Mittwoch, 23. November 2011

Gut belichtete Fotos sind was für Anfänger

So richtig bin ich noch nicht über die Hausarbeit hinweg, ich durfte mich aber gestern bei Silvi, meinem Schatz, meiner Mutti und einem Freund nochmals genüsslich über diese Ungerechtigkeit aufregen... Und ja, das hat schon geholfen. ;)
Auch euer Zuspruch hier.
Danke euch!
(Und lustig, das ich nach dem Mecker-Post sogar einen Leser mehr habe. XD Willkommen an Bord! ^^)

Gestern war ich so meckrig, das ich nicht mal Lust hatte, mein Paket von "der Scrapbook-Laden" aufzumachen und zu begutachten. Das habe ich dann heute nachgeholt, und ich bin von den Sachen echt begeistert. Leider kann man nicht sagen, dass der Einkauf ein Schnäppchen war, ich schätze, die Preise dort durchschnittlich ein. Der Versand für Bestellungen unter 40€ beträgt 5€, dafür bekommt man seine Sachen aber auch ordentlich verpackt im Karton und mit Luftpolstern drin.
Nun zu den bestellten Sachen.
Hauptgrund war ja das Timepiece-Album von Bo Bunny:
 Das Album ist ziemlich groß, der Uhrenteil hat einen Durchmesser von ~20cm. Enthalten sind ein durchsichtiges "Deckblatt", 2 Cardboard Seiten mit Löchern in der Mitte und 4 Cardboard-Seiten die ganz sind. Alle Seiten sind von vorn und hinten wunderhübsch bedruckt. Außerdem gibts Binderinge direkt dazu.

Weiterhin bestellt habe ich:
Ich hab das Bild extra groß gelassen, damit ihr euch die Details ansehen könnt.
Einen großen Stickerbogen mit 8 Alphabeten, Hauptgrund war das Alphabet oben rechts, mit den Blumen! <3 Und wie ich begeistert festgestellt habe ist das helle unten rechts auch mit Muster!
Sticker sind einfach immer cool!

Als nächstes hüpfe das in meinen Einkaufswagen:
Die Blumen heißen auf meiner Rechnung "Prima Flower Market - Pixie Glen" und sind wirklich schön. Dazu noch Buchbinderringe in 5,02cm und 6,5cm. Und wow. Das ist riesig. ^^

Schließlich hat mich noch das "Pixie Glen - Paper Pad 6``x 6``" angelacht:
48 Blätter und 16 Motive. Ziemlich kitschig aber ... einfach herrlich! <3

Schließlich habe ich noch das "Kaiser Craft Workshop Magazine" dazu bekommen, in dem Heft werden hauptsächlich Scrapbook-Projekte vorgestellt und eben dazugehörende Produkte, ich hab euch dazu ein paar Fotos gemacht:
Wie ihr seht ist die Vorderseite und die erste Hälfte des Heftes eher niedlich gehalten, die zweite Hälfte beschäftigt sich dann mit Halloween-Zeug! ^^
Das fand ich sehr nett, die Zeitschrift ist schön zum Stöbern.

Soweit so gut. Das muss jetzt noch in meine schönen Kisten passen und dann darf ich jetzt wirklich erstmal keine neuen Scrapbooksachen kaufen (ich war schon wieder versucht, ich liebe ja Blüten beim scrapbooken und die sind hier immer so teuer... und bei etsy habe ich so schöne gesehen! Aber ich war ganz standhaft und hab nix gekauft).

Und bevor ich nachher zur Arbeit muss werd ich noch ein bischen Korn hören und Schuldrecht nacharbeiten.
Wuhu! ^^

Kommentare:

  1. also ich steh total auf deine Bestellung - und die Papiere sind sooo cool!!! *-*
    Die Zeitschrift sieht auch spannend aus - versteh ich das richtig, die gab's gratis dazu?
    Auf jeden Fall super - das muntert doch auf ^^

    AntwortenLöschen
  2. Omg, der Pixie Glen Paper Stack...i...want...Nein, Jen, sei stark. Kein Scrapbook-Shopping vor Weihnachten. Mimimi. Q_Q

    Das Album sieht sehr schön aus und erinnert mich an das eine, dass ich noch von Tattered Angels rumliegen habe. Das sieht nämlich recht ähnlich aus, hat aber eher ein "Reise"-Thema und ist in Kompass-Form. Das wartet die ganze Zeit auf meinen geplanten London-Urlaub nächstes Jahr und die (hoffentlich zahlreich) daraus entstehenden Fotos.

    Das Blüten-Thema kann ich nachvollziehen. .___. Ich liebe meine Prima Marketing-Blüten abgöttisch und es vergeht keine Bastel-Session, ohne dass ich mindestens eine benutze.

    AntwortenLöschen