Sonntag, 24. August 2014

7 Sachen mit Stoffmarkt

Heute wieder 7 Bilder von Sachen, für die ich am Sonntag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Viele andere 7 Sachen-Sonntage findet ihr bei Grinsestern!

 1. Sonntagsfrühstück mit frischen Brötchen und Erdbeer-Smoothie
genießen! Eindeutig besser als im Hotel, auch wenn man hier selbst
abräumen muss. *g*
 2. Sonntagskaffee gabs dann in diesem sympatischen Becher 
für unterwegs ...
 3. ... denn wir waren unterwegs nach Leipzig!
Dort habe ich viele, viele Stoffe begrabbelt, mich zwischen 
Menschenmengen hindurchgeschoben (auch mit den Händen) und
für ein Interview mit Foto meine geshoppten Stoffe hochgehalten!
(Leipziger, falls ihr das lest: Wenn mich irgendwer irgendwo entdeckt,
sagt mir doch bitte Bescheid! ^^)
 4. Die Einkäufe haben alle in einen Beutel gepasst (yeah) und 
stammen alle von einem Coupon-Händler. Zu Hause noch mal 
alles angrabbeln und immer noch schön finden: Win-Win!
 5. Dann habe ich seit Monaten mal wieder Ausstechförmchen hervor
geholt. Keine Sorge, mich überkamen noch keine vorzeitigen 
Weihnachtsgefühle. ;)
6. Nach Silvis Rezept hier habe ich Zupfkuchen gebacken.
Und den wollte ich mal ein bisschen anders Verzieren!
Mir gefällts! ^^
7. Und damit das Radio nicht mehr so erschrocken gucken muss,
habe ich noch ein bisschen Ordnung gemacht. ^^

So. Stoffmarkt vorbei, Wochenende vorbei, Urlaub vorbei und anscheinend auch Sommer vorbei. ^^ Also gerade die ersten drei Sachen waren wirklich gut (nur zum Sommer äußere ich mich jetzt nicht. Hat ja auch seine Vorteile, wenn man im August schon Punsch trinken könnte). Der Stoffmarkt war mehr oder weniger so wie beim letzten Mal, selbst das Stoffangebot hat sich nicht großartig verändert. Nur voller war es, das lag sicherlich vor allem am Wochentag.
Lustig war wirklich der Moment, als ich für das "Interview" angesprochen wurde: Ich wollte grad meine Stoffe in meinen Rucksack packen, da kommen ein Herr und eine junge Dame auf mich zugeeilt und rufen "Nein, halt, noch nicht wegpacken!" - so begann dann das kurze Gespräch. Natürlich habe ich mir den Namen der Zeitung nicht gemerkt, ich bilde mir ein es war etwas wie Leipziger Tageszeitung oder so? Vielleicht habe ich ja morgen beim googlen Glück. ;)
Tja. Ansonsten gehts für mich wieder regulär mit der Arbeit los. Nun habe ich zwei Wochen nicht an meiner Doktorarbeit rumgedoktort, es wird also wirklich mal wieder Zeit! Euch wünsche ich einen guten Start in die neue Woche, egal ob ihr Arbeiten müsst oder Urlaub habt!

Kommentare:

  1. Ja ich war auch in Leipzig und hätte fast den gleichen karierten Stoff gekauft ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, die Welt ist klein. Ein oder zwei bekannte Gesichter habe ich gestern sogar getroffen! :D

      Löschen
  2. Ohoh, mit den Ausstechförmchen hast Du mich jetzt ein bisschen erschreckt. :-) Andererseits habe ich gestern im Kaufhaus auch schon Weihnachtsdeko gesehen, Du wärst also nicht die erste mit dem Weihnachtswahn gewesen.

    Und das Radio guckt ja witzig. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dieser Woche kommen bestimmt auch die ersten Weihnachtssüßigkeiten in die Supermärkte - verrückte Welt. x.x
      Aber - vielleicht hebe ich mir die Idee mit den Ausstechförmchen mal auf. Für weihnachtliche Kuchen. Oder Geburtstagskuchen. Oder Liebeskuchen? ^^

      Löschen
  3. Ahhh, das klingt nach Leipziger Volkszeitung? Das wäre jetzt das erste, was mir spontan einfällt. :)

    Ach, witzige Idee, auszustechen statt zu zupfen. Und der sieht soooooo lecker aus. *w* Ich muss im Urlaub unbedingt auch einen Zupfkuchen backen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leipziger Volkszeitung könnte es sein! Hoffentlich finde ich da den Artikel!

      Das Zupfkuchenrezept von Silvi ist wirklich gut, aber wenn du allein bist, solltest du unbedingt die Menge reduzieren. Es ist wirklich, wirklich viel. XD

      Löschen
  4. Ich mach auch gerne Sterne o.ä. auf Kuchen, auf die eigentlich ein Gitter oder so gehört. Sieht direkt schöner aus :)

    Stoffmarkt ist so toll... Bei uns in Frankfurt ist er auch bald... 4 Tage vor dem errechneten Entbindungstermin :( Also entweder, unser Junior schlüpft jetzt ganz bald, damit ich da wieder fit bin, oder er lässt sich so lange Zeit, dass ich noch mit Wampe hin gehen kann ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch nie Gitterkuchen gebacken (das muss ich echt mal nachholen), aber dafür ist Ausstechen auch eine fabelhafte Idee!

      Oh, das ist natürlich eine etwas ungünstige Konstellation! ^^ Ich halte die Daumen, dass du noch zum Stoffmarkt kommst. Ansonsten - wie wäre es mit einer Hebamme auf dem Stoffmarkt? Bei so vielen werdenden Müttern eigentlich eine gute Idee!

      Löschen
  5. Der Kuchen hat sicher so gut geschmeckt wie er aussieht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap! Dringend zum Nachbacken empfohlen!

      Löschen
  6. Der Kuchen sieht wirklich lecker aus, ich glaube den muss ich auch mal machen für unseren Sonntagskuchen..;)....und das Radio...<3...das ist wirklich toll....

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! :D
      Das Radio stammt übrigens von Tchibo und ist eine totale Zicke. Sobald mein Freund das Zimmer betritt, fängt es an zu rauschen. ^^

      Löschen
  7. OMG, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.
    Sternchen auf Zupfkuchen!
    Stoffe!!
    Interview!!! ^^

    Schöner Sonntag auf jeden Fall :) Ich freu mich auf den nächste Woche (da müssen wir wieder eine Zwillingsedition versuchen :D )
    Uuuund ich bin ganz gespannt auf deine Errungenschaften! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja ja! Zwillingsedition! :D
      Wir können uns ja auch gegenseitig interviewen. XD

      Löschen
  8. Sieht echt lecker aus dein Kuchen!! ..und Sterne gehen immer!! ..auch Lebkuchensterne ;)
    Lg Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War er auch - also: Nachbacken! :D
      Dafür verschieben wir den Lebkuchen einfach noch ein wenig, ja? ^^

      Löschen
  9. Ja, schönes Frühstück! *nick*
    Und ja, der Stoffmarkt... der müsste ja dann hier auch mal wieder sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht er bald wieder bei euch halt? *Daumen drück*
      Ansonsten ist das für mich ja ein ganz neues Stoffshoppinggefühl - in den Jahren zuvor waren solche Märkte immer viel zu weit weg! x.x

      Löschen