Dienstag, 15. Mai 2012

Bärlauch und Blüten

Nach dem letzten, etwas ... ernüchternden Eintrag heute mal wieder etwas schönes.
Das WGT ist ja nun doch schon wieder ran, so langsam sollte also doch mal Äkschion gemacht werden hier. Zwar bin ich kein richtiger WGT-Besucher, aber dennoch ein "Hinfahren und gucken"-Sympatisant.
Nachdem das Viktorianische Picknick letztes Jahr ziemlich ungemütlich wurde, habe ich mich für dieses Jahr mal an einen anderen, inoffiziellen Programmpunkt gewagt: Das NuS-CT! :D
Wie immer, 15 Uhr im Schillerpark am Samstag! :D

So, auf meiner imaginären Liste stehen noch: eine Bluse für Silvi, passende Strumpfhosen für uns, Haarblüten, Schmuck und Gürtel.
Zumindest an die Gürtel kann ich schon mal einen Haken machen, diesen hier ab ich nämlich gestern bei Ann-Kristin (einem New-Yorker-Ableger) entdeckt:
Weiß, nicht zu auffällig und für die Taille - damit waren alle Voraussetzungen für den passenden Gürtel erfüllt. Und 5€ fand ich auch noch okay. ^^
Außerdem habe ich noch schnell mein Schmuckbastelkram rausgekramt und eine zweite Apfelkette gebastelt, passend zur ersten gekauften Kette:
Bei diesem passt die Farbe ein bischen besser zum Kleid, der Appelgriepsch ist ziemlich dunkel. Aber auch schön! :D
Soweit so gut. Die restlichen Themen werden dann nächste Woche angegangen, vor allem die Strumpfhose ist noch ziemlich unklar.

---

Und noch was ganz anderes, ich habe heut zum ersten mal Bärlauch gegessen! :D
Frisch ausm Garten wurde er zu Bärlauch-Kürbiskern-Pesto verarbeitet:
Lecker wars! :D
(dazu gabs dann noch Tomaten-Salat! ^^)

Kommentare:

  1. Der Gürtel ist toll! Warum gibts den Laden hier bei uns eigentlich nicht? die Apfelkette ist auch süss <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch sehr froh, dass ich ihn gefunden habe! :D
      Vielleicht hat dein örtlicher NYer ja einige AnnKristin-Teile?
      *daumen drück*

      Löschen
  2. Die Kette ist ja toll gelungen!

    AntwortenLöschen
  3. wuhu, die zweite Apfelkette ist ja auch toll - ich hatte mir auch schon überlegt, ob ich nochmal ein bisschen mit Fimo rumspiele *g

    Und ich freu mich, dass der Bärlauch so gut bei dir angekommen ist - ich ess es ja auch echt gerne :) (und war die Ähnlichkeit zum Knoblauch so, wie ich gesagt hatte?)
    *flauschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, es gibt ja jetzt zwei Apfelketten, da könntest du die Zeit lieber anders Investieren. ;)

      Und: na ja, ich habe mir (wegen des Hypes) ein wenig mehr versprochen, außerdem ist die Mischung mit Kürbiskern nicht ganz so schlau gewesen, da die Kürbiskerne einen sehr starken Eigengeschmack hatten... Daher musste ich echt noch KnofiÖl nachkippen. ^^°
      (und erst dachte ich, du hast mir Tulpenblätter mitgegeben XD)

      Löschen
  4. Aw, Mann, hier oben gibbet nirgends Ann Kristin, das nervt mich. Hab schon alle New Yorker durch. Möööp. Dabei ist der Gürtel so toll! *_____*
    Und die Kette!
    Und das Pesto sieht so lecker aus. Ich muss auch mal welches machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GO for Pesto! ^^

      Und wegen dem Gürtel: Wenns ganz dringend ist, kann ich ja mal für dich schauen, aber sie hatten meiner Erinnerung nach nur noch 95er...

      Löschen
  5. Bärlauchpesto hab ich dieses Jahr auch gemacht :D Nyam nyam!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit was hast du den Bärlauch denn kombiniert?

      Löschen
  6. Der Gürtel ist sehr süß. Ihr beiden werdet so niedlich aussehen in euren Äpfelchen Outfits <3 <3 Die Ketten sind auch toll geworden. Wie wäre es mit diesen Haarblüten http://www.hm.com/de/product/98114?article=98114-A , ich weiß gerade nicht, ob du selbst welche aus Satinband machen magst, ansonsten wären sie vielleicht eine Alternative. (Kleine Schleifen aus dem Apfelstoff wäre vielleicht auch süß oder kleine dekorierte Strohhütchen.)

    Die Bärlauchpestonudeln sehen lecker, falls du keine Pinienkerne benutzen magst, kannst du auch mal Mandeln probieren. Die schmecken in Pestos auch sehr lecker und erschlagen die Kräuter o.ä. nicht zu stark, was den Geschmack betrifft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :D

      Und genau solche Blüten hatte ich auch ins Auge gefasst! :D
      (wobei ich auch selbstmachen könnte... narf. ^^°)

      Und ja, Mandeln sind sonst auch immer meine Kerne der Wahl. Aber man muss ja auch mal was anderes probieren! ^^

      Löschen
  7. Mir ist gerade noch eingefallen, das einige Mädels von Nus meinten es würde cremefarbene Spitzenstrumpfhosen bei H&M geben, im Onlineshop habe ich keine gefunden. Also ich kanns dir nicht hundertprozentig versprechen, ich war lange nicht mehr shoppen *gg* Also wenn ihr eh schon Haarspangen kauft, könntet ihr ja auch in der Strumpfhosenbteilung vorbeischauen. Die Haarblüten von sind süß, ich habe sie in schwarz und malvefarben und finde sie haben eine tolle Größe und sehen süß aus. Du musst ja nicht alles selbst machen, erst recht wenn die Zeit kanpp ist *knuddel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danach muss ich dann auch noch mal schauen! :D
      Danke dir! *knuff*

      Löschen