Freitag, 20. April 2012

Auf das es ergrüne

Zur Abwechselung mal was anderes, was neues von der Blümchenfront!
Diese Woche waren mein Schatz und ich sehr fleißig und haben in Teamwork einiges unter die Erde gebracht, unter anderem Zwiebeln, Möhren und Radieschen!
Außerdem haben wir Gurken, Chilis und Erbsen ausgesäht! ^^
Die Minis in Minigewächshäusern. Die hat mein Schatz besorgt... Und er weiß einfach, dass ich sowas total niedlich finde!
Meine Teetassen haben erstmal auf dem Balkon Zuflucht gefunden. Außerdem freue ich mich total, das zumindest eine der ererbten Blumen so schön vor sich hin grünt!
Unser Minibeet.
Damit das Gärtnern noch mehr Spaß macht, habe ich mir außerdem von meinem letzten Rest Amazongutschein (den ich fürs Büchereintauschen bekommen habe), neue Arbeitsutensilien besorgt! <3
Mit Blumen!
So viel Liebe für unsere Pflanzen zahlt sich aus...
Awwww, eine Liebeskartoffel. XD
Und nach einem langen Tag brauch man auch eine kleine Pause. Die habe ich heute fürs Lesen genutzt.
Einmal die Mai/Juni Ausgabe der VegetarischFit, die mich ganz spontan angelacht hat. Mit Picknick- und Grill-Rezepten, verschiedene Ideen für Erdbeeren, Spargel und Spinat (kommt irgendeine Kochzeitschrift derzeit OHNE aus...?) und u.a. Stromspartipps.
Leider sind die meisten Rezepte doch ziemlich abgefreakt. Keine Ahnung ob ich die mal nachkoche.
Außerdem hatte ich einen Brief von Heike im Briefkasten mit der kleinen Blüte und dem Sommerminikatalog. Mit Stempeln, Stanzen und Papieren. hach. Da sind einige tolle Sachen dabei!<3

Kommentare:

  1. Ui...na da bin ich ja gespannt, ob das was wird auf dem Balkon. *mitfieber

    Und ich wusste gar nicht, dass ihr so veranlagt seid...Muss man jetzt Angst haben? ;)
    "Diese Woche waren mein Schatz und ich sehr fleißig und haben in Teamwork einiges unter die Erde gebracht"...Kann man nämlich auch anders verstehen. ;p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bleibt deiner Fantasie überlassen... ;)
      Wir sind auf jeden Fall ein gutes Team! ^^

      Für dich haben wir aber auch was unter die Erde gebracht, ich hoffe, das war in deinem Sinn. ^^

      Löschen
    2. UI, das ist voll lieb, danke! *hibbel
      :)

      Löschen
  2. O.O Wo habt ihr die Minigewächshäuser her?! Ich brauch die auch!
    Und ich stimme zu, "unter die Erde gebracht" klingt nach Krimi Marke Eigenbau XD
    Wie sind Gurken iner Pflege? Ich überlege Mama zu Gurken statt Zucchini zu überreden..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, wie gesagt, die hat mein Freund besorgt (bzw. dessen Eltern). Ich meine, ich habe solche aber schon öfter bei Thalia gesehen!

      Zum Gurken/Zucchini-Vergleich: Also mein Opa (der Garten-Held) hat beides, die Zucchinis können ziemlich gut draußen stehen und bringen guten Ertrag. Die Gurken hat er im Gewächshaus, und da werfen die auch massig ab (2 Pflanzen = über 60 richtig große Gurken!). Wie sich Gurken aber draußen verhalten, weiß ich nicht. ^^

      Löschen
  3. ich musste bei dem Satz gerade auch schmunzeln - soso, solche seid ihr - von wegen nur wir sind die bösen slytherins XD
    Ich mag eure Begrünungen wirklich sehr - der Balkon ist schon sooo wohnlich allein durch all die kleinen Pflanzenspitzchen - echt toll ^^
    (ich frag Jana mal wg der Gurke ;) )

    die Liebeskartoffel ist toll!! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht konnte sich der Sprechende Hut bei mir ja auch nicht entscheiden und ich wollte nach Gryffindor...? ;)

      Und ja, das wäre cool! :D

      Löschen
  4. Kleine Gewächshäuser *______* Allgemein find ichs ganz toll, wieviel Grünzeug ihr jetzt in der Wohnung und auf dem Balkon habt - das ist einfach nur schön :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, die sind süß ne? <3

      Ich finde Blumen auch ganz toll! (Und bin verdammt froh, dass die sich alle derzeit so gut halten *g*)

      Am besten guckst du dir das irgendwann mal in echt an. *g*

      Löschen
  5. oh, ich bin gespannt, meine Einpflanz versuche vom letzten Jahr waren sehr dürftig, ich hab einfach keinen grünen Daumen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gemerkt, dass es bei mir total auf die Pflanzen ankommt. :3
      Küchenkräuter (vor allem gekaufte) gehen gar nicht. Sowas wie Rosen oder Efeu auch nicht. Orchideen brauchen einen langen Atem, bis sie wieder blühen und ein bischen Aufmerksamkeit.
      Dafür sind die meisten Pflanzen von Ikea bisher ganz gut drauf!

      Chakka, ich glaube, jeder hat mindestens einen grünen Finger. ;)

      Löschen