Dienstag, 28. August 2012

DM Lieblinge-Zeit!

Ich habe wirklich Glück, als ich heut bei DM war, konnte ich die neuste Box abholen, also die erste der 2. Aborunde!
 Die Umverpackung sieht aus wie immer ...
... aber die eigentlichen Boxen sind nun ein richtig schönes PINK! :D
Ehrlich, die Farbe gefällt mir super!

Aber eigentlich wollen ja alle hier nur den Inhalt sehen, gell?
Wie vielleicht schon aufgefallen ist, gibts dieses Mal zumindest in meiner Box keinen Flyer, darum einfach hier der Inhalt!
  • Profissimo Frischezauber Raumduft-Set: Das soll in Küche oder Bad unangenehme Gerüche neutralisieren und einen angenehmen leicht blumigen Raumduft hinterlassen. Na mal gucken. 
  • Balea nature Rasierschaum: Balea natrue kenne ich ehrlich gesagt noch nicht, finde ich aber sehr spannend. Der Schaum soll ohne Silikone, Parabene, Mineralöle und Farbstoffe auskommen und zu 95% natürlichen Ursprungs sein. Nur Bio oder so ist da augenscheinlich nichts. Egal. Ab und an rasiere ich ja doch mal, wenn ich nicht epiliere. Da wird der dann ausprobiert! (sehr faszinierend ist übrigens, das man durch den Boden der Dose den Schaum sehen kann. o.O)
  • blend-a-med 3D White Luxe Zahncreme: Wieder Zahnpasta, mhm. Also die werde ich definitiv nicht selbst benutzen, da ich diese Aufhellerzahncremes nicht mag. Dafür benutze ich lieber ab und an Pearls and Dents Zahncreme!
  • Yoppy golden glam eau de parfum: Noch nie gehört. Ausprobiert: Schwerer, süßer Duft. Ich bin mir noch nicht sicher ob ichs mag, und ich benutze nur sehr selten Parfum. Na mal gucken was ich damit mache. .___.
  • essence color&go Nagellack: in redvolution. Okay. Die neuen Flaschen von essence waren im Internet schon heiß diskutiert, ich finde sie ehrlich gesagt ganz hübsch und einige Farben aus der Reihe finde ich auch ganz schön. Aber diese Farbe. OMG. Die ist überhaupt nicht mein Ding. XD
Beweisfoto. Man man man. Na ja, man kann ja nicht immer Glück haben, ne? ^^

Der Gesamtwert beträgt laut NuS 15,75€.
Insgesamt bin ich mit der Box nur halb zufrieden, aber nach dem letzten Knaller konnte diese ja nur ein bischen abstinken... ^^

So, nachdem ich ja nun bereits 4 Prüfungen geschafft und morgen frei habe, widme ich mich heute noch gemütlich Essen kochen und den neuen Katalogen von Ikea und Buttinette. ;)

Sonntag, 26. August 2012

7 Geburtstagssachen

Heute wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Wichtig hingegen: Ich habe heut Geburtstag, und auch wenn ich mitten zwischen den Prüfungen stecke, habe ich heute den Tag genossen und mich über die vielen Nachrichten, SMS und den Besuch meiner Familie gefreut! Und natürlich über die Geschenke. ;)


1. Gleich zum Frühstück (wofür mein Liebster wieder extra leckere Brötchen + Croissantes besorgt hat!) durfte ich die ersten Geschenke auswickeln! *___*
2. Und Geburtstagspost durfte ich auch aufmachen. Eine Karte war sogar mit Musik! *hihi*
3. Direkt danach haben wir Kuchen vorbereitet für unseren Nachmittagsbesuch von meiner Familie.
4. Nachdem wir noch ein bischen gechillt haben, haben wir die Kaffeetafel gedeckt. Da wir dann noch ein bischen Zeit hatten, habe ich mit meiner neuen Kamera gespielt, dabei ist dieses tolle Foto (und noch einige andere, die Nikon Coolpix hat echt viele ulkige Funktionen. XD) entstanden! ^^
Der Teller ist übrigens auch neu und stammt aus dem Fundus meiner Oma, die ihn wiederum von ihrer Mutter hat. Oder so ähnlich.
5. Dann durfte ich weiter Geschenke auspacken und ich habe tatsächlich die gewünschte Ovi bekommen!
*___*
Ich will sie ausprobieren. JETZT!
Aber das geht leider nicht. Erstmal Klausuren erledigen. Dann aber! *muharhar*
6. Tolle Blumen habe ich auch bekommen und die gleich erstmal mit diesem Blumenzucker gefüttert. Auf das sie lange schön bleiben! :D
7. Tja. Zu guter letzt muss ich mir mein fabelhaftes Unizeug auch noch ein bischen ansehen. Da wir dazu aber Pizza bzw. Pizzabrötchen bestellt haben, bin ich ziemlich entschädigt. ^^

Von daher wünsche ich euch gut gelaunt einen guten Start in die neue Woche.
2 Klausuren geschafft, nur noch 4 to go! ^^°

Montag, 20. August 2012

7 Sachen

Und wieder mit Verspätung: 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag Wochenende meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe!

