Mittwoch, 9. Oktober 2013

Blockstreifen

Der heutige Post musste schon wieder ein bischen zurückgehalten werden,
es handelt sich nämlich zu 50% um ein Geschenk für eine liebe Freundin, die gestern Geburtstag hatte.
Schon vor längerem habe ich bei verschiedenen Modehäusern Röcke mit Blockstreifen gesehen, die haben es mir (und ihr) angetan.
Kurzentschlossen habe ich meine Stoffe durchsucht und etwas passendes zusammengestellt:
Das entspricht ziemlich dem Vorbild. Die Stoffe sind übrigens übergeblieben von folgenden Projekten:
Silvis Mephisto-Kleid (schwarz)
mein dunkelblaues Kleid (blau)
und dem Cathedral Window Quilt (creme)!
Die Farbzusammenstellung hat mich spontan so begeistert, das ich auch so einen Rock wollte.
Leider hat bei mir der helle Stoff nicht mehr gereicht, also musste ich etwas umdisponieren...
Ich habe stattdessen also etwas vom Cosmosdust genommen. ^^

So. Jetzt muss ich langsam mal wieder etwas anderes nähen als Röcke.
Bei NuS wurde vorgeschlagen, für 2014 ein richtig großes Patchworkprojekt umzusetzen. Jetzt überlege ich fieberhaft - aber mir fällt einfach nichts ein, das ich brauche.
Die Walddecke ist ja schon in Planung, dann will ich noch mal was mit Garnrollen machen. Aber was? Noch einen Wandbehang brauche ich eigentlich nicht. Tja. Oder Colorwash? Auch nicht so gut, da sammele ich erstmal ewig an den Stoffen (und dann habe ich ja nur das "wie" und nicht das "was" geklärt)...
Tja. Ich überlege, ganz wahnsinnig eine Sechseck-Decke zu machen. Habt ihr noch irgendwelche Ideen?

Kommentare:

  1. Wenn du in dryads Blog guckst, findest du eine sehr schöne Chevron-Decke. Und auf dem Burgtreffen habe ich von einem Flaggenquilt leuten hören. Da könnte ich mir beispielsweise vorstellen, dass man alle Länder, die man schon mal bereist hat, zu einer großen Decke verarbeiten könnte.
    Aber mach ruhig was mit Sechsecken. Ich finde Sechsecke toll und man kann so großartige Muster damit machen! Meine ist da noch vergleichsweise langweilig. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt musste ich erstmal gucken, was ein Chevron-Muster ist.
      Die Decke von Dryad finde ich wirklich hübsch, aber so ganz überzeugt bin ich vom Muster nicht.
      Die Idee mit den Ländern ist auch so toll, aber da käme ich eindeutig auf zu wenig Stücken. *g*

      Danke für deine Anregungen. Ich denke weiter darüber nach! :)

      Löschen
  2. Hui, chic! Beide Röcke sind sehr elegant geworden :) Da freut sich das Geburtstagskind bestimmt / hat sich gefreut!

    Hmm zu dem Patchworkprojekt ... also das mit den Garnrollen finde ich ja total niedlich ^^ Aber richtig große Projekte im Sinne von flächig groß fallen mir dazu auch nicht ein ... ich hätte spontan überlegt, ob man daraus sowas wie eine Ordnerhülle oder Tasche machen könnte - also alles vielfach kleiner (ähnlich wie Natrons Sternchen-Skizzenbuchhülle)...
    Oh und colorwash finde ich ja auch so hübsch - aber wieder bleibt die Frage, was man dann macht ...
    Ich überlege nochmal eine Runde ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urks - Garnrollen als Tasche?
      Das wäre wirklich winzig... aber bestimmt auch toll. Mhm. ;)
      Mal sehen, auf was für Schnapsideen du mich grad gebracht hast.

      Löschen
  3. Mit Ideen kann ich leider gar nicht dienen, find aber beide Röcke unglaublich schön! Ich hab vor einigen Jahren einen ähnlichen bei H&M gekauft, den ich immer noch sehr liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Darüber freue ich mich auch. ^^

      Löschen
  4. Die Röcke sind wirklich toll. Der erste gefällt mir aber etwas besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss zugeben, von den Bildern her gefällt mir der erste auch besser. Allerdings habe ich beim zweiten die Farben auch irgendwie doof getroffen. *g*

      Löschen
  5. Oh wow, sehr schöne Röcke, alle beide gefallen mir sehr gut, obwohl ich wirklich kein Fan von blau bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :D
      Ich bin eigentlich auch nie ein großer Blaufan gewesen (vor allem blue Jeans find ich grausig) aber irgendwie... hats mich jetzt erwischt. ^^

      Löschen
  6. ich mag blau schon, hab mir dieses Jahr auch ein, nein, zwei Kleider in Blau genäht. Ich finde die Röcke auf jeden Fall sehr gelungen - ich glaube, mir gefällt der zweite aber noch ein bisschen besser.
    Und mit Patchworkideen kann ich leider nicht dienen, da ich mich persönlich damit noch nicht wirklich beschäftigt habe. Aber die Garnrollen sind ja mal sowas von toll!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, ich entdecke blau auch grad wieder. Dir steht es aber auch gut, vielleicht hast du mich da ein bischen mit angesteckt. ;)

      Löschen