Sonntag, 16. September 2012

7 Sachen

Heute wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe!
 1. Die Überreste eines gelungenen 3er-Geburtstages beseitigt. Wir haben den Geburtstag von meinem Opa, meiner Mutti und meinen nachgefeiert und hatten viel Spaß und viiiiel Essen. Yumm!
2. Erdbeeren aus dem eigenen Garten genascht.
3. Wieder in Halle meine Blumenmitbringsel arrangiert. Wobei der kleine Strauß vorn von unserer Tischdeko stammt. :D
4. Kuchen für meinen Schatz gebacken. Zwar haben wir ganz viel von meiner Familie mitgebracht, allerdings muss er nach seinem Urlaub auf der Arbeit ne Runde schmeißen. Und ich backe doch so gern Kuchen. Vor allem Wolkenkuchen! *sabber*
5. Einen Versuch gestartet, mit Backpulver ein unter den Armen verfärbtes T-Shirt zu retten. Bisher bin ich leider noch nicht ganz überzeugt, aber wir lassen es noch etwas einwirken. (oder hab ich was falsch gemacht, Muffin?)
6. Zur Entspannung habe ich dann Tee getrunken und in einer meiner neuen Keras geblättert. *hach* Schade, das ich quasi nix darin lesen kann. Aber es gibt immerhin auch genug zum Angucken.
7. Zu guter letzt habe ich noch eine Weihnachtsgeschenkeliste erstellt. So langsam will ich schon mal überlegen wer was geschenkt bekommen soll oder schon mal Wünsche geäußert hat... Sonst stehe ich kurz vor den Feiertagen ideen- und planlos da. Und außerdem sind es nur noch 99 Tage bis Weihnachten! ^^

Das waren sie mal wieder.
ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! :D

Kommentare:

  1. oh, jetzt bin ich neidisch, jetzt noch leckere Gartenerbeeren - wie toll ^^

    Und die Blumen - hach, die sind ja auch schon wieder so schön :)

    Ich hoffe, das Backpulver hilft noch, sowas ist ja immer echt ärgerlich - seba hat auch einige Shirts, die da unter den Achseln so seltsam geworden sind :/ teilweise lag das wohl aber auch an seinem einen Deo, was er ne Weile genommen hat

    *ein Stück Wolkenkuchen mops* ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessanterweise sind die Erdbeeren an den neu eingepflanzten Erdbeerpflanzen gewachsen... sehr ulkig. ^^
      Und mit den Blumen habe ich auch einfach viel Glück. Gut, wenn man so an der Quelle sitzt! ^^

      Und ja, ich werd gleich mal gucken ob sich noch was getan hat. Ein bischen was ist aber auf jeden Fall rausgegangen. VIelleicht probierst du das bei Sebastians Shirts auch mal?

      Löschen
  2. Die Blumen sind hübsch! *.*
    das beruhigt mich, dass du dir auch schon Gedanken über Weihnachtsgeschenke machst, dann bin ich nicht die Einzige ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ist dir die kleine Besonderheit an dem kleinsten Strauß aufgefallen? *g*

      Und ja, mache ich. Ich bin da lieber vorbereitet. ^^

      Löschen
  3. also bei mir hat das gut geklappt. ich habs halt nicht in eine waschschüssel getan, sondern einfach den stoff nass gemacht, das pulver drauf geschüttet und gewartet, bis es bröselig getrocknet war. ich dächte, dass es dann schon komplett raus war. ansonsten rate ich immer dazu, nochmal mit head&shoulders nachzuwaschen (also handwäsche). das zeug ist so agressiv, das hat bei mir auch rotwein rausgemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, also mit 2 Durchgängen wurde es schon ganz gut. Ich lasse es jetzt trocknen und dann dreht es noch ne Runde in der WaMa.
      Der Tipp mit Head&Shoulders wird ansonsten ausprobiert, das habe ich sogar da, weil Marcus das immer benutzt! :D

      Löschen