 1. Einen neuen Sender im Miniküchenradio suchen. Das hat leider die nervige Angewohnheit gut zu funktionieren und dann, aus völlig unerfindlichen Gründen lautstark zu rauschen... ~.~
 2. Federtasche ausräumen und fit für die Prüfungen machen. Tintenpatronen überall nachfüllen, Bleistifte anspitzen. Nur neue Ohrstöpsel müsste ich mir noch besorgen.
 3. Ganz viel Wasser trinken. Oder Tee. Oder auch mal Kaffee. Oder Sekt. XD
 4. Neue Kalenderseite aufschlagen. Schluck. Diese Woche ist es soweit, der Wahnsinn beginnt! (Die türkiesen Notizen sind noch keine Prüfungen, das ist nur mein recht grober Wiederholungsplan... ^^)
 5. Kuchen essen und Grillen bei der Schwiegerfamilie in spe - das hier ist leider nur der traurige Rest, den ich heut zum Frühstück hatte.
 6. Kleingeld in unser Kleingeldsammelglas schmeißen.
 7. Mein super tolles Hinstelltablett "professionell" reparieren - mit Kabelbinder. Hauptsache es hält!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Freitag, 17. August 2012

Ablenkungs-Nähen

Wärend ich recht stoisch immer wieder Schemata und Definitionen wiederhole und mittlerweile nicht mehr recht weiß, wo mir der Kopf steht, muss auch mal ein Päuschen drin sein.

Da kam mir die Anfrage einer Arbeitskollegin von meinem Schatz grad recht. Die hatte bei ihm nämlich die "Tee-Tote" gesehen, die mir Amy 2010 zum NuS-Karma-Wichteln geschenkt hat, siehe hier!
Sie war angetan und wollte promt für ihre Mutti auch so ein Ding haben.
Gesagt, getan!
Einmal mit großen Äpfelchen und Nummer 2 sollte eigentlich mit den kleinen grünen Äpfeln werden, da hatte ich aber leider nicht mehr genug Stoff. Narf.
Ich hoffe, es wird ihr trotzdem gefallen, sonst muss ich mir noch mal was anderes überlegen!

Noch ein paar Details:
Außen, mit dabei auch das Orginal von Amy! ^^
Und von Innen, mit Testtee bestückt.
So, nun zurück zum Lääärnen.


Dienstag, 14. August 2012

Ich wünsche mir von Buttinette...

Dank mysli habe ich grad noch rechtzeitig die tolle Aktion bei buttinette entdeckt, man wählt 5 Artikel aus, bloggt darüber, und wenn man glück hat, gewinnt man was man sich ausgesucht hat! :D
Da mache ich doch gern mit!

Wunschliste
  1. Mini-Scrapbookpapier-Block:  Fabelhafte Motive die mich irgendwie an Basic Grey erinnert und somit genau meinen Geschmack trifft. Und für so ein Zubehör brauch man keine konkrete Idee. *g*
  2.  Quiltpaket "Adele": Ich finde ja, bei den Quiltpaketen hat buttinette echt was richtig gemacht, die Farben sind so schön zusammengestellt und mittlerweile gibt es eine sehr große Stoffauswahl. Außerdem stimmt die Stoffqualität. Aus diesem Paket könnten passende Kissen zu meinem Cathedral Window Quilt werden... ;)
  3.  Taschengriffe: Alternativ könnte ich aus dem Stoffpaket auch eine schöne große Tasche nähen und dazu dann diese Taschengriffe benutzen! Die sehen schön stabil aus und man muss sich nicht so abmühen, selbst sowas zu produzieren! *g*
  4.  Jersey Blumen/Tupfen rosa: Ich hoffe ja, zum Geburtstag von meiner Familie auf eine Overlock-Nähmaschine, da brauch ich auch Stoff zum Ausprobieren, ne? Wenn ich von diesem Stoff 2m bekommen würde, würde daraus (hoffentlich) ein schönes Minikleid werden!
  5.  Seifengies-Set Erdbeere: Beim Stöbern habe ich mal was ganz anderes entdeckt, ein Seifengiesset, die fertigen Seifen sollen sogar nach Erdbeere riechen! *___* Und Seifen gießen wollte ich ehhhh mal ausprobieren. Wenn ich Zeit hab. Und Geld, um die Materialien zu kaufen... ^^
So, das ist meine Wunschliste. ^^
Insgesamt beträgt der Wert 54,30€ und liegt somit noch im Rahmen!
Drückt mir die Daumen und macht selber mit! ^^

Ich schwöre, ich war mal gut in Mathe.

