich freue mich immer unheimlich über Postkarten aus dem Urlaub.
  4. Ich hoffe irgendwann nochmal meinen grünen Daumen entdecken, den mein Opa mir hoffentlich vermacht hat.
  5. Ich bin - grob geschätzt - jeden Tag bei Natron und Soda im Forum.
  6. Ich sammele Bücher auf meiner amazon-Wunschliste, mittlerweile sind es wieder 104 Artikel... >.<
  7. Ich schreibe gern mit Füller und Tinte.
  8. Die meisten Rechtschreibfehler, die in diesem Blog enthalten sind, sind auf meine Tastatur zurückzuführen. Ehrlich! ^^
  9. Ich fahre in diesem Sommer zum Urlaub an die Ostsee in ein Steampunk-Hotel!
  10. Ich mag Griesbrei mit frischen Erdbeeren!

Donnerstag, 23. Juni 2011

viel fehlt nicht mehr

und mein erstes Scrapbookprojekt ist zumindest erstmal fertig. Ich habe hier ja schon zweimal einzelne Seiten aus meinem "Lolita-meet up-Buch" gezeigt, in dem ich zu jedem Treffen eine Seite gestalte.
Heute zeige ich euch einen großen Schwung neuer Seitern, die teilweise schon fast fertig waren oder ganz neu entstanden sind.
Es fehlen wirklich nur noch wenigste Seiten, dann bin ich sozusagen auf dem neusten Stand. ;)
Was aber nicht schlimm ist, denn es sind noch Seiten frei in dem Buch zu zukünftige Treffen! ^^

So, dann mal hingeguckt!
So gings in Leipzig zum "Afternoon Tease"
Mein aller aller aller erstes Mal Lolita, bei einem Picknick mit Palan und milky und noch ein paar Leuten.
"Puppen im Puppentheater" war das Thema und ich hatte ein riesiges, geschwollenes Ohr weil sich mein neugestochenes Industrialpiercing böse entzündet hatte.
Sogar Doopelseiten kann ich! (und die Daten habe ich vergessen), beides waren Shootings mit Palan!
"Wie ein Bild an der Wand". Da waren wir in Leipzig in einem Museum. Glaube ich. Mehr weiß ich auch nicht mehr. XD
Zusammen mit Palan im Hinterhof des Talstr. e.V. zu einer Ausstellung über die Vogue.
Internationaler Lolitatag, den ich mit Cocktails, Sticken und Muffin verbracht habe!
Klassikpicknick letztes Jahr.
Und ein Foto von Sanssoucis. Die Zeiger sind übrigens echt!
Teilweise kommen mir die Seiten etwas... leer vor. Aber da ist mir dann meist wirklich nichts mehr eingefallen. Darum dann lieber so lassen, gell?

Gefällts euch? ^^

PS: Blogger hat bei mir grad wieder wegen der Bilder gezickt. Nach einiger Überredung gings dann aber doch. Versteh einer Blogger! o.O

Mittwoch, 22. Juni 2011

Ablenkung

Vielen Dank für euren Beistand und eure lieben Worte bezüglich meiner Miez, sowohl hier als auch überall sonst.
Ich bin immernoch ziemlich schockiert. Samstag Abend war noch alles wunderbar und es ging ihm wie immer. Innerhalb von 2 Tagen verschlechterte sich sein Zustand dann rapide. Wir haben ihn erstmal gar nicht wiedergefunden, er hatte sich in einem Nachbargarten unter einen Busch gelegt und war nicht wieder nach Hause gekommen. Und schlussendlich wissen wir bisher auch nicht, was es nun genau war...

