Samstag, 17. September 2011

Ausbaufähig

Also Danke euch fürs Daumen drücken für die Übungsklausur gestern. ;)
Im Endeffekt bin ich quasi komplett unvorbereitet da rann gegangen (es fängt mit Zivilrecht an, da hab ich noch quasi gar nichts...) und ich hab mir dann einfach den Sachverhalt mitgenommen und so eine Lösungsskizze mit einer Kommilitonin zusammen erstellt.
Dafür, dass wir beide quasi nix gelernt hatten, haben wir einige Ideen zusammenbekommen... Ich hab mich dann aber doch noch mal rangesetzt und die Lösungsskizze mit der entsprechenden Kommentierung überarbeitet... jetzt ist sie gute 6 Seiten lang. ^^
Mal schauen. Besprechung ist ja in 2 Wochen!

---

Ansonsten wollte ich euch noch was zeigen. Ich bastele ja schon seid Ewigkeiten meine eigenen Taschenkalender (ohne kann ich einfach nicht. Wie schaffen Leute das nur?!).
Und statt wie sonst ein vorhandenes Modell zu modifizieren, habe ich dieses Mal entschieden, komplett von neuem anzufangen. Zwar ist das Ergebnis noch ausbaufähig, aber so wie es bisher ist, würde ich es definitiv schon benutzen.
Aber lassen wir Bilder sprechen!
Das Deckblatt. War eigentlich anders geplant... aber so find ichs eigentlich auch gut. ^^  Das Papier ist von Silvis Geschenk, die Die Cuts von Tim Holtz.
Rückseite des Covers. Ein bischen leer...
Startseite des Kalendariums und gleichzeitig Frühlingsthema. Bei den grünen Buchstaben ist mir das E ausgegangen... XD Die Die Cuts hab ich hier mit einem Glodlackstift bemalt.
Rückseite des Kalendariums. Das Papier des Herzchens ist aus der Überraschungstüte von Idee.
Die Herbstseite. (jaaa, Sommer habe ich noch nicht ^^°). Die Idee mit den Knöpfen usw. finde ich eigentlich gut (die sind richtig angenäht)... nur leider lässt es sich extrem schlecht schreiben dadurch... ^^° Das Papier ist auch von Silvis Geschenk, die Blätter sind von McGeiz.
Rückseite der Halloween-Seite. Mit einer Postkarte vom Theater in Halle. ^^
Die Weihnachtsseite. Das mit den Blüten ist so durchsichtiges Papier.
Rückseite der Winter-/Weihnachtsseite. Mit einem Bild von meinem Schatz und mir. Eigentlich wollte ich viel mehr Fotos einbauen...
So. Nach dem Kalendarium kommt ein Adressteil.
Rückseite des Adressteils. Auch noch etwas leer.
Und weil ich sonst wieder ewige Zettelwirtschaft habe: Ein Notizteil. Das Cover mag ich besonders!
Und die Rückseite des Notizteils, mit einer Postkarte die Muffin mir aus Schottland mitgebracht hat! <3


So. Die Rückseite des Buches von Innen. Bischen Ego-Kitzeln muss sein. ;)





Uuund die letzte Rückseite! Das Papier ist wieder aus Silvis Geschenk und natürlich darf mein Logo nicht fehlen. Wie ihr seht habe ich für Deckel und Rückteil Ösen zum Schutz der Löcher verwendet. Obwohl mein Schatz sie wirklich gut eingehauen hat, halten sie nicht so richtig... Scheinbar passte die Größe der Ösen doch nicht so gut...
So. Das wars erstmal.
Gefällts euch?

Noch ein paar Eckdaten: Ich habe gekauft (unabhängig von den Papieren und dem größten Teil des Zubehörs, das rechne ich jetzt nicht mit ein:
- das Kalendarium, Galeria Kaufhof (Eigenmarke), ~7€
- den Adressteil, Müller, 4€
- der Notizteil, Müller, 1,50€
- Miniklarsichthüllen, McGeiz, 55ct
- Heftringe, Scrapbookwerkstatt, 1€ (gibts aber auch im Baumarkt)

Wenn man jetzt noch das Papier usw. zurechnet, war das definitiv nicht günstiger als Selbstkaufen.
Aber na ja. ;)


Kommentare:

  1. Dafür ist er auch tausendmal schöner als ein gekaufter ;)

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich Glittermuffin nur zustimmen! So was würde ich auch sehr gerne mal machen. Und: Ob ich am Ende 15€ für nen unpersönlichen Kalender ausgebe oder für ein Prachtstück, das ganz eindeutig wiederspiegelt wer ich bin und wofür ich mich interessiere... Da fällt die Wahl uns DiY-Tanten doch recht leicht, oder? ;)

    AntwortenLöschen
  3. whoa, da war doch jeder Cent und alle Mühe es definitiv wert!
    Ich finde das Ergebnis aaabsolut sehenswert!
    Das wird ein tolles Jahr für dich ^^
    mit so nem Kalender? :)

    meine Favos: Frühling mit Käfig, Weihnachtsseite vorne, Notizenseite vorne mit kleiderpüppie ... obwohl - aaah, die anderen sind auch so super *g ^^

    AntwortenLöschen
  4. Wow der sieht echt wunderhübsch aus *-* Du kannst das echt unheimlich gut. Ich kann Muffin nur zustimmen tausend mal schöner als ein gekaufter <3

    Liebe Grüße
    Cypri

    AntwortenLöschen