Über einige Umwege bin ich gestern auf einen ebay-Shop mit Patchworkstoffen gestolpert (ich weiß schon gar nicht mehr genau wie ^^). Da habe ich entdeckt, dass Basic Grey, die ich bisher nur von Scrapbookpapieren kenne (und liebe!) auch Stoff herstellen! *___*

Spontan verliebt habe ich mich in die "Little Black Dress"-Collection, die einfach perfekt zu meinem Cathedral Window Quilt passen würde.
Da es das Set in 2 Größen gibt, die sich preislich ziemlich unterscheiden und an der Größe auch hängt, wieviele "Oberstoffquadrate" ich brauche, ging es also gestern ans Rechnen. (Ich wollte ja auch nicht mehr kaufen, als ich brauchte, zumal ich mir ja auch zum Geburtstag Stoff gewünsche...)

Nachdem ich ein bischen an der Skizze rumgespielt habe, die ich euch schon gezeigt hatte, dämmerte mir:
Da stimmt irgendwas nicht.
*grübel*
*grübel*
*grübel*

Da die Technik sehr aufwendig ist, wollte ich nicht wie es normalerweise üblich ist, sehr kleine Quadrate benutzen sondern etwas größere, eigentlich war die geplante Kantenlänge 20cm.
Nachdem mir Rechnen nicht geholfen hat, Nachschlagen in meinem Anleitungsbuch auch nicht... Habe ich es einfach noch mal aufgezeichnet.
Und das brachte dann die Erleuchtung!
(ja ja, wenn mans nicht ausrechnen kann, hilft immerhin ausprobieren, ne?)
Ganz hinten liegt die Skizze, wie ich sie zuerst in mein Notizbuch gezeichnet habe. die Grundquadrate sind wirklich 20x20cm, allerdings wird der Oberstoff dann nur 10x10 groß! Narf!
Also direkt noch mehr Skizzen gemacht, ganz vorn liegt die eigentliche Idee, mit 20x20 Oberstoff. Mhm, ganz schön groß... Daher wirds wohl die mittlere Variante! ^^

Oh man, da hatte ich so einen Knoten im Schädel! ^^°
Aber hey, ich habs noch gemerkt!
Leider gabs Little Black Dress nicht in der mittleren Größe und die kleine hat auch nicht gereicht. Daher musste ich jetzt die größte Größe bestellen... Argh, das war teuer.
Aber es ist so hübsch, ich hab auch Beweisbilder!
Jetzt müssen sie nur noch schnell ankommen! :D

Und ich gehe jetzt lieber wieder lernen. *g*

Montag, 13. August 2012

7 Sachen

Diesmal mit Verspätung: 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe!

1. Nach dem Frühstück aufm Balkon habe ich einen Essensplan für diese Woche gemacht. Hauptsächlich deswegen, weil der Familienbesuch am Samstag wahnsinnig viel leckeres Gemüse ausm Garten mitgebracht hat, das natürlich rechtzeitig verarbeitet werden will!
2. Zehen lackiert mit dem Essie-Lack aus der DM Lieblinge-Box. Meine bescheidene Meinung dazu: a) Der Lack steht mir nicht besonders gut, es beißt sich mit meinen Haaren, aber das ist auf den Füßen grad noch zu ertragen. Der Lack ist außerdem ziemlich flüssig, was das auftragen mit dem riesigen Pinsel nicht grad erleichtert. Außerdem brauch man mind. 2 Schichten bis es deckt. Er trocknet zwar relativ schnell, dafür ist das Entfernen durch die Schimmerpartikel (die man so nicht wirklich gut sehen kann), ziemlich anstrengend. Ich würd dafür keine 8 oder 9€ ausgeben... (Is das gut so, Kiyhuri? ^^)
3. Auf dem Bett liegend habe ich gelesen, diesmal: A Million Suns, ein Roman den ich hauptsächlich in Science Fiction einordnen würde. Die Themtik finde ich lesenswert, nur der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, da man 2 Ich-Erzähler hat, die die Geschichte abwechselnd erzählen.... Aber na ja, das hier ist keine Buchrezension, ne? ^^°
4. Filz rausgekramt um eine Kleinigkeit zu nähen, nämlich diese Untersetzer! (Obwohl ich sowas nicht benutze *g*)
5. Kaffeepause mit dem Liebsten und Kuchen der lieben Familie! Yumm!
6. Die Filzuntersetzer fertignähen. Wäre jetzt Herbst, wäre ich super vorbereitet. ^^
 Eigentlich wollte ich auch noch Äpfelchen machen, und Bäume! Leider reichte dazu der vorhandene Filz nicht mehr aus...
7. Zum Tagesabschluss habe ich noch ein Schluck Wein getrunken, wieder selbstgemachter von meinem Opa, diesmal aber Johannisbeer! *___*
Sooo lecker!

