Montag, 8. Oktober 2012

7 Sachen

Es gibt die 7 Sonntagssachen heute nicht nur verspätet sondern auch etwas geschummelt.
Nachdem ich gestern sowohl auf dem 11. Hallenser Lolitatreffen als auch Abends auf einer Nachgeburtstagsfeier war, blieb irgendwie verdammt wenig Zeit für dieses Ritual. *g*
Aber dafür eben jetzt!
1. Mit meinem Liebsten ein echt dekadentes Sonntagsfrühstück genossen (sogar mit Rührei!) auf unserem neuen Couchtisch den wir Samstag spontan gekauft haben. Es war so ein verdammter Akt dieses Ding aufzubauen (man merkt die 79€ die er gekostet hat), aber jetzt steht er und ist hübsch.
2. Fingernägel mal wieder hübsch dekoriert.
Mit dabei mein neuer Microcell-Lack, der meine Nägel hoffentlich bald schön fest macht (auch wenn es nur die "light"-Variante ist) sowie Essie-Nagellack (der mich enttäuscht hat, weil ich in einem Nagel schon eine Macke hab!) und Nagelsticker, die ich kurz darauf an meinem Hals wiedergefunden habe.
3. Die Ruhe vor dem Sturm genossen zusammen mit Tintenherz (das jetzt leergelesen ist und für besser als der Film befunden wurde) und Pfefferminztee.
4. Die selbstgemachte Küchenuhr ihrem rechtmäßigen Platz zugeführt. Hier muss ich bereits eine Schummelei zugeben. Denn obwohl die Uhr zwar Sonntag fertig war und bereits am Platz hing, ist das Foto von heute. Gestern war das Licht einfach nicht gut genug!
5. Tja, und da folgt auch schon die zweite. Denn wir waren bei unserem Lolitatreffen nachdem wir im Händelhaus zum "Tag der Musik" waren zwar Kaffee trinken, allerdings stammt das Bild weder aus dem nt noch zeigt es, was ich tatsächlich gegessen habe.
Vor lauter Gesprächen, Hunger und kalten Fingern habe ich nämlich tatsächlich vergessen, irgendein Bild zu machen. .____.
Statt Macaron und Cupcakes hatte ich ein riesiges Stück Käse-Mohnkuchen und Earl Grey. Und das war mindestens genauso lecker wie die Sachen auf dem Foto. ^^°
6. Abends auf der Feier gab es dann auch sehr viel leckeres zu essen, mit am tollsten waren eindeutig die Cake Pops von kiyhuri, die ich dort übrigens zum ersten Mal gegessen habe.
Ich gebs zu, das Foto ist nicht wunderschön. Aber die waren auch einfach zickig. Und auf einer großen Feier sein Essen zu fotografieren ist sogar mir etwas peinlich. ;)
7. Außerdem habe ich noch ganz oft ein Micro gehalten, wir haben nämlich ganz lange Singstar gespielt, was mal wieder super war. *g*
(Auch wenn das Foto ebensowenig von gestern Abend ist. Selbes Problem wie mit dem Essen)

Nachdem ich den Vormittag bereits mit ganz viel Unikram verbracht habe, werde ich mich jetzt wohl mal Richtung Sport und DM aufmachen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Also ich finde deine 7 Sachen super ^^
    Und vor allem hast du nicht aufgegeben und sie echt noch zusammen bekommen - das fetzt :)

    Und die Uhr ist cool geworden! Vervollständigt das Bild in der Küche richtig schön ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Jetzt musste ich ein tellerchen dafür erstmal wieder abnehmen, allein bekomme ich ja die Nägel nicht in die Wand. Aber es gefällt mir auch sehr gut.
      Nur das laute Ticken irritert mich, aber ich bin da auch empfindlich. Mich stören teilweise schon Armbanduhren.

      Löschen
  2. Hast du über die Nagelsticker ein Topcoat gestrichen?
    Oder die Nagelsticker im halbfeuchten Nagellack "eindrücken", so mache ich es am meisten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe weder noch gemacht, aber das sind tolle Tipps! :D
      Vielen Dank!

      Löschen