Montag, 4. November 2013

2014 kann kommen

Zumindest mein neuer Jahreskalender ist fertig!
Ganz kurz habe ich überlegt, ob ich dieses Jahr nicht mit Papier bastele, sondern etwas nähe... Dann ist mir aber wieder eingefallen, das mein Papierstapel nicht unwesentlich groß ist, und ich davon auch mal etwas abbauen könnte. Man kann ja nicht nur nähen und patchworken. ;)
Das grundlegende Modell wollte ich also beibehalten, sowohl 2012, als auch 2013 hat es sich bewährt!
Cover - im Zeichen der Hoffnung!
Innenseite mit Alice und einer Jahresübersicht, vor allem für Geburtstage!
Beginn des Kalendariums mit einem Foto von meinem Liebsten und mir.
Rückseite.
Seitentrenner Teil 2 - hier folgt künftig der Adressteil.
Der derzeit noch im aktuellen Kalender ist, deswegen gehts gleich mit dem Notizteil weiter.
Mit schlampig eingeheftetem Block. Das habe ich nach dem Bild direkt korrigiert. ;)
Damit man auch weiß, wem das Buch gehört.
Und schließlich die Rückseite, die das Pendant zum Cover ist.
Die Heftringe, die ich im Baumarkt bekommen habe, sind leider etwas groß, aber jetzt wirds erstmal gehen. :)

Habt ihr schon neue Kalender?
Ich habe schon mal die Augen offen gehalten - ich hätte gern wieder was mit Essen. Oder Katzen. Bei Kaufland habe ich vor kurzem Wunderbare Nähwelten gesehen, der ist bestimmt auch klasse! :D

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden. Und du hast den immensen Vorteil, dass du nicht jedes Jahr dein Adressbuch übertragen musst *neid*.
    Und so ein schönes Schattenfoto von euch zwei!
    Bei Agenden bin ich ja faul, die kauf ich eigentlich immer. Für 2014 hab ich mir die von Reclam geholt, als bekennender Fan der gelben Büchlein. Und Kalender hab ich noch nicht gekauft. Erstens weil ich Weihnachten gern abwarte, da kommen ja oft mehrere auf die Idee und zweitens weil man als Mitarbeiter eines Buchladens als erste vom Ausverkauf Ende Februar mitkriegt und da schöne Schnäppchen machen kann.
    lg ette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist tatsächlich ein Vorteil!
      Wenn ich jetzt noch regelmäßig Adressen eintragen und aktualisieren würde, wäre das perfekt. ;)

      Ohhh - Kalender im Sale kaufen, toll!

      Löschen
  2. Ach Gott, der ist aber auch wieder schön geworden!
    Beim Titelblatt finde ich besonders dieses wie "ausgestanzte" total schön (also dass das gepunktete zwischen dem Grünen nochmal zum Vorschein kommt).
    Und aww, ich bin auch drin ^^

    Ich habe noch keine Kalender - damit warte ich auch noch ab. Seit Jahren wollte ich ja immer den literarischen Katzenkalender. Oder mal den von Anni Bertram. Und seit Jahren habe ich gar keinen ^^; Aber dann nächstesn Jahr wieder ;)
    Und einen neuen Taschenkalender muss ich dann auch noch besorgen ... naja, kommt Zeit, kommt Rat ^^;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D
      Ich hatte dieses mal auch einen echt guten Flow! Und die Bilder habe ich zufällig in meinem Papierhaufen gefunden, die kamen wie gerufen!

      Löschen
  3. Sehr schöner Kalender und so liebevoll gestaltet. Leider bin ich nicht der Typ für Terminkalender, die meisten Termine hab ich im Kopf und meist liegt er bei mir ungenutz in der Schublade.

    Aber ich brauch noch einen neuen Schokokalender für die Küche, vielleicht bastel ich dieses Jahr einen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beeindruckend!
      Ich kann mir keine Termine merken, ich bin auf das Ding echt angewiesen! ^^

      Schokokalender klingt auch lecker!

      Löschen
  4. Oh, dein Kalender ist wieder sooo schön geworden! Und er sieht sehr nach Goldkind aus, was ich auch klasse finde. Ich mag es, wenn sich ein Stil so durchzieht, wie bei dir. :)
    Ich habe noch keinen Taschen- oder Hängekalender für 2014, aber ich werde mir bei My Barn Owl den Eulenkalender runterladen - und ihn dann hoffentlich auch ausdrucken.
    Mal sehen, ob ich es auch schaffe, einen Taschenkalender zumindest ein bisschen aufzuhübschen, das wäre schon toll.

    AntwortenLöschen
  5. ohh, der ist wirklich toll!
    So ein hätte ich auch gerne :)

    AntwortenLöschen