 So, das waren sie mal wieder.
Ich hoffe, ihr habt eine schöne Woche. Ich werde einfach gepflegt ein wenig Panik schieben, nächste Woche ist es nämlich schon soweit, die Prüfungen stehen an.
Und grad hab ich ziemlich viel Schiss. x___X
Aber na ja. Immerhin ist es dann bald vorbei. XD UND ich hab ja auch noch Geburtstag. Yay.

Mittwoch, 8. August 2012

Dm Lieblinge-Zeit! :D

Mal wieder passiert hier nicht so viel aufregendes, ich glaube mein Wochenhighlight war heute ein wenig Bummeln und das Abholen meiner neuen Lieblinge-Box. UND natürlich das ganze Drama um die neuen DM Boxen... Holla.
Ich habs nur durch Glück und Hilfe des grünen Forums geschafft, noch mal ein Abo zu ergattern. Aber es lohnt sich sowas von! *___*
 Die Verpackung sieht aus wie immer, auch wenn ein Teaser auf Facebook vermuten lässt, das die nächste Aborunde andere Farben haben wird! :D
 Und das hier ist der Inhalt! :D
  •  Gillette Fusion Proglide Styler: Ein riesen Rasierset! Mit allem pipapo, das ich an meinen Schatz abgetreten habe! Wert: 19,95 €
  •  Sundance Schutz+Bräune Sonnenmilch: Eine Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 30, das auf irgendeine magische Weise schützen und beim Bräunen helfen soll. Na mal sehen. ;) Wert: 5,45€
  •  Essie Nail Collection: Ein Nagellack der ziemlich gehypten Marke Essie. Wird ausprobiert. Immerhin hatte ich mit der Farbe Glück, Flieder ist zwar nicht meine Lieblingsfarbe, aber besser als orange oder knallpink. XD Wert: 7,95€
  •  Manhatten High Shine Lipgloss: Joar, Lipglos. Benutze ich ab und an und die Farbe ist auch ganz okay. Wert: 3,25€
  •  Theramed Pro Electric: Eine Zahnpasta extra für elektrische Zahnbürsten, hab ich letztens erst in der Werbung gesehen. Probieren wir gern aus! Wert: 2,65€
  •  head & shoulders apple fresh: Shampoo und Spülung der bekannten Anti-Schuppen-Marke, das benutze ich zwar selbst auch nicht, aber mal wieder ist da mein Schatzi, der sich gern darum kümmert. ^^ Wert: je 3,45€
Hier noch mal die gesamte Übersicht, der Gesamtwert liegt bei ... Trommelwirbel: 40,70€! O.O

Alter Falter. Ich bin beeindruckt.
Und freue mich auf die nächste Box, hihi! ^^

Sonntag, 5. August 2012

7 Sachen

Heute wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe!

 1. Weiternähen an der Zirkusweste. Bzw. eigentlich einiges wieder auftrennen, weil es irgendwie total schief wurde. Narf.
 2. Selten genug, aber heute habe ich tatsächlich mal gebügelt.
 3. Dann habe ich versucht, Waffeln zu machen, nach einem veganen Rezept.. Weil ich keine Eier mehr hatte. na ja. Es war zwar lecker, funktionierte aber im Waffeleisen gar nicht. Also musste ich umschwenken....
 4... und habe aus dem Rest halt Pancakes gebacken. Die waren dann auch gut. ^^
 5. Dann noch ein bischen nähen,
 6. Und schon wars Zeit fürs Abendessen. Es gab Wraps mit selbstgemachter Guacomole. Ich liebe die ja! Und heute konnte ich sogar eine Chili von unserem Balkon benutzen! ^^
 7. Und danach durfte ich mir dann einen Avocadofleck aus meinem weißen Shirt waschen. Es sieht ziemlich schlecht aus. ~.~

