Dienstag, 21. Oktober 2014

Ein anderer Blickwinkel

Im Anschluss an meine Motivationsrede von letzter Woche noch ein kleiner Nachtrag: Sich über lange Zeit nur einem Projekt zu widmen, ist in meinen Augen besonders mühsam. Vor allem schleicht sich bei mir im Laufe der Zeit ein Tunnelblick ein, ich sehe die Fehler an der Arbeit nicht mehr - oder kann im schlimmsten Fall die Arbeit selbst nicht mehr sehen.


Da gegen hilft manchmal ein Perspektivenwechsel, hier anschaulich demonstriert von der kleinen Nala. Die war vor einer Woche, bei meinem letzten Heimatbesuch, quietschfidel. Obwohl ich nach den gelegentlichen Handyfotos meiner Mutti bereits eine Riesenkatze erwartet hatte, war sie immer noch ziemlich klein, kein Wunder, sie ist ja grad mal 11 Wochen alt. Allerdings wiegt sie nun schon stolze 1,25kg! :D
Zusammen mit meinem Brüderchen habe ich den Glastisch meiner Mutter zweckentfremdet...


Unter einem Tisch zu liegen und dabei bei schlechtem Licht gescheite Fotos zu machen während die Katze über mir herum hampelt, war wirklich schwierig, davon zeugen auch die Outtakes, von denen ich mal 9 zusammengestellt habe. :D
Trotzdem hat sich die Grinsekatze sehr gut angestellt. Und nun - frisch motiviert - sieht auch der Stapel Arbeit vor mir nicht mehr ganz so schlimm aus. Immerhin besteht die gute Wahrscheinlichkeit,
dass ich im Laufe der Woche in Leipzig Stoff für mein Contest-Nähwerk finden werde - und dann kann ich am Wochenende richtig loslegen. ;)

Kommentare:

  1. *wheee*
    Ich möchte ihren Bauch kraulen!!!!
    Und die Katzenfüßchen mit den nupsies anfassen *wheeee*
    *___*
    Nala ist so Zucker - also wenn das nicht motiviert - weiß ich auch nicht.
    Mich auf jeden Fall! ^^

    Vielen dank für diesen Einsatz! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, Bauchkraulen mag ich bei ihr auch - nur sie ist davon nicht gaaanz so begeistert. ;)

      Löschen
  2. KATZENNUPSIES. Eure Nala ist wirklich eine süße Maus. Da wird immer ganz kuschelig um mein kaltes Herz, wenn ich Fotos sehe. Und schon bin ich wieder ein wenig motivierter. ;)

    Schön, dass sich dein Stoffproblem wahrscheinlich bald löst. Ich drück weiterhin die Daumen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katzennupsis = die besten Nupsis! <3
      Danke fürs Daumendrücken! :D

      Löschen
  3. Ich finde ja, das Katzen so etwas entspannendes an sich haben und da reicht es auch schon ein paar süße fotos an zu sehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Nala ist manchmal alles andere als entspannt - dann jagt sie durch das ganze Haus. *g* Oder trägt kleine Plüschtiere durch die Gegend... voll süß! Aber anstrengend! ^^

      Löschen
  4. Mieeetz mit Flauschebauch :D hach watt schön :D

    AntwortenLöschen
  5. Outtakes seh ich da nicht wirklich, die Bilder sind alle klasse :)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das ist lieb von dir! (Ich hab allerdings auch die unpassendsten Stellen rausgeschnitten. *g* Manchmal war halt Tischrand oder so drauf. ^^)

      Löschen
  6. Oooh, Katzenpfoten... :) Wirklich sehr, sehr niedlich (und flauschig!), eure Nala!

    Und Tschakka! für die Stoffsuche. Ich drücke alle verfügbaren Daumen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die kleine ist wirklich sehr flauschig. *wuschel*
      Danke für die gedrückten Daumen!

      Löschen
  7. Süßes Kätzchen, süße Pfoten und ein Flauschibauch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi. Ja oder? Tolles Model, die kleine. ^^

      Löschen
  8. Eine sehr coole, aber auch ziiieeemlich süße Perspektive ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katzen sind halt aus jeder Perspektive großartig. *g*

      Löschen