Mittwoch, 11. Juni 2014

Gewitterträume

Es verspricht ein durchwachsener Tag zu werden, wenn es bereits morgens stürmt und gewittert und man in seinen Pyjamas die Pflanzen vom Balkon retten muss... Aber bevor ich mich jetzt in endlosen Litaneien über das Wetter oder das Fortkommen meiner Masterarbeit ergehe, zeige ich euch lieber ein paar schöne Sachen. Ausstehend ist beispielsweise noch meine Stofflieferung der letzten Woche!
Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr, warum konkret ich bei Buttinette gelandet bin, ich vermute, ich wollte eigentlich nur einen Jersey als Futter für ein geplantes Kleid kaufen, und dann landete doch etwas mehr in meinem Warenkorb. Damit das Stoffgucken nicht so langweilig ist, habe ich übrigens den letzten Rest meines zeichnerischen Könnens zusammengekratzt und kleine Projektskizzen gezeichnet! Seid bitte nicht zu streng mit mir, ich habe seit Jahren nur noch "skizziert"! ^^

Jersey Mariella in schwarz und Chiffon Tupfen schwarz/beige, den Spitzenkragen gibt es immer noch bei etsy!
Das erste Projekt mit der ersten Zeichnung. Schwarzer Chiffon (ja, nach dem Sommerrock hatte ich wohl doch noch nicht genug!) mit wunderbar weichem, schwarzem Jersey als Futter und einem besonderen Stück Spitze am Ausschnitt, dass ich bereits vor Jahren gekauft hatte. Der Schnitt soll dem grauen Kleid von neulich ähnlich sein, also mit anliegender Schulter- und Brustpartie und weiter Taille. Bei diesen Pünktchen konnte ich einfach nicht nein sagen!

Baumwolljersey in Brombeer
Wenn ich mich richtig erinnere, war dieser Jersey in brombeer der ursprüngliche Kaufgrund. Den Flatterchiffon habe ich auch schon einige Jahre in meinem Stoffvorrat, nur bei der Umsetzung war ich länger etwas unschlüssig. Einen rosafarbenen Stoff mit Leo-Muster, Schnörkelornamenten und etwas goldglitzer muss man erstmal alltagstauglich in Szene setzen! Ich hoffe, dass ich das geplante Spaghettiträgerkleid dann auch tatsächlich tragen werde, die Farbkombi ist schon ungewöhnlich. ^^

Woll Butt Camilla in schwarz und Jersey Tupfen in petrol/türkis
Tja, das wars dann leider auch schon mit den konkreten Plänen und Zeichnungen. Noch in meinem Paket waren allerdings 4 Knäule schwarzes Baumwollgarn (für den nächsten Hippie-Häkel-Versuch) und toller Jersey in Petrol mit Punkten. Beim Bestellen schwebte mir für den Stoff ein Wickelkleid vor, als ich ihn in seiner auffälligen Pracht dann vor mir liegen hatte, war ich doch erstmal verunsichert... ^^

Damast Venezia in sekt und weiß
... klar ist hingegen, was aus diesen zwei Päckchen mal werden soll. Der "Damast Venezia" von Buttinette ist ein wirklich toller Stoff für Tischdecken, vor allem, weil er so leicht zu waschen ist und nicht gebügelt werden muss. Nachdem meine Mutti von der ersten Decke schon begeistert war, soll es nun noch zwei weitere geben. :)
Aber sowohl die Tischdecken als auch die anderen Projekte müssen wohl noch ein klein wenig warten, nun muss ich gedanklich doch wieder zu meiner Masterarbeit zurück. ;)

Kommentare:

  1. Hui, wie schön, das sind ja niedliche Skizzen und klasse Ideen! ^^ Das zweite Kleidchen hat ja eine aufregende Farbwahl - da bin ich schon sehr gespannt :D

    Ist der blaue Jersey farblich tatsächlich so hell? Ich hatte ihn etwas dunkler erwartet. *hm ... wenn dir das so zu auffällig ist, könnte man vllt. überlegen, ihn mit Schwarz zu kombinieren und dennoch ein Wickelkleid draus zu machen (Den blauen Stoff dann vllt. nur als Akzent im Oberteil oder so? Und unten an den Rock noch als Borte? kA ^^; *rumspinn)

    Hach, aber ich freu mich ja jetzt schon wieder auf die neuen Projekte! Darum hier nochmal mein fescher Motivationstanz für dich *wackel tänzel* :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufregende Farbwahl ist eine nette Umschreibung! ^^
      Mal sehen wie das wird.

      Und ja, der blaue Jersey ist wirklich sehr hell... Und so zusammen mit anderen Stoffen kann ich mir im Moment irgendwie nicht so gut vorstellen. Mal weiter grübeln! :)

      Löschen
  2. Schöne Ideen! Ich bin vor allem auf das Pünktchenkleid gespannt. :D

    Petrol mit Punkten! *___* Wie schöööööön. Für einen Rock vll wahrlich etwas viel. Aber spontan fällt mir auch nicht wirklich etwas anderes ein. Hmmmm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte alternativ an eine Schlafklamotte (Pyjamahose vielleicht?), aber eigentlich ist der Stoff dafür zu schade. Muss ich weiter meditieren! Irgendwann fällt mir schon was ein ^^

      Löschen