Freitag, 17. August 2012

Ablenkungs-Nähen

Wärend ich recht stoisch immer wieder Schemata und Definitionen wiederhole und mittlerweile nicht mehr recht weiß, wo mir der Kopf steht, muss auch mal ein Päuschen drin sein.

Da kam mir die Anfrage einer Arbeitskollegin von meinem Schatz grad recht. Die hatte bei ihm nämlich die "Tee-Tote" gesehen, die mir Amy 2010 zum NuS-Karma-Wichteln geschenkt hat, siehe hier!
Sie war angetan und wollte promt für ihre Mutti auch so ein Ding haben.
Gesagt, getan!
Einmal mit großen Äpfelchen und Nummer 2 sollte eigentlich mit den kleinen grünen Äpfeln werden, da hatte ich aber leider nicht mehr genug Stoff. Narf.
Ich hoffe, es wird ihr trotzdem gefallen, sonst muss ich mir noch mal was anderes überlegen!

Noch ein paar Details:
Außen, mit dabei auch das Orginal von Amy! ^^
Und von Innen, mit Testtee bestückt.
So, nun zurück zum Lääärnen.


Kommentare:

  1. die sind super niedlich geworden ^^
    Perfekt als kleine Pausenfüller, um den Kopf mal wieder frei zu bekommen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ehhhh, die sind ja richtig cool! *___* Perfekt um Tee mit herumzutragen. Vor allem im Winter immer gut.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süß :D Und die Äpfel passen natürlich toll^^

    AntwortenLöschen