Freitag, 16. Dezember 2011

Sterne vom Himmel holen

Inspiriert vom heutigen Adventskalendertürchen, habe ich heute etwas gemacht, dass ich schon eeeewig mal ausprobieren wollte, nämlich diese kleinen Sternchen aus Papierstreifen!
Hier als Beispiel aus meinem Schneeflocken-Geschenkpapier von Ikea (und gleich auch noch welche aus silbernem Papier mit Sternchen ^^). Wenn man die Technik einmal probiert hat, ist es auch gar nicht schwer!
Ich bin nur noch nicht so ganz sicher, wohin damit. Ich denke ich werde irgendein schönes Glas von Ikea besorgen, vorerst können sie weiterhin in diesem Cocktailglas wohnen. ;)

Außerdem habe ich heute die restlichen Geschenke verpackt (die restlichen weil einige ja schon den Weg zu ihren neuen Besitzern gefunden haben und dort auch schon ausgepackt wurden).
Die Sachen sind nicht super-kreativ verpackt (wobei die schwarze Box mit den Sternchen selbstgebastelt ist), die Tüten habe ich vor allem genommen weil man sie ja wiederverwenden kann und somit Weihnachten etwas weniger Müll produziert!

Alles in allem hab ich dann bis auf zwei kleine Sachen alles fertig. Glaube ich zumindest, der Zettel ist grad verschwunden... ^^°
Das ist ja auch ganz gut, schließlich ist ziemlich bald Weihnachten und bis dahin habe ich auch noch einiges anderes vor...


Leider habe ich dieses Jahr irgendwie total verpasst meine Wohnung weihnachtlich zu dekorieren...
Hier steht nur eine kleine Pyramide und ein Schwibbogen, beides Geschenke von meinem Schwiegervater in spe.
Nächstes Jahr hätte ich gern so einen Kugel-Kranz wie man ihn jetzt überall sieht.
Dieser stammt zum Beispiel von Eddie Ross.
So einen will ich seid milky mal einen gebastelt hat, das ist jetzt mindestens zwei Jahre her. Schätze ich.
Ich denke ich werd nach Weihnachten mal die Augen offen halten nach entsprechendem Zubehör (ich pokere mal das die Sachen dann vielleicht günstiger sind *g* außerdem habe ich dann noch Zweit mir ein Farbschema zu überlegen ^^).

Ja ja, so viel dazu.
Ich muss jetzt erstmal den ganzen einpack-Schmu wegräumen. ;)

Kommentare:

  1. Hach, ich bin auch in Weihnachtsstimmung, wir haben eben unseren Weihnachtsbaum geschmückt und ich werde gleich ein Bild hochladen. :)

    Die Sterne sind so süß! :)

    AntwortenLöschen
  2. Diese Sterne aus Papierstreifen habe ich auch immer gerne gemacht, allerdings wusste ich danach damit nichts weiter anzufangen.
    Umzüge überlebten sie bei mir leider nicht :<

    AntwortenLöschen
  3. Die Sterne sind toll. <3
    Und ich find die Geschenke schön eingepackt. Bei mir werden sie nur in Eulentüten gestopft und dann hört es mit der Kreativität schon auf. (Ich hab allerdings auch nur Geschenkpapier mit Totenköpfen drauf, ahem.)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Poker sollte eigentlich aufgehen, bei uns hauen sie das Weihnachtszeug jedenfalls immer günstiger raus nach Weihnachten. Einige Bekannte kaufen sich deshalb nur um diese Zeit Kugeln und Deko, weil die jedes Jahr anders dekorieren und sich das so schon rentiert.

    AntwortenLöschen
  5. hihi - ich find diese Sternchen auch so toll - und deine sehen echt super schön aus! Ich wollte heute für meine Einpackorgie vielleicht auch welche machen :3

    Deine Einpack-Ergebnisse fidne ich übrigens super!
    Gerade die selbstgebastelte schwerze Schachtel *-*

    AntwortenLöschen
  6. Ein Blogaward für dich, komm und hol ihn dir ab!

    Zu finden auf:
    http://enigma-eden.blogspot.com/2011/12/und-wieder-etwas-fur-die-pokalsammlung.html

    Grüßchen
    Eden

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Link mit der Sternenanleitung. Die sind ja wirklich großes Kino obwohl sie nur so klein sind.
    Viele Grüße
    Frigga

    AntwortenLöschen
  8. Howɗy, I ɗo think your website might be ɦaving weƄ browser compatibility ρroblems.
    When I look at your web site in Safari, it loks fine however when opening in I.E., it's got some overlapping issues.
    I јսst wаnted to give you a quick heads up! Other
    than that, wonderful ѕite!

    my web blog: pella windows replacement hardware san francisco

    AntwortenLöschen