Donnerstag, 4. Oktober 2012

Bilder zum Angeben

In amerikanischen Quilting-Blogs (okay, vielleicht auch in anderssprachigen, das kann ich nicht beurteilen), werden die fertigen Quilts nicht so schnöde präsentiert wie ich es hier getan habe.
Man gibt sich auch mit den Fotos viel Mühe, meist sind sie draußen in der Natur, drappiert auf Steine, Bäume oder die SchöpferInnen.
Sowas wollte ich für den fertigen Cathedral Window Quilt auch! :D

Da das Wetter pünktlich ab heute schön herbstlich werden sollte und Regen und schlechtes Licht nicht besonders vorteilhaft sind, haben Silvi und ich gestern noch schnell Quilt und Kamera geschnappt und haben uns kurzentschlossen auf die Suche nach einer schönen Location gemacht.
Die ursprünglich geplante klappte leider nicht, was muss die Uni-Bibliothek an Feiertagen auch geschlossen sein? ^^
Aber auf der Peisnitz (wo natürlich Menschenmassen unterwegs waren) konnten wir dennoch einen schönen Platz finden!
So, das war jetzt noch mal Augenfutter. :DJetzt überlege ich mir was neues zum zeigen. ;)

Kommentare:

  1. Schööööön!! :)
    Mehr Worte braucht das nicht. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich hübsche Fotos geworden! Obwohl, hattest du nicht Angst, dass der Quilt dreckig wird, wenn er so auf der Wiese liegt? Mit all den hellen Stoffen?

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    dein Quilt ist total toll! Mir gefällt der richtig gut. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. *lach* "Guck ma Mama, da liegt ne Decke auf dem Baum. Ob dem kalt ist?" XD

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch allen. ;)

    @Mara: Wir haben Decken und Tücher drunter gelegt und aufgepasst, das nix im Dreck landet. Hat auch echt gut funktioniert! :D

    @ Mysli:
    Ein älteres Ehepaar meinte nur so "lassen sies nur liegen, wir kümmern uns schon drum." XD

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der ist großartig geworden! *___* Sieht voll warm und kuschelig aus.

    AntwortenLöschen
  7. wirklich toll geworden, so sauber genäht!

    AntwortenLöschen
  8. *stolz ist, dass sie auch eine Kleinigkeit beitragen konnte* ^^
    und den nächsten Quilt legen wir dann wirklich auf den Baum XD

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Fotos. Erinnert mich an meine Fotosession, bei der ich Plüsch-Alraunen in unserem damaligen Garten fotografieren wollten. Allerdings waren die kleiner und sowieso braun, da waren die Flecken nicht so schlimm. Bei deinem Quilt hätte ich wirklich Panik gehabt. Mit meinem Talent hätte ich den gezielt in eine Pfütze fallen lassen. Schön zu hören, dass es keine grossen Katastrophen gab, dann hat sich der Aufwand ja gelohnt.

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, die ist wirklich genial geworden, Glückwunsch!!!

    AntwortenLöschen
  11. Der Quilt ist ja so schön. =) Sowas selbst zu machen ist bestimmt ne riesen Arbeit..aber dafür ist es was besonderes.

    AntwortenLöschen