Samstag, 13. Oktober 2012

Ich bin ein Fangirl!

Eigentlich bin ich kein richtiger Fan von irgendwas. Wie ich letztens schon sagte, finde ich Mode zwar interessant, ich höre natürlich auch Musik, ich mag Autoren...
Aber ein richtiges Fangirl?
Nääääh. Es gibt nur eine Ausnahme, die Band Placebo. Ab und an hatte ich ja schon mal berichtet, vor allem von Konzerten oder von Alben.
Diese Liebe hege ich schon seit gut 12 Jahren, auch wenn ich ihr nicht richtig treu bin. Wenn mal nix passiert, stalke ich auch nicht hinterher. Daher ist mein Fangirlytum quasi zyklisch.
Und ich sehe... Bald wird ein neuer Zyklus anbrechen!

Bei Facebook stellte ich nämlich fest... Es gibt eine neue EP namens B3! O.O
Oh man, die hab ich wirklich total verpasst! (neben einigen Live-Alben, Live-DVDs und fehlenden Singles...)
Das zugegebenermaßen etwas gruselige Cover der EP. Irgendwie typisch Placebo. ^^
Dank meinem liebsten Lieblingsschatz höre ich grad in die EP rein, nach meiner begeisterten Entdeckung hat er sie nämlich einfach bei Amazon für mich bestellt! :D

5 Songs sind auf der EP: "B3", "I know you want to stop", "the extra", "i.k.w.y.l" und "time is money".
Wobei letzterer wohl zumindest vom ersten hören mein Favourit ist. Alle sind aber von Anfang recht eingängig und gehen meiner Meinung an die Ursprünge zurück, irgendwie erinnert mich gerade B3 an die Sachen von "Placebo".
Da ich schon immer eher ein Fan der rockigen Placebo bin und mich die teilweise immer stärker werdenden Elektroeinflüsse eher störten (wobei es da auch Ausnahmen gibt. zB Julien von Battle for the sun!).

Ich bin sehr gespannt. Und wenn man dieser Mitteilung der Placebo-Seite Glauben schenken darf:
Muss ich nur noch bis Frühjahr/Sommer 2013 aushalten! YAY!

---

Noch ein Nachtrag. Ich hab eine Sachen vergessen, der ich doch recht regelmäßig wieder verfalle. Pokémonspiele. XD
Erinnert wurde ich durch Amazon, die mir netterweise eine Mail geschickt haben, die mir erzählte, das es jetzt einen 2. Teil zur schwarzen und weißen Pokémon-Edition gibt.
Ah ja. Geldmache, nun also wirklich. 2 neue Pokémon und ein paar neue Gegenden mehr. Das weckt jetzt nicht so meine Kauflust, auch wenn die Rezensionen ganz gut sind.
Eine hat mich aber besonders begeistert, die wollte ich noch mit euch teilen, geschrieben von "Kritiker" unter der Überschrift "Gewaltverherrlichend und nicht geeignet für Kinder unter 18!":
Wie ich unerfreut feststellen musste wollte sich mein 11 jähriger Sohn dieses furchtbare gewaltverherrlichende Spiel kaufen. Als verantwortungsbewusster Vater habe ich natürlich nicht zugelassen dass er sich dieses Produkt kauft! Wie ich aus einigen Videos festgestellt habe geht es sich bei Pokemon darum friedliche Tiere zu qüalen und mittels Genmanipulation dazuzubringen sich gegenseitig umzubringen. Der einzige Sinn dieser extremen Gewalt ist es Geld und Macht anzuhäufen um irgendwann der Meister zu werden. Meiner Meinung nach moralisch absolut inakzeptabel und schon fast auf dem Niveau unserer Politiker! Auf dem Weg zur Macht muss hunderte Kinder "besiegen" und tausende friedliche Tiere qüalen oder mittels Genmanipulation einfangen und der eigenen Armee hinzufügen. Ein solch unmoralisches Spiel sollte man auf keinen Fall seinen Kindern erlauben, ich werde meinem Sohn jetzt die nächsten Wochen den DS abnehmen!
XD

Kommentare:

  1. Yay! Immer wieder schön, festzustellen, dass Leute, deren Blog man regelmäßig liest, sich plötzlich als Placebohörer entpuppen. Mag die Band auch wirklich sehr gern! Jahrelang war sie meine alleinige Nummer 1, ich war bei zwei Konzerten, habe mir jeden Videoschnipsel mit und über die Band angeschaut und konnte sogar eine Freundin erfolgreich mit der Musik anstecken. (^__^)
    Momentan bin ich von Placebo eher wieder bisschen weggekommen, doch spätestens wenn das neue Album herauskommt, bin ich natürlich mit dabei und dann geht das alles wieder von vorne los. :D
    Liebe Grüße,
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es bei mir auch immer. *g*
      Dann können wir ja jetzt beide auf das neue Album hibbeln! ^^

      (Hoffentlich gibt es nicht wieder so viele Versionen. Das finde ich furchtbar! Battle for the sun habe ich glaube ich 3x! *narf*)

      Löschen
  2. Oh ja, da würde ich den armen Sohn aber auch vor schützen wollen! Nicht, dass er noch von anderen Trainern besiegt wird und weint!
    Außerdem sind Pokémon bestimmt nicht klimaneutral ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Sohn den ich nicht habe, darf auch kein Pokemon spielen.
      (Weil ich es spielen will! muharhar!)

      Löschen
  3. uuuuh, darf ich dann mal bei dir reinhören? *_*

    Und diese Rezension ist ja mal sehr amüsant XD
    DA hat sich einer ja sehr genau belesen *hihi

    AntwortenLöschen