Sonntag, 11. November 2012

7 kekslastige Sachen

Heute wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe!
1. Ungleichmäßig gerollte Keksrollen auf dem Blech verteilen und backen. Leider hat es sich als ziemlich schwierig erwiesen, schönes schwarz-weiß-Gebäck herzustellen... Aber na ja. Es schmeckt!
2. Aus weiterem Keksteig (Mürbeteig mit Lebkuchengewürz) lustige Tiere ausstechen. Und Teekannen, und Toast. ^^ Ich liebe meine Ausstechformen! *___*
3. Die haben dann später auch noch etwas Zuckergussglasur bekommen sowie bunten Zucker. Ich finde ja, geschmacklich gewinnen Plätzchen dadurch nicht so sehr, aber es sieht so viel hübscher aus! ^^
4. Orangen geschält und gegessen. Die vernichten wir zur Zeit in Massen! Ich meine, die werden eh viel gegessen, aber jetzt wo einige andere Sachen für mich tabu sind, muss ich ja auf irgendwas ausweichen.
5. Kleine Stoffquadrate für ein Wichtelgeschenk ausgeschnitten und sortiert! *muharhar*
6. Weitere Kugeln auf den Kugelkranz gebunden. Es wird langsam... Aber wie ihr seht ist immer noch etwas Platz. x___X
7. Ganz viel Tee trinken. Mit Flügelkeksen. ^^


So, ich wünsche euch wie immer einen guten Start in die neue Woche.
Haltet mir die Daumen, ab dieser Woche können theoretisch meine Examensergebnisse kommen!
x___X

Kommentare:

  1. also ich finde sowohl das s/w-Gebäck als auch die Mürbchen sehen unglaublich lecker aus *-*
    selbstgebackene Kekse sind ohnehin das beste (ich liebe deine Ausstecher auch *gg)

    Und der Kugelkranz wächst ja schon sehr beeindruckend ^^ Bei Xenos hatten sie neulich auch solche Kugeln in den Farben - aber vllt hast du die ja zT auch daher ^^;

    Und: ich drücke meine Däumchen ganz ganz gaaaaanz feste!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ausstecher sind ja teilweise auch von dir. ;)
      Wir haben schon gewitzelt... es gibt jetzt nicht mehr 0-8-15-Sterne/Herzen/Monde sondern Weihnachts-Igel und Weihnachts-Elche und mein Liebling: Weihnachtsschnecken. XD

      Teilweise sind die Kugeln tatsächlich von Xenos!
      (Da muss ich wohl auch noch mal zuschlagen. Das Ding verschlingt die Kugeln...)

      Löschen
    2. made my day: Weihnachtsschnecke ^^

      Löschen
  2. Och, ich finde das Schwarzweißgebäck schick... ich meine, es ist zweifarbig und irgendwie gemustert, was will man mehr?
    Der Kugelkranz wird sicher schön, das sieht man jetzt schon. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sicherlich schon ein Erfolg. *g*
      Und es schmeckt. Das kommt noch dazu! ^^

      Löschen
  3. *Daumen drückt* Ich bin überzeugt, dass du gut abgeschnitten hast. :D So wie du gebüffelt hast.

    Schwarz-Weiß-Gebäck ist so zickig. .___. Lässt man es zu lang drin, ist es zwar durch aber die weißen Stellen sind braun. Holt man die Plätzchen aber zu früh raus, sind sie zwar hell aber dafür noch halb roh. >_>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! .___.
      Ich hoffe es auch. Aber langsam komme ich an dem Punkt, wo das Ergebnis fast zweitrangig ist. Ich will es einfach nur noch wissen... XD

      Ich bin bei Mürbeteig (und das SW-Gebäck ist auch aus Mürbeteig) immer ein Fan von hellen Keksen. Und bei mir sind die beim rausnehmen zwar auch noch etwas weich, aber wenn die dann abkühlen, werden sie schön fest. :)

      Löschen
  4. Die Kekse sehen toll aus :o
    Da bekomme ich auch gleich Lust, etwas zu backen :>

    AntwortenLöschen