Donnerstag, 25. April 2013

Helm und Hose

Die Kopfschmerzen vom Dienstag haben sich übrigens wieder verzogen, was das war, kann ich aber immer noch nicht sagen. ^^
Danke für eure Gute Besserungs-Wünsche!

Nach dem letzten Shoppingeintrag gibts heute mal wieder ein paar selbstgemachte Sachen!
Einmal: Das "geheimnisvolle Rosalie-Projekt". Es ist eine Schlafhose geworden!
Ich habe einen Hosenschnitt recycelt und dachte, es reicht wenn ich etwas weite dazugebe. Weniger Stoff hätte es wirklich nicht sein dürfen, aber es ist gerade noch bequem. ^^
Da ich immer noch jede Menge Rosalie habe, werde ich demnächst vielleicht noch eine Schlafhose machen - für Silvi. Und/oder Bloomers, mal sehen. ^^

Im Bereich Häkeln ist auch schon länger etwas fertig geworden: Eine zweite Helmmütze!
Für einen guten Freund!
Jetzt habe ich schon zwei Ritter in meiner Tafelrunde. ;)

Jetzt habe ich noch ein paar Wollreste über, und weiß noch nicht so recht was ich damit anstellen soll...
Handstulpen sind irgendwie nicht so mein Ding... Ich hab schon überlegt, einfach mal eine Probesocke zu häkeln. Oder ein Stirnband?
Habt ihr Ideen?

Kommentare:

  1. Awwww, die Hose ist so toll! :D Nun erinnerst du mich mit deinem Häkelfoto wieder an mein Projekt, was ich momentan auf Grund des ewigen Schreibens noch nicht weitergemacht habe....auch eine Mütze in pastell-lila :)

    AntwortenLöschen
  2. Aaah, die Hose ist wirklich klasse. Ich glaube ich weiß nun, was ich mit meinem Rosalie-Stoff noch anstelle. Der ist ja schön flatterig. Eigenlich perfekt für eine sommerliche Kuschelhose.
    Für Stirnbänder bin ich bei Wollresten immer zu haben. Die Jahreszeit passt zwar nicht aber egal :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ja beide Stücke sehr gerne! (*hihi Tafelrunde ist toll ^^)

    Mit den Wollresten grübel ich auch immer, was es werden soll - bisher sind mir als Verwurstung dafür nur Grannys begegnet, aber dann werden die auch echt bunt wahrscheinlich - das wäre dann auch nicht mein Fall (wenn, dann bewusst mit bestimmten Farben *g)

    ansonsten: Bommeln? *lach
    Aber Wolle wird ja nicht schlecht und das nächste Projekt kommt bestimmt ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin für Socken. XD So flauschige, warme für kalte Tage. :3

    Die Schlafhose sieht herrlich bequem aus.

    Schön, dass deine Kopfschmerzen weg sind. Vielleicht lag's am Wetter? Zumindest in HH ist an dem Tag das Wetter umgeschwungen und mir ging's ähnlich wie dir.

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose ist schick geworden und sieht ziemlich bequem aus :3

    Ich hatte mal versucht aus Wollresten Wollblümchen zu machen, aber das ist mir irgendwie nicht so gut gelungen ):

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure Ideen! :D

    Und ich glaube auch, das die Kopfschmerzen am Wetter lagen... und mittlerweile denke ich, das sie nach der ersten Tablette nicht weggegangen sind, weil die abgelaufen war. *g*

    AntwortenLöschen