Samstag, 7. Dezember 2013

Aus der Wichtelwerkstatt

Nachdem mein Liebster und ich heute endlich mal wieder genütlich zusammen frühstücken konnten und ich noch etwas Arbeit erledigt hatte, konnte ich mich ganz ausführlich Weihnachtswerkeleien widmen!
Alles kann ich noch nicht zeigen, aber für ein paar Impressionen reicht es! :)
Rohseife kleinschneiden. Diese ist sehr viel angenehmer als die von Buttinette.
Fertige rosa Seife. Thihi. Details folgen. ;)
Kerzenrecycling. Was für ein Aufwand. Ob ich das noch mal wiederhole ist mehr als fraglich...
Nähen darf natürlich nicht fehlen. ^^
Theoretisch stehen noch Papier und Wolle auf dem Bastelprogramm...
Und natürlich Päckchen stapeln. Es hat sich einiges angehäuft... Aber im laufe der nächsten Woche sollte sich das wieder relativieren. ^^

Kommentare:

  1. Meine Güte, du bist ja produktiv! Bin gespannt auf die Ergebnisse. Ich komm vor lauter Arbeit gar nicht in Weihnachtsstimmung, nächte Woche hab ich Besuch, ich hab kein einziges Geschenk und das kleine Wichtelprojekt was ich hab, ist nun schon zum dritten Mal schief gegangen. Aber du machst mir grad Mut, dass es auch anders laufen kann :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mal die Gelegenheit habe, muss ich das absolut ausschöpfen. Es ist allerdings keine besonders gute Idee, gleichzeitig Seife und Wachs zu schmelzen. (daher habe ich auch drauf verzichtet, parallel noch die Suppe zu kochen *g*)

      Ich sende dir ein bischen Motivation! :D

      Löschen
  2. Antworten
    1. Ich habe extra Seifenpulver dafür bestellt (das ich - von meinem Kakaoexperiment belehrt - vorher mit Milch angerührt habe). :)

      Löschen
  3. Ach Mist, jetzt wollte ich dir doch schon so lange meine Kerzenreste mitbringen - aber wenn du das vllt. nicht nochmal machen willst - soll ich sie dann lieber wegwerfen? ^^;
    Aber die Rosa Seife sieht ja super aus! ^^ Du machst immer sooo schöne Geschenke! *hach :D Da freuen sich bestimmt alle drüber :)
    (und yay, die Mütze wächst!! ^^)

    AntwortenLöschen