Montag, 21. Mai 2012

Geburtstagsgeschenk: LotR vs HP

Eine ganz liebe Freundin aus Schulzeiten hatte vor kurzem Geburtstag, und obwohl wir uns studienbedingt ziemlich selten sehen, hat sies was Geschenke angeht, echt drauf.
Sie schenkt mir immer total passende Sachen, wie Notenschlüssel als Kettenanhänger, einen Liesbeth Dahl-Schirm, eine Teekanne mit kleinen Kuchen und Tassen drauf, ein Rezeptbuch in Apfelform, ...
Ich könnte die Liste ziemlich lang fortführen. *g*

Auf jeden Fall will ich da natürlich ihr auch entsprechend eine Freude machen. Und da sie selbstgemachtes schätzt, gibt es eigentlich immer etwas selbstgemachtes.
Dieses Jahr wollte ich mich an Herr der Ringe oder Harry Potter orientieren, eigentlich mehr an Harry, aber das ist gar nicht so einfach... Also habe ich eeeewig lang rumüberlegt.
Und hier ein bischen gesammelt und dort... Und am Ende hatte ich dieses Päckchen schnüren können:
Wir haben:
  • Schoko-Glaskuchen
  • Eine Tolkien-Times von der Buchmesse
  • und passend dazu ein Patch, der aussieht wie eine Elben-Fibel
  • ein Loop-Schal
  • und vermutlich sehr schlecht zu erkennen: Eine Taschenuhr in Schnatz-Form! :D
Ich habe gestern dann die Nachricht bekommen, dass alles heile angekommen ist und gefällt! :D Das Tuch wurde schon probegetragen und der Schnatz sogar als solcher erkannt. *g*
Ich hab auch noch zwei Detailbilder für euch:
Das Tuch in seiner dekorativsten Umwicklung!
Die Schnatz-Uhr von etsy, ein toller Zufallsfund! <3
Wo ich den Schnatz sehe, werde ich gleich ganz nostalgisch, zumal ich grad angefangen habe, die Harry Potter Bücher nochmal zu lesen (wo Pottermore so auf sich warten lässt *g*), hach ja.

Noch einen nostalgischen Schock im äußerst positiven Sinne erlitt ich aber bei meinem letzten Treffen mit oben beschriebener Freundin. Ich glaube wir sprachen über unsere Studentenausweise, da zückte sie ihr Portmonaie um mir ihren zu zeigen... Und es war tatsächlich jenes, das ich ihr vor bestimmt 5 Jahren geschenkt habe! O.O
 Dieses Set aus Strandtasche und passendem Portmonaie hat sie damals anlässlich ihres Umzugs an die Ostsee von mir bekommen. Das Set war damals schon bedeutungsschwer, da wir zusammen in der Schule immer diese kleinen M&M-Tütchen aus dem Automaten gegessen haben und ich diese Tüten gesammelt habe (an einer Wand. Über meinem Schreibtisch... ^^°).
Und sie hat es immer noch. Wow. Das war total schön! Leider geht es langsam etwas aus dem Leim... Also haben wir beschlossen zu unserem Klassentreffen wieder M&M-Tütchen aus dem Schulautomaten zu siehen, damit sie dann demnächst ein neues Täschchen bekommen kann.
(und so wäre das nächste Geschenk auch gerettet! :D)

ENDE! ^^





Kommentare:

  1. Pottermore ist aber jetzt für alle geöffnet... wenn man davon absieht dass nur der erste Teil verfügbar ist wenigstens :) ich hab heute angefangen eine Harry Potter Fanfiction zu lesen, weil mir im Zug so langweilig war, die ist bisher erstaunlich gut .) Bin gespannt.

    Die Schnatztaschenuhr ist awesome! Habs auch sofort erkannt *___*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß, ich bin mittlerweile ja auch schon angemeldet. Aber ich bin ein klein wenig enttäuscht, dass man eben bisher nur den ersten Teil spielen kann. *g*
      Ich will doch so gern weitermachen!

      Ja oder?
      Ich hab schon überlegt, mir auch eine zu kaufen... ^^

      Löschen
  2. Was für eine schöne Geschichte! Solche Freunde sind was tolles! ♥

    AntwortenLöschen
  3. ach, ich finde, dass das ein super Geschenk ist und absolut passt - so weit ich das unbekannterweise einschätzen kann natürlich XD
    Die Schnatzuhr musste ich erstmal auf dem obrigen Foto suchen aber die finde ich echt klasse! Das passt super!!

    Und bei solchen Geschichten wie mit euch und den M&M-Tütchen kann man sich doch eigentlich wirklich nur freuen, dass es sowas noch gibt heutzutage. Wirklich schön zu lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich war da auch ein wenig gerührt! :D

      Löschen
  4. Wie süss <3
    Das ist ja witzig, ich bin auch grad wieder am Harry Potter lesen ^^ die Uhr ist toll, eine schöne Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Harry Potter ist einfach awesome, das kann man immer wieder lesen! <3

      Löschen
  5. süß ^^
    ich will auch geschenke von dir bekommen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, das ist ein liebes Kompliment! :D

      Bald gibts hier im Blog Geschenke! ^^

      Löschen
  6. Ich hab die Schnatzuhr auch sofort erkannt- vllt auch nur, weil wir gestern Abend eine total bekloppte Harry Potter Party veranstaltet haben, ich finde, das darf man auch noch mit 23 :D

    Ein richtig schönes Geschenk, die anderen Sachen sind auch sehr toll =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will auch eine verrückte Harry Potter Party!
      Und Butterbier trinken!

      *___*

      Löschen
  7. Was für hübsche Sachen, kein Wunder, dass sich deine Freundin sehr gefreut hat ^^ Die m&m's Tasche ist auch eine sehr geniale Idee. Hast du schon häkeln gelernt? Bei ravelry gibt es tolle Harry Potter bezogene Anleitungen oder zumindest welche, die man dafür nutzen kann ;) Nur falls du mal wieder auf der Suche bist nach Anleitungen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neiiiin, aber die Idee ist gut, ich glaube ich hab mir die Seite schon mal angesehen.
      Vielleicht muss ich doch irgendwann mal häkeln lernen... ^^

      (ich habe auch letztens einen sehr sehr süßen gehäkelten Axelotl gesehen! <3)

      Löschen