Donnerstag, 5. April 2012

Verführt von Patch&Work

Meinem Nählehrling zeige ich nicht nur das Bedienen von Nähmaschinen und Schnitten, nein, auch Materialkunde gehört dazu.
Bisher haben wir aber eigentlich nur im Stoff Müller, der ist einfach am einfachsten zu erreichen und hat außerdem einen sehr guten Grundstock an Stoffen zu durchschnittlichen Preisen.
Daneben gibts aber auch noch Vollstoff und Patch&Work, die beide ein kleineres und dafür ausgesuchteres Stoffprogramm haben. Die haben wir am Mittwoch (auf dem Weg zum Fotografen) ausgekundschaftet.

Vor allem Patch&Work ist dabei ein echter Übeltäter... Ganz viele ganz fabelhafte Patchworkstoffe! <3
Daneben gibt es auch Schnittmuster, Borten, Zeitschriften, Fertiggenähtes und Nähkurse. Die Stoffe kann man schon in 10cm breiten Stückchen, Fat Quaters und sogar Jelly Rolls. (letztere sind allerdings ziemlich teuer. Na ja. Eigentlich ist alles da ziemlich teuer.... ^^°)
Patch&Work, Ludwig-Wucherer-Straße 65, Halle
Auf der Internetseite kann man auch ein paar "Von Innen"-Fotos (auf denen teilweise die Stoffe zu sehen sind ^^) begucken.

Ich könnte mindestens den halben Laden leerkaufen, ich habe mich aber erstmal auf 2 Stöffchen beschränkt, die direkt eine konkrete Klamotte werden sollen.
Das ist "Rosie´s Love Letter", cremefarbener Grund mit Blumen und Schrift! Der Stoff, der oben auf der Ecke liegt, soll bei dem geplanten Rock auch als Oberstoff dazukommen (und stammt von diesem H&M-Kleid, das ich mal im Sale gekauft hatte).

Ebenfalls ein Rock soll dieses Schätzchen werden:
Schmetterline auf schwarzem Grund mit Blättern! *___*
Der Stoff heißt "Kiyomi" und ist von Anna Fishkin. Was auf dem Foto nicht so gut rüberkommt, ist dass die Schmettis auch goldene Akzente haben!

Die Stoffe sind soooo schön! <3

Außerdem verführt mich der Laden noch weiter. Der Stoff wird dort nämlich ganz sorgfältig mit Lineal und Rollschneider abgeschnitten, das sah sooo easy aus!
Sowas will ich auch. Vor allem weil ich nach meinen Examensprüfungen gern wieder einen großen Quilt machen will und das schneiden damit hoffentlich viel einfacher geht. Bei Amazon habe ich mir schon ein tolles, großes Set ausgesucht, allerdings kostet das 50€. Also warte ich wohl noch bis zu meinem Geburtstag... ;)
Alles mit der Zeit, gell?

So. Jetzt wünsche ich euch frohe Ostern! :D

Kommentare:

  1. Der Schmetterlings-Stoff ist ein Traum <3
    Bin schon gespannt auf den fertigen Rock!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich freu mich schon total aufs nähen, aber immer schön der Reihe nach... (und die uni nicht vergessen *gg*)

      Löschen
  2. Der Schmetterlingsrock sieht bestimmt genial an dir aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D

      Ich hatte auch richtig lust auf was dunkles, und der stoff erinnerte mich irgendwie an den schwarzen IW-Rock den ich von dir habe! <3

      Löschen
  3. Dir auch frohe Ostern! :)
    Jaaa, das böse Patch&Work...ich könnte da am liebsten auch den halben Laden einpacken. Und von dem Rollschneider war ich auch begeistert! ;D Ich finde es aber vor allem gut, dass sie schon ab 10cm verkaufen...manchmal reicht das da schon zur Genüge und bei anderen Läden muss man sich da fast dumm und dusslig blechen.
    Der Rosenstoff sieht echt schick aus. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, ich glaube in allen Läden, in denen ich bisher war, konnte man auch kleinstmengen kaufen... Nur bei einigen Onlineshops nicht. Wobei noch blöder ist, wenn du nur runde Meter kaufen kannst!

      Löschen
  4. Ich kann so ein Matte&Rollschneiderset sehr empfehlen, hab mir vor Jahren mal eins schenken lassen.
    http://www.kurzwaren-naehkasten.de
    Da kann man ganz gut verschiedene Größen kaufen für einen fairen Preis =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, vielen Dank für den Tipp!
      Da muss ich mich noch mal umsehen!

      Löschen
  5. Ich finde die beiden Stoffe auch einfach uuuunglaublich toll und stell mir das mit dem weißen H&M-Stöffchen total toll und sommerlich vor *hach
    Wenn das da nicht so teuer wäre T_T

    Ich wünsch dri auch bezaubernde Ostern und ein fleißiges Hasichen :*

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie süß! da weiß ich gar nicht, welcher mir am besten gefällt. Und die Idee mit dem leicht transparenten Oberstoff finde ich auch ganz toll. Sowei ich mir das richtig vorstell.

    Ich glaub, dieses Kleid hab ich auch. Sind da so komische mit Stoff bezogene Steine am Träger, bisschen unförmiger Schnitt?
    Ich habs auch im Sale gekauft, eigentlich gern getragen aber nach dem Sichten der Urlaubsbilder will ich unbedingt was andres draus machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das klingt nach dem gleichen Kleid! :D
      An und für sich finde ich das sehr niedlich, ich kann mir aber nicht vorstellen, das der Schnitt jemandem wirklich _richtig_ gut steht.
      Von daher: Pro Ändern! :D

      (und zur Frisur: PRO nachmachen! :D)

      Löschen