Und um nicht in Grübellei zu versinken, versuche ich mich so gut es geht abzulenken. Ich habe schon ca. 400 Seiten gelesen in den letzten Tagen, habe 2 Hemden, 1 T-Shirt, eine Jacke und eine Hose repariert und einen Rock und eine Tasche habe ich angefangen.
Eine neue Ablenkungsmethode kam heute per Post; neue Scrapbooksachen!
 (und weil mich Blogspot grad seit geraumer Zeit ärgert, gibts die Fotos eben von photobucket. Narf.)
Photobucket
Photobucket
Photobucket
Photobucket

Außerdem gibts ein Teaser für die liebe Clarimonde. ;)
Photobucket
 Jetzt mache ich mich wieder dran irgendwas zu basteln.

Dienstag, 21. Juni 2011

Ruhe in Frieden, mein Freund.

Über die Hälfte meines Lebens warst du bei mir.
Heute muss ich dich gehen lassen.

Ich hoffe, dort wo du jetzt hingehst, geht es dir gut.


Wir alle werden dich unendlich vermissen.
Lebe wohl.

Samstag, 18. Juni 2011

bunt und farbenfroh

Ich habe mir neue T-Shirts gekauft, weil ich einiges aus meinem Schrank aussortiert habe.
Nun würde ich euch an dieser Stelle gern ein Bild zeigen... Aber meine Kamera weigert sich die Farben schön darzustellen. >.<
Darum gibts hier erstmal nur die Farben aus dem Shop, die treffens dafür aber ziemlich gut.
(und ich hab mir ganz viel Mühe gegeben mit Paint. XD)
Grün, Blau und Beerentöne. ich war selbst von meiner Wahl überrascht. ;)
Tatsächlich finde ich, dass mir das Grün am besten steht, meine Lieblingsfarbe von diesen ist aber definitiv das used rapsberry! <3
Leider... weiß ich nicht so recht obs sich wirklich schlimm mit meinen Haaren beißt... aber na ja. Erstmal müssen die Shirts gewaschen werden. Und vielleicht werde ich das ein oder andere noch verzieren... (zB plane ich für das grüne schon ein grün-goldenes Pfauenfederstencil), mal sehen.
Was schwarzes habe ich übrigens auch noch bestellt... ;)

Außerdem habe ich heute ein Valentine bekommen, vielen Dank für das Kompliment! <3
Sooo... ist das Wetter bei euch auch so doof?
Hier ist es den ganzen Tag bedeckt gewesen und dunkel und immernoch leicht schwül irgendwie. *seufs*
Und da es morgen noch schlimmer werden soll (und laut einigen Websites den ganzen Tag regnen könnte), fällt mein geplantes Seepicknick nun leider aus. .___.
Na ja. Dann kann ich noch ein bischen was für die Uni machen. ^^
Ich glaube sowieso das es hier bald ein bischen mehr um die Uni gehen wird... Ich überlege zB ein juristisches Meme zu basteln. *g*
Nur mal so als Vorwarnung. Und dann werde ich auch bald wieder ein Give Away machen. Eine Kleinigkeit dafür habe ich sogar schon!
Jetzt muss ich noch ein bischen was machen, ich bekomme gleich Besuch zum Kochen.

Aber mehr gibts eigentlich auch nicht zu erzählen.
Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 15. Juni 2011

Noch mehr Bilder vom Viktorianischen Picknick

Sooo, hier und da tauchen ja immer mehr Bilder vom viktorianischen Picknick auf,  an dieser Stelle möchte ich vor allem Palans Bilder hervorheben! Ich finde, das sie wunderschöne Bilder gemacht hat (und sicherlich auch noch mehr zeigen wird), vor allem die Portraits haben es mir angetan! :D

Die anderen Bilder die ich sonst so gesehen habe, sind meist nur "Schnappschüsse" und dementsprechend teilweise sehr ungünstig... Aber nun ja, ich werd sie euch trotzdem zeigen (auch der Vollständigkeit halber!)
Annelie, die ich endlich mal kennengelernt habe und ich, geknipst von Palan!
Worüber haben wir da gelacht? Keine Ahnung, aber Mia hats festgehalten. XD

Und nochmal von Mia! ^^ Danke dir
Sooo das wars erstmal mit Fotos. Wobei, Horst hat vielleicht noch welche gemacht. Ansonsten sehe ich aber schwarz, das wir noch schöne "Paparazzi"-Fotos bekommen... soll mir auch recht sein... ^^

Dienstag, 14. Juni 2011

Tic Tac...

