Freitag, 18. Mai 2012

22 + X Teile = 1 Hose?

Dieser Eintrag will eigentlich schon lange veröffentlicht werden (und die "Projektankündigung" ist auch schon eine Weile her...), aber die Hose erwies sich (mal wieder) als schwierigerer Endgegner, als ich erwartet hatte...

Der Zuschnitt der 22 Schnittteile gestaltete sich noch nett...
(Die X-Teile stehen stellvertretend für die ganzen Kleinteile die man immer noch so braucht, Reißverschluss, Knöpfe, Label, Gürtelschlaufen..), beim Stecken stellte sich aber schon die erste Irritation ein: Warum sind die hinteren Teile der Hosenbeine länger als die Vorderern? o.O
Na egal, am Ende ist es doch eine ganz passable Hose geworden.

Der Schnitt ist diesesmal nicht selbstgemacht sondern ziemlich 1-zu-1 ein Burda-Easy-Fashion-Schnitt, der mir eigentlich auch ganz gut passt (im Vergleich zu Oberteilschnitten...).
Ein kleines Problem ist allerdings der vordere Teil des Schritts (und dass ich immer kleiiiine Denkprobleme beim Verschluss habe ^^). Der ist einfach ein bischen eng. *seufs*
Das muss ich irgendwie ändern. Irgendwelche schlauen Ideen? .___.
Außerdem habe ich beim fertigen Anprobieren festgestellt, dass durch den Schnitt mein eh schon kleiner Boppes noch kleiner gedrückt wird. Mhmpf.

Das Ergebnis zählt. Und das lässt sich tragen (vor allem mit einem längeren Top drüber).
Tja, nicht sehr aussagekräftig. Ich habe mich ehrlich bemüht, irgendwie ein Foto von mir in der Hose hinzubekommen... Aber das ging einfach gar nicht.
Das hier ist das beste, was ich rausholen konnte:
Besonders gut gefällt mir immer noch die Idee, das Innenfutter aus dem mintfarbenen Stoff zu machen... Auch wenn mans beim Tragen nicht sieht!
NähFoto.
Da sieht man glaub ich auch, dass die Bündchen unten nur mit Zierknöpfen versehen sind... ^^°

Soviel dazu.
Hose fertisch.

Kommentare:

  1. Die Hinteren Teile sind länger damit genug Platz für den Popo ist ^^ Selbst wer wenig Po hat ist hinten nicht flach :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spannend... Aber ich bin noch nicht ganz überzeugt.
      Das der Po mehr Platz braucht, ist mir ja klar. Aber dann müsste es doch nach oben mehr Platz machen, und nicht an der Beininnenlänge länger sein, oder? :/

      Löschen
  2. Respekt.
    Ich habe genau einmal eine jeansartige Hose genäht und bin fast verzweifelt - und das war noch unter Aufsicht der Dozentin^^

    Wenn die Teile an der Naht aufeinander passen is alles gut, wenn die am Saum unterschiedlich lang sind ist irgendwas im Schnitt falsch.
    Aber ja, hinten ist normalerweise immer breiter und länger, weil Hintern ;)

    Wenn der Schritt zu eng ist, musst du diese Rundung im vorderen Schnittteil (quasi da wo oben der RV reinkommt) einfach verlängern und dann den Übergang zum Bein neu ausformen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Nähte haben nicht zusammengepasst, daher denke ich, dass da irgendwas schief gelaufen ist... ^^°
      Und ich glaube, ich muss das mit dem Schritt einfach mal ausprobieren. Danke dafür! :D

      Löschen
  3. Sieht gut aus die Hose! Willst du mir auch eine nähen? XD Ich scheiter grad dran...
    Und ich bewundere immer wieder wie ordentlich deine Sachen aussehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi, danke schön! :D
      (vor allem für das ordentlich-Kompliement. Grad bei der Hose sind doch einige Stellen dabei, die ich euch lieber nicht zeigen will. ^^°)

      Aber... ich glaube, noch eine nähen will ich derzeit nicht. XD
      Aber was immer gut geht: Pyjama-Hosen! Oder Bloomers! Die haben auch kein Reißverschluss! ^^

      Löschen
    2. Ach, der Reissverschluss ist (noch) kein Problem.. Ich versuche grade eher an ner allgemein tragbaren Passform zu arbeiten, das ist das Problem.
      (Und ganz ehrlich, willst mal meine Sachen sehn? Dann weisst du dass deine Sachen zumindest in den sichtbaren Bereichen verdammt ordentlich sind! ^^" )

      Löschen
    3. Ach so.
      Ehrlich gesagt, die Passform einfach so hinzubekommen, würde ich mir auch nicht wirklich zutrauen... Ich drück die ganz fest die Daumen! :D
      (und empfehle sonst als Basis irgendeinen Burda-Schnitt! ^^°)

      Und: Daaaanke! *___*

      Löschen
  4. Deine Hosennähskills Ö_Ö Ich finde, das Endergebnis ist richtig toll geworden und die Strpazen haben sich gelohnt :D

    Ich hab leider bei Hosen absolut keine Standardgröße, sodass bei mir bisher nie ein tragbares Ergebnis rauskam :'D Ich glaub, ich muss mal konstruieren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, das ist süß von dir! <3

      Ich drück dir die Daumen, dass die Konstruktionsversuche fruchten! :D

      Löschen
  5. Ich finde die Hose sehr schön, der Schnitt ist toll =)
    Ich hätte gerne etwas weniger Po, damit ich mal in normale Hosen passe, willst du was abhaben? xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa bitte! :D
      Ehrlich, mein Po ist die einzige Stelle wo ich mir ganz bewusst Fleisch antrainieren will. XD

      Löschen
  6. Sieht schick aus und dieses gepunktete Futter....Liebe <3

    AntwortenLöschen
  7. Die Hose sieht toll aus, besonders das Futter und die hübschen Knöpfe. Ich glaube, ich habe auch 2 Hosen nach dem Schnitt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :D

      Jaaa, der Schnitt ist eigentlich ganz toll. Nur doof war, dass ich die Taschen nachträglich dazubasteln musste! :D

      Löschen
  8. Die Hose fnd ich klasse, besonders das mit den Knöpfen unten ist richtig schick! Sehr gut gemacht :)

    AntwortenLöschen
  9. also ich steh ja auch irgendwie voll auf die Farbkombi - großartige Idee von dir!
    Und ich finde auch, dass sie fertig wirklich toll anzuschauen ist und deine Mühen und dein Ärger mit einem doch wirklich schönen Ergebnis (auch wenn es noch etwas zickt) belohnt wurden - sie steht dir ausgezeichnet!!! :)
    und ich hoffe, dass die Reißverschlussfarbe gut gewählt war (nach der "kompetenten" Beratung der netten verkäuferin *g)

    *drück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :D
      Und ja, der RV passt soweit ganz gut. Hätte ich ihn noch etwas kompetenter eingenäht, würde man vermutlich gar nichts davon sehen... ^^°

      Löschen