Samstag, 7. Januar 2012

Zeichen der Prokrastination

Nach meinem Erholungsurlaub zu Hause war ich eigentlich Anfang der Woche noch sehr Uni-motiviert, leider hat sich das im Laufe der letzten Tage wieder etwas relativiert...
Das mag viele Gründe haben, der Hauptanteil liegt aber sicherlich beim doofen Gesellschaftsrecht selbst, dem ich mich diese Woche gewidmet habe (neben einigen Exkursionen ins Straf- und Europarecht). So hab ich also mein Lernpensum irgendwie geschafft... aber ich bin mir wirklich nicht sicher, ob ich die ganzen Haftungsproblematiken wirklich verstanden habe...
Na ja. Ich hab zumindest ein paar Notizen dazu. *g* Vielleicht überarbeite ich die ja später nochmal.

Aufgrund der also recht allgemeinen Unlust (und immer wieder auftretenden Kopfschmerzen, wenn ich zu lang am PC saß) hab ich also wieder sehr fleißig prokrastiniert! ^^
  • Ich habe zum Beispiel endlich einen Termin für ein Probetraining bei McFit gemacht, ich brauche wieder mehr Bewegung ... (und ein bischen Bauchschwabbel muss auch weg!)
  • Ich habe am Schnittmuster für den "An Apple A Day"-JSK weitergearbeitet... Probleme bereitet mir dabei ja eigentlich nur das Oberteil (der Rock ist ja schnell genäht...) aber das wirklich! >.< Es will einfach nicht so wie ich, und mittlerweile bin ich beim 4. Probeteil! Das sieht nun halbwegs vielversprechend aus... Aber das muss ich nun erstmal richtig anprobieren und das geht allein so schwer... Und außerdem, wenn ich bald umziehe hab ich auch nicht ganz so große Lust ein neues Großprojekt anzufangen. ...
  • Weitere Maßnahme war meine Bücher mal wieder zu katalogisieren. Das habe ich schon mal gemacht, leider ist die Datei aber verloren gegangen. Also hab ich die Gelegenheit genutzt, und mich in die Bücher gestürzt. (jaaaa, Silvi, das wollten wir zusammen machen, aber mich hats jetzt echt gejuckt. Und wir bekommen die Zeit auch irgendwie anders rum ^^) Und falls es von Interesse ist: Derzeit - wenn ich nichts vergessen habe - besitze ich 302 Bücher!
  • In diesem Zusammenhang habe ich dann auch die ersten Kisten gepackt...
  • Und noch ein paar Erinnerungsfotos der bald alten Wohnung geschossen.
eine Pack-und-Kram-Impression. In den Kisten sind quasi nur Bücher, und ein paar CDs/DVDs. Oh und einmal Weihnachtsdeko. Schade, das meine Uni-Sachen da noch fast nicht dabei sind... x____X
  •  Und schließlich habe ich noch an einigen Blog-Einträgen rumgebastelt. (Nachdem uns klar geworden ist, das wir ja in der neuen Wohnung erstmal kein TV und kein Internet und kein Telefon haben werden... Ohne TV geht ja noch, zu Despi niste ich mich einfach bei Silvi ein, aber ohne Internet? Oh weh.)
 Ja ja. Jetzt warte ich, das mein Schatz wieder nach Hause kommt...
Und es läuft Harry Potter (und der Halbblutprinz)!

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei dem Umzug. Sowas ist immer stressig.

    Auf den JSK bin ich schon gespannt ^-^ Ziehst Du ihn auf einem Treffen an?
    Bin schon gespannt, wie er aussehen wird.

    AntwortenLöschen
  2. Wie lang ist es denn noch bis zum Umzug?

    Prokrastinieren kann ich derzeit auch sehr gut - ich brauche feste Deadlines, damit ich so richtig zu Hochtouren auflaufe. Wenn ich aber einen riesen Berng Arbeit hab, der bis in ein paar Monaten erledigt sein muss, kommt irgendwie nciht so viel hinten bei raus^^" Ich wünsch dir jedenfalls mehr Motivation :3

    AntwortenLöschen
  3. oh, okay, na gut. Aber stimmt schon - die Zeit kriegen wir dann auch wirklich anders rum ^^
    (gibt ja noch viel zu packen - und zu quatschen und lieb zu haben und überhaupt)achja: wow, 302 Bücher - super Zahl ^^ (mit der Unendlichen Geschichte bin ich jetzt endlich fast fertig!!! *wuhu - es geschehen noch Zeichen und Wunder ^^; )

    Aber was? kein Inet - ohweh, wie fies!
    Alles kein Ding - Despi-Asyl wird sofort erteilt ^^
    und wenn was ist, kannst du ansonsten immer gern bei mir surfen ... *flauschi

    AntwortenLöschen