Achja, wie die Zeit vergeht... Jetzt haben wir schon richtig Sommer (möchte man meinen... hier ist es irgendwie nur schwül ^^) und das Semester ist auch fast wieder rum.
Vorerst habe ich außerdem die UFOs unter meinem Nähtisch besiegt! (okay, gestern beim Schrankausmisten kamen eine Hose zum Kürzen und ein Kleid zum ändern dazu... aber das zählt nicht, und die müssen auch noch warten.)
Das letzte Stück war etwas, das ich seid Ewigkeiten haben wollte... eine Uhrtasche! <3
Vorhin habe ich das letzte Stückchen per Hand gemacht (Futter einnähen) und nun kann ich sie präsentieren!
Es ist 7 vor 12. ^^




Vichy-Futter. Ich hatte nix anderes im Haus und die Tasche war hungrig!

Bevor ich jetzt aber irgendwas anderes mache... Kommt WIRKLICH Clarimondes Geschenk. Mittlerweile habe ich den Farbplan nochmals komplett umgeworfen und noch mal neues Material gekauft... Und am Wochenende bringt Silvis Liebster hoffentlich das Bügeleisen mit (ich hab mir schon aufgeschrieben das sie ihn dran erinnern soll XD) und dann gehts rund! ^^
Farbschema Nr. 2, meiner Meinung nach deutlich harmonischer... Und eine Idee für die Träger habe ich mittlerweile auch, da muss nur der Filz reichen... ^^
Oh und ganz nebenbei habe ich in den Weiten des Webs noch 2 Bilder vom VicPic gefunden:
Einmal ein nettes Gruppenbild von urzelgruz! Danke dafür!

Und dann noch ungünstig getroffen bei der Anreise. Tja. Es kann nur hübsche Fotos bekommen wer nett fragt und uns posieren lässt. ^^ Aber immerhin erkennt man den Rock mal von vorn. ^^

Sonntag, 12. Juni 2011

Exklusiv nur hier! (VicPic-Pics ^^)

Wuuuuhu! Palan hat sich richtig reingehangen und mir grad eben die ersten Bilder vom letzten Freitag geschickt!
Das sind noch nicht wirklich Picknick-Fotos sondern ein Mini-Shooting das wir am Ende "by the lake" gemacht haben...
Trotzdem finde ich sie so toll, dass ich sie euch direkt zeigen will!
(Damit ihr auch mal sehen könnt, wie ich in "hell" aussehe ... und mit Headpiece ^^)

Samstag, 11. Juni 2011

Kein WGT, nur VicPic

Och Mensch, jetzt ist das Viktorianische Picknick schon wieder vorbei...
Aber egal. Meine Impressionen gibts erstmal nur in Worten bis ich später auf Palans Blog verweisen kann die ihre Fotos veröffentlichen wird...
Ansonsten gibts ja auch viele andere Fotografen die fleißig geknipst haben. Wo wir gleich beim ersten Punkt sind. MAN. Das waren viele Fotografen! Und auch unheimlich viele Schaulustige. Und nicht-dem-Dresscode-entsprechend-gekleidete gabs auch zu Hauf.
Eine gute Impression vermittelt da die Bildergalerie der LVZ ...
Tja. Im Ergebnis wurde es dann durch die größe (ich vermute, es war doppelt so groß wie letztes Jahr) und das Publikum etwas ungemütlich. Außerdem fand ichs sehr schade, das nach halb 6, wo die meisten Fotografen wieder weg waren, die meisten anderen auch wieder aufgebrochen sind...
Schade!

