Donnerstag, 5. Juli 2012

Noble Alice - Juni-Ausgabe

Zufällig war ich heute auch mal wieder auf der Noble Alice-Seite, einem deutschen Lolita-Magazin von dem ich ja schonmal berichtet habe.
Erstmal muss ich zugeben, dass ich zeitweise die Hoffnung schon aufgegeben hatte, das noch eine Ausgabe erscheint. Das man das ehrgeizige Ziel, jeden Monat etwas zu veröffentlichen, nicht halten können würde, habe ich mir ja fast schon gedacht.
Jetzt ist die nächste Ausgabe im Oktober geplant, was ich vernünftiger finde.

Soweit zum drumrum.
Zum Inhalt!

  • Dokomi 2012: Ein Eventbericht halt.
  •  Lolita Snaps: Die sind ganz schön, meiner Meinung nach könnten es aber ruhig etwas mehr sein. Außerdem stört mich, dass die Stile und Brands mit im Bild stehen, die brauche ich ehrlich gesagt nicht...
  •  Shop Spot: Berichte über Liz Juice/Lady Juice, V.aroc.k und Merry Me; schade das man hier nicht auch ein paar Produktbeispiele sehen kann.
  •  Japantag 2011: noch ein Eventbericht, wieder gespickt mit ein paar "Snaps". Warum hier allerdings nur noch die Brands stehen, wundert mich.
  •  Textildruck Tutorial: Aaaah, auf sowas habe ich gewartet, Tutorials! :D Wärend ich in meiner kleinen Näh-DIY-Welt immer davon ausgehe, dass sicherlich jeder irgendwas selbstmacht, ist das sicherlich gar nicht so selbstverständlich. Die Anleitung ist schön gemacht und gut erklärt. Davon kann es gern mehr geben! (Genau wie ich in der GLB die Rezeptideen auch immer fabelhaft finde!)
  •  Empire-Mode: Ein schöner Abriss über einen weiteren historischen Modestil, der Lolita-Mode prägt. Informativ aber nicht überladen, find ich gut. Mich stört das Bild, dass als Referenz für den Bezug zur heutigen Mode genommen wird, das passt meiner Meinung nach nicht so gut.
  •  Steampunk-Lolita: Zur Erläuterung eine kurze Einleitung und dann Interviews mit Lolitas, die diesen Stil tragen, zusammen mit vielen Bildern! Ganz unabhängig davon ob man diesen Stil mag oder nicht, gefällt mir der Artikel gut!
  •  Stilvoll durch den Sommer: Besonders für Neulinge interessant, ein Artikel darüber wieviel "Abweichung von den Regeln" "erlaubt" ist.
  •  Schlösser in Deutschland: Als Vorschläge für Treffen gedacht (denke ich zumindest), werden hier einige Örtlichkeiten kurz vorgestellt. Schöne Idee.
  •  Spielvorstellung „Style Boutique“: Okay. Hier muss ich zugeben: Find ich doof. Es wird ein Spiel für den NDS vorgestellt, in dem man eine Lolita-Boutique eröffnen kann und auf zwei Seiten erläutert, wie das Spiel funktioniert. Ich finde, das ist an der Zielgruppe vorbei.
  • last but not Least: Backfischchens Lolita-Leiden und Freunden (schön wie immer *g*) sowie zwei Wettbewerbe, einmal für das nächste Cover und dann für Steampunk-Outfits.
Fazit: Insgesamt finde ich auch diese Ausgabe sehr gelungen!
Zwar könnte es für meinen Geschmack noch mehr Bilder (also Fotos) geben, aber an die muss man ja auch erstmal kommen. ^^ Außerdem finde ich das Layout und die Gestaltung wie immer sehr nett. Auch die Themenauswahl stimmt (mit wenigen Ausnahmen).
Ich bin gespannt, wies weitergeht!

1 Kommentar:

  1. Klingt schon sehr spannend - da werde ich auch mal wieder einen Blick reinwerfen ...
    (jetzt weiß ich auch, was ich mir mal als Lesezeichen gesetzt hatte und nach der plattmachung meines Firefox' verloren gegangen is XD)

    danke für die Kritik ^^

    AntwortenLöschen