Sonntag, 3. November 2013

7 Sachen

Heute wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

 1. Frühstück essen. Smoothie, frische Brötchen, was will man mehr? :)
 2. Pokemon zocken. Grad mache ich Pause von der Hauptstory und suche Pokemon für meinen Pokedex!
Das macht in dieser Edition ziemlich viel Spaß, da auch aus den alten - gerade dem ersten - Spiel viele bekannte Gesichter dabei sind!
 3. Kleine Quadrate und Dreiecke zuschneiden für meinen Quilt.
4. Je 12 von den Paketchen werden dann gebündelt, so verliere ich nicht den Überblick.
5. Pause machen mit Apfelkrempel. Diesmal ist er nicht so gut gelungen, ich fürchte aber, es lag daran, das ich die tiefgekühlten Äpfel nicht vorher habe auftauen lassen. Er hat auch ganz gut geschmeckt, aber die Optik war nicht so gut.
6. Das letzte Tageslicht nutzen und noch etwas strucken. Mittlerweile geht es sogar ganz gut, oft kann man sogar das Rippenmuster erkennen! :D
Schneller gehts außerdem! Trotzdem bin ich froh, wenn ich fertig bin. ;)
7. Alle Handarbeitsutensilien zusammenpacken. Dabei nicht vergessen, die zugeschnittenen Stücke alle abzuhaken. Da sieht es sogar ganz gut aus, die Hälfte habe ich jetzt! :)

So, jetzt wird noch gekocht und dann ist das Wochenende auch fast schon wieder um.
Ich hoffe, ihr konntet gut entspannen, ich hatte es dringend nötig! 

Kommentare:

  1. oh, die Farben beim Quilt sehen schon richtig schön aus :) Das ist aber auch ein tolles Projekt, da könnte ich mich die ganze Zeit daneben setzen und zugucken ^^

    Und: yay, stricken *hihi - Ich hab irgendwann dann auch das Muster erkannt *begeistert nick Aber ich hoffe echt, dass dir mein Fehler nicht passiert! *drück :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh das hoffe ich auch. Ich stricke jetzt extra-"luschig" - so geht es jetzt natürlich auch viel lockerer und schneller. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Hach, fein, ich brauche nie selber was quilten, weil ich dir immer bei der Arbeit zugucken kann. :D

    AntwortenLöschen