Mittwoch, 4. April 2012

Meine kurze Karriere als Profimodel

Obwohl ich hier doch das eine oder andere Mal Fotos von mir poste, und die Gelegenheiten an denen sie geschossen werden, unter Umständen Shootings heißen, sehe ich mich selbst nicht als Model.
Im Gegenteil, ich stelle mich meistens sogar ziemlich an, bis ich ein Foto von mir wirklich hübsch finde.

Nun kam es durch einen Zufall, dass ich am Rosenmontag von einem Fotografen auf der Arbeit fotografiert wurde. Diesem hat dieses Foto scheinbar gefallen, so lud er mich heute in sein "Atelier" ein, um mir besagtes Foto zu zeigen und mich vielleicht für künftige Projekte anzuwerben.
Nach dem ersten Telefonat war ich geschmeichelt und begeistert, die Grundidee gefällt mir auch immer noch gut: Er macht vor allem Fotos, die dann von Künstlern weiterbearbeitet werden (also Gemalt, in Collagen verarbeitet, etc.). Dann allerdings wurde es komisch. Ich sollte mir zu diesem "Probeshooting" "was leichtes zum anziehen" und High Heels mitbringen, und er reagierte etwas komisch, als ich eine Freundin mitbringen wollte.
Alles in Allem wars dann irgendwie doch nicht soooo toll. Ich glaube, der Fotograf und ich waren einfach nicht auf einer Wellenlänge. Also habe ich ihm nur das Einverständnis für mein Bild gegeben.
(Und erst hieß es, ich bekomme dafür auch Geld. Aber Pustekuchen!)

Immerhin hat er mir ein kleines Exemplar des Bildes gegeben, in einem ziemlich hübschen Rahmen:
Tadaa.
Ich finde, es gibt bessere Fotos von mir. Ich hab mich ehrlich gesagt, auf den ersten Blick gar nicht erkannt... XD
In Groß (50x50cm) auf Leinwand wirkt das schon ganz anders.

Das war also die Geschichte, wie ich fast Profimodel geworden wäre. *g*

Ach, fast vergessen!
Ich wollte euch, also insbesondere den Lolitas unter euch, noch einen Linktipp geben, Meri hat in ihrem Blog ein Projekt für die Uni vorgestellt, bei  dem sie "Erklärungsflyer" für Lolitas gebastelt hat. Sowas finde ich wirklich nützlich! Wenn man es eilig hat, und sich die Leute aber für den Modestil interessieren, kann man einfach diesen Flyer weitergeben, der die ersten Fragen beantwortet und Links zu weiterführenden Informationen bietet.
Ihr könnt dort die Datei herunterladen oder aber, wenn genug zusammenkommen, könnte man auch richtige Flyer bestellen! :D

Kommentare:

  1. das mit dem Fotografen klingt etwas... suspekt, gut dass du nicht alleine hingegangen bist!
    Und danke dass du hier das Projekt weiterempfielst :) Eventuell poste ich es nochmal auf DS oder Animexx, und schau ob sich da genug finden, die Lust auf die gedruckte Version haben ^^ (ich hätt sie nämlich auch gern professionell gedruckt, als mir jedesmal 10 per Hand zurecht zu schneiden ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre ziemlich toll! :D

      Vielleicht kannst du ja auch mal bei NuS fragen, ob jemand noch interesse an Flyern hätte?

      Löschen
  2. oh je "was leichtes" und High Heels?? Nee,da wär ich nicht hingegangen und das ganze liest sich schon sehr unseriös...und weil ich immer sehr ehrlich bin,muss ich echt gestehen,das mir das foto gar nicht gefällt...da gefallen mir fotos von dir,die palan geschossen hat eindeutig besser!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt ja unseriös ö_Ö Vor allem erst Geld versprechen und dann doch nix zahlen. Ich glaub, da ist es besser, nur Studentin zu sein ;3

    Das Bild ist echt hübsch, aber ich musste es auch erstmal größer machen, bis ich dich erkannt hab^^

    AntwortenLöschen
  4. arghs, ach wie schade - das ist ja echt doof, dass das so einer war :/
    leichtes zum anziehen und high heels und dann rumwinseln, wenn ne Begleitperson dabei ist - das hab ich ja gerne -.- Ist schon richtig gewesen, wie das dann nun gekommen ist. Schade, aber wohl besser. :/

    Und ich muss ehrlich gestehen - ich hab dich da jetzt auf dem Bild auch nicht erkannt ^^; Das ist auch schon bearbeitet oder? (also es wirkt wie mit Kohle schraffiert oder so...)
    *drück

    oh und danke für den Flyer-tipp ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ohwei,da hätte ich auch die Flucht ergriffen!
    ...und ich habe ebenfalls schon vieeel schönere Bilder von Dir gesehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hmpf. Naja. Ehrlich gesagt finde das Bild auch nicht so toll und die Bearbeitung sieht für meinen ungeschulten Blick nicht wirklich professionell aus. Allerdings ist der Rahmen hübsch. =)
    Meine "Modelkarriere" hat auch nicht lange gedauert - schlechte Fotografen, tatschige Fotografen, unzuverlässige Fotografen... und auf Dauer macht mir Fotografiertwerden doch deutlich weniger Spaß als selber fotgrafieren. :D

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für euer ehrliches Feedback zum Bild!
    Ich stimme ziemlich mit euch überein, es ist ... einfach ein Schnappschuss, der danach mit irgendeinem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet wurde.

    Und ich bin froh, dass ich nicht die einzige bin, die es komisch findet zu einem "Probeshooting" was leichtes mitnehmen zu müssen! ^^

    AntwortenLöschen