Montag, 26. März 2012

Lektüre zum Tee? - Noble Alice

Bevor der März wieder vorbei ist (wo ist der eigentlich hin?! O.O) noch schnell eine kleine Empfehlung für die Lolitas unter euch (oder auch alle anderen Neugierigen ^^).
Seit März gibt es nämlich ein neues online Magazin für Lolitas,
Mit dem ambitionierten Ziel, ein monatliches Onlinemagazin zu veröffentlichen, erschien am 18.3.12 die aller erste Ausgabe der acht Gründerinnen (unter ihnen auch meri, wenn ich grad nicht ganz falsch liege, diese meri, welche auf ihrem Blog bereits einige niedliche Comics gezeigt hat)!
das erste Cover.
In der Zeitschrift finden sich Artikel über das Meet-Up "Ancient Rose", Geschichte des Tees und Tipps zu Tee-Partys, kritische Auseinandersetzungen zum Thema Alters-/Gewichtsgrenzen bei Lolita, die Vorstellung eines Indielabels ("Starpirates"), sowie einige Infos über Rokoko-Mode und OTT-Classic. Die Artikel bestehen teilweise aus einem informativen Teil und einem Interview.
Dazu kommen viele Bilder, kleine Comics und ein Fotowettbewerb (diesmal zum Thema "Bodyline-Coord").

Insgesamt macht es durchaus Spaß, die "Noble Alice" zu lesen (auch wenn ich persönlich den Namen etwas holprig finde), man merkt, dass sich die Autoren, Layouter usw. sehr viel Mühe gegeben haben und viel Potential vorhanden ist.
Gut gefallen würden mir angelehnt an das japanische Vorbild "Street-Snaps"/Outfitfotos und vielleicht Styling-/DIY-Ideen, letzteres ist aber natürlich nicht ganz so einfach umzusetzen (ich weiß, wie lang man für eine Anleitung brauchen kann...).
Außerdem hätte es mir sehr gut gefallen, wenn bei schwierigen Themen wie Gewichtsgrenzen vielleicht noch kleine Tipps gegeben worden wären, ob nun zu shopping oder Styling, aber das ist natürlich absolut fakultativ.

Ich werde die Noble Alice auf jeden Fall im Auge behalten, bald kommt ja schon die nächste Ausgabe.
Vielleicht wagt ihr ja auch mal einen Blick! :3

Kommentare:

  1. oh wie cool, da werde ich definitiv auch mal einen Blick rskieren!
    Danke für's zeigen meine Liebe! ^^

    (und zum Thema wo ist der März geblieben: DAS frag ich mich auch oO)
    *flauschi

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ja du hast recht, ich hab mich fürs Layout gemeldet, ob wir es schaffen, monatlich zu veröffentlichen, ist fraglich, weil wir zum Teil große Probleme mit Bildmaterial und zu wenigen Autoren haben :/

    Aber fürs nächste Magazin hab ich auf jedenfall schon Ideen, was ich am Layout besser machen kann ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wusste ich doch ;)

      Und das einmal im Monat etwas zu ambitioniert ist, habe ich mir fast gedacht!
      Ich hoffe, ihr kommt damit irgendwie hin, ich bin schon gespant auf die nächste Ausgabe! :D

      Löschen
  3. Ui, das klingt toll.^^
    Kostet es was, sich das Magazin runterzuladen?...
    xoxo
    Evy♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist kostenfrei! :3
      Viel Spaß beim Lesen!

      Löschen