Donnerstag, 20. Februar 2014

106cm Langeweile

Zum Thema "langhaarig" muss ich mir sehr oft anhören, das lange Haare ja so langweilig seien. Sie würden einfach nur runterhängen, man könne nichts mit ihnen machen aber man muss sich total darum kümmern.
Manchmal muss ich dem auch zustimmen. Aber grundsätzlich bin ich vielleicht einfach für kürzere Haare zu doof, zumindest kann ich damit ja auch nicht mehr Frisuren machen.
Außerdem kann man für lange Haare Zubehör kaufen. Und heute kam mein neustes Spielzeug an, zwei Forken von Alpenlandkunst, einem DaWanda-Shop, der zwar nicht super ausgefallene Forken verkauft aber dafür sehr günstig ist.
Ganz links: Dunkles Nussholz und winzig. Ich war wirklich etwas erschrocken als ich dieses Förkchen aus dem Briefumschlag zog.
Ganz rechts: Helles Birnenholz. Schon eher was für mich. ^^
(In der Mitte: Zum Größenvergleich mein Durchschnittshaarstab und eine XL-Flexi)

Beide Forken sind sehr sauber verarbeitet und fassen sich toll an. Wieder erwarten habe ich mit beiden auf Anhieb meinen Standartknoten, den Lazy Wrap Bun, hinbekommen, auch wenn die kleine Forke da wirklich etwas fehl am Platz wirkt:
Links handelt es sich eher um ein Suchbild... XD
Es gäbe sicherlich Varianten, in denen auch diese schön zur Geltung kommen würde, ob ich die tatsächlich tragen werde, ist eine andere Frage. Von der hellen Forke bin ich wirklich begeistert, obwohl ich nicht besonders fest gewickelt habe, hält sie ziemlich gut.
Nun weiß ich also, das ich eher nach etwas größeren Forken Ausschau halten muss. Und das helles Holz auch besser in meine Haare passt.

Zu guter letzt habe ich noch mal ein Bild von meinen offenen Haaren, damit ihr die 106cm noch mal in Aktion seht. ^^
Nur echt mit Jogginghose.
Jap. Das ist lang. Ich glaube, ich werd bald mal wieder ein paar cm wegnehmen, damit ich mich nicht mehr ständig darauf setze. ;)

Kommentare:

  1. *flauuuuusch* ^^
    Also ich stimme dir voll und ganz zu - die Birkenforke passt super gut zu deiner Haarfarbe! Echt lustig, ich hätte gedacht, die Dunkle wäre besser, von wegen Kontrast und so - aber nun ist es doch umgedreht. *hihi
    Aber wow, die Dunkle ist auch echt klein! Aber dennoch süß irgendwie ^^

    AntwortenLöschen
  2. *-* Wundervolle Haare hast du. Auf die Länge würde ich meine Haare auch gerne züchten, bis jetzt sind sie erst knapp bei der Taille. Deine flexi ist echt hübsch. ich hab mir letztens erst meine erste gekauft.

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Ich hab 100cm, aber meine sehen irgendwie viiieeel kürzer aus als deine. Neid! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Haare immer noch unglaublich schön. Q_Q
    Süß, wie die kleine Forke so in deinen Haaren verschwindet. Aber die große sieht sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
  5. Hach, schön! Da sollen meine Haare auch hin. Irgendwann. In ein paar Jahre. ;)
    Und Haarschmuck sollte ich mir auch mal kaufen. Vor allem auf eine Forke hätte ich Lust. Vielleicht schaue ich mich bei Alpenlandkunst mal um, ihr wart da alle soweit ganz zufrieden im Forum. :)

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Haare! Auf die Länge (etwa) würde ich meine auch gerne züchten. Aber das dauert noch ein paar Jahre - falls ich nicht zwischendurch auch wieder dem "Lange Haare sind so langweilig!" verfalle. Vielleicht schaffe ich es dann dieses Mal, dem entschieden entgegen zu treten und stattdessen Haarschmuck zu kaufen. Gerade Haarforken würden mich sehr reizen. Vielleicht schaue ich mich mal bei Alpenlandkunst um, da scheinen im Forum alle soweit zufrieden zu sein.

    AntwortenLöschen
  7. Deine. Haare. Sind. Ein. Traum. *anschmacht*
    Die helle Forke steht dir wirklich ausgezeichnet!

    AntwortenLöschen
  8. Wow - dass deine Haare so lang sind, kriegt man sonst irgendwie nicht so mit ^^
    Ich hab meine vor etwa 1,5 Jahren mal wieder abschneiden lassen, aber länger als bis zur Brust bin ich auch noch nie gekommen ... dann dreh ich immer wieder durch ;)

    AntwortenLöschen
  9. Waaahnsinn! *_* Von solchen Haaren kann ich nur träumen, meine sind leider viiiel zu dünn, um sie richtig lang wachsen zu lassen.

    AntwortenLöschen
  10. Wahnsinn, die Länge und die Farbe!
    Bis vor wenigen jahren gingen mir meine auch bis zum Hosenbund, dann hatte ich zum einen genau diesen So-lange-Haare-sind-doch-langweilig-Anfall, zum anderen waren sie unten ziemlich kaputt, also radikal ab auf knapp über Schulterlänge.
    Bereut hab ich es bisher nicht, aber wenn ich mir deine Haare so anschaue und weiss, da könnte ich jetzt auch sein...mh. ;-)

    AntwortenLöschen