Na ja. Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche! :D

Freitag, 3. August 2012

Idee und Umsetzung

Alles, was man sich vornimmt, sollte innerhalb von 72 Stunden begonnen werden, andernfalls sinken die Chancen, das Projekt umzusetzen auf ein Prozent.
Das habe ich letztens irgendwo in den Weiten des Internet entdeckt und finde, da ist vieles dran. Ich meine, wer kennt sie nicht, die vielen UFOs (unfertige Objekte) oder halbfertigen Ideen im Skizzenbuch?
Ich hab zumindest ne Menge davon, und spontane Projekte haben eigentlich immer Vorrang.

Ebenfalls vor einiger Zeit habe ich diese Collage im Internet entdeckt (und auf meinem PC gespeichert, sodass ich mal wieder keine Quelle angeben kann... ~.~)

Die Collage stammt übrigens von a.Urora!
Viele, nette Raumgestaltungsideen!
Begeistert hat mich insbesondere die Wanddeko mit den Kuchenformen unten in der Mitte. Sowas wollte ich auch!
Also habe ich mich auf die Suche nach solchen Formen begeben, gar nicht so einfach... 2 habe ich in einem Trödelladen gefunden und eigentlich wollte ich alle da kaufen, aber das war gar nicht so leicht.
Dann lief mir noch eine Größe bei einem 1€-Laden über den Weg, die musste auch mit.
Vor allem die Suche nach den kleinen Tartelette-Förmchen erwies sich als schwierig, ich wollte ja eigentlich nur Trödelkram benutzen. Da ich aber partout nix finden konnte, bin ich dann um der Vollendung willen doch auf Amazon ausgewichen. Sieht man am Ende eh nur am Geldbeutel. ^^

Nachdem dann auch die Frage nach der Aufhängung und der Innendeko (die wollte ich etwas anders haben als auf meiner Referenz) geklärt war, ging das Basteln relativ schnell und nun hängen sie da, wo sie hinsollen!
Über dem Küchentisch. Mir gefällts! :D
Vielleicht kommen irgendwann noch mal welche dazu, wenn ich glücklicherweise doch noch welche finde. Mal sehen. ^^

Mittwoch, 1. August 2012

Noch mehr große Pläne

Als ich heut morgen im Radio hörte, das ja heut der 1. August ist, bin ich mal wieder in leichte Panik verfallen...
August, das heißt DIESEN Monat schreibe ich Prüfungen! *___*

Mitm Lernen läuft es ganz gut, aber na ja. Panik ist halt trotzdem da. ^^
Um mich zwischen durch abzulenken, plane ich weiter, was ich nach den Prüfungen machen könnte.

Unter anderem steht eine neue Patchwork-Decke an, tatsächlich will ich mich noch mal ans Cathedral Window Quilting wagen! Und das auch noch als Decke!

Das hier ist der erste, grobe Plan, vor allem um den Stoffverbrauch etwas einschätzen zu können:
 Wie man in der unteren Ecke erkennen kann, hab ich grob überschlagen für den Unterstoff einen bedarf von ~12m. Schluck!
Eigentlich wollte ich schönen Stoff kaufen, aber das kann ich mir dabei abschminken. Daher habe ich auf eine günstigere Quelle zurückgegriffen, Bomull von Ikea, der ist mit 2€/m gut erschwinglich und sieht soweit auch ganz gut aus. Ich wollte eh kein Reinweiß.

Zwischenzeitlich habe ich überlegt, die einzelnen Partien mit Tee zu färben und so in den Hintergrund einen Farbverlauf einzubauen... Aber das habe ich aufgrund der Stoffmassen wieder über Bord geworfen. ^^
Wird sonst eh zu unruhig. Und Färben probiere ich dann halt wann anders aus.

Dann habe ich schon mal meine weiteren Stoffvorräte gescannt, ob vielleicht weitere passende Stoffe dabei sind, das habe ich schon gefunden:
Der ganze Stapel. Das wird eine Bügelorgie!
Außerdem durchwühle ich schon mal bekannte Stoffquellen auf der Suche nach passenden Stöffchen für die kleinen Quadrate, so ungefähr solls werden:
Gekauft habe ich aber erstmal noch nichts, ich habe mir nämlich auch zum Geburtstag Stoff gewünscht! ^^

So, und jetzt gehe ich weiterlernen! ;)