Spaß hatte ich trotzdem viel mit meinem schwarzbunten Trüppchen, das erstaunlich groß war. ^^
(dafür, das ich eigentlich nur mit Palan gefahren bin und die anderen mehr oder weniger nur zufällig getroffen habe... XD) UND ich habe sogar einige NuSchen getroffen, was ich total froh gemacht hat da ich es MAL WIEDER nicht aufs CT geschafft habe. ;____;
Mein persönliches Highlight war von 3 Gruftis vor der Toilette mit folgenden Worten angesprochen zu werden: "Ooooch, guck mal, eine Lolita! Eine ECHTE Lolita! <3" - "Wie niedlich!" (ich gucke auf und sage artig "Oh, Danke schön!" und werde dann direkt nach meinen Rocking Horses gefragt. Und wozu diese verdammte Ecke daunten ist. XD
Keine Ahnung. Echt! ^^
Ja. Lustig wars wirklich, trotzdem werd ichs mir nächstes Jahr noch mal überlegen... mhmpf. .___.

Oh und dann ist mir eben etwas total ärgerliches passiert. Ich habe meine Tischdecke von gestern, meine weiße Bluse und die passenden Kniestrümpfe in die Wäsche getan. Zusammen mit Handtüchern. Und nun ist alles rooooosa!
ARGH! >.<

Drückt mir die Daumen, dass es wieder rausgeht...
Und das ich bald Fooootos bekomme! ^^

Nachtrag: Das Rosa ist natürlich nicht mehr rausgegangen... 
;____;
DAMN.

Mittwoch, 8. Juni 2011

Fast scheinfrei!!

So, jetzt muss ich mich einfach mal freuen!
Ich hab am Montag die Zivilrechtsklausur zurückbekommen, bei der ich ein ultra schlechtes Gefühl hatte... und habe sie bestanden! Zwar nicht übermäßig grandios, aber immerhin überdruchschnittlich gut. *g*
Und heute habe ich die zweite Klausur wieder bekommen, öffentliches Recht.
Die hab ich bestanden UND sogar ziemlich gut! Da gehöre ich zu den 4 besten... YEAAAAH!

Und damit bin ich fast scheinfrei.
Nur noch eine Hausarbeit... und dann kann ich mich theoretisch zum Examen anmelden! O.O
Voll krass.

Außerdem steht das Outfit fürs VicPic, der Rock ist nochmal in der Reinigung...
Joar. Fehlt nur noch ein Plan fürs Essen und dann kanns quasi losgehen! *freu*
Wenn auch mit Wehmutspunkt, dein mein Lieblingsmuffin kann nicht mitkommen...
;____;
Schätzchen, ich werd für dich mit Spaß haben!

Sonntag, 5. Juni 2011

Blog auf Kurzurlaub.

Ich war an diesem verlängerten Wochenende auf Kurzurlaub bei mir zu Hause im beschaulichen Harz, wo die Welt noch in Ordnung ist. Man kann ruhigen Gewissens noch Salat und Gurke essen (aus dem eigenen Garten versteht sich) und ein bischen in der Sonne brutzeln.
Dabei habe ich ja einige Feiertage verpasst. Den Kindertag (den mir meine Mutti mit einem tollen 3-in-1-Sandwich-Waffel-Grill versüßt hat), den Vatertag (ging an mir vorbei ^^) uuuund natürlich den internationalen Lolitatag am Samstag.
Ich hoffe, ihr hattet auch alle eine gute Zeit. ;)
Währenddessen hat mein Blog auch Urlaub gemacht, aber nun bin ich wieder da.

Bis zum VicPic sind es außerdem auch nur noch 4,5 Tage...
Dabei gabs schon die "Einladungen"!

Einladung von Viona!


Nun gut. Ich packe jetzt erstmal weiter aus und werd dann noch ein bischen Uni-Kram machen...

Genießt noch die Sonne!