Dienstag, 11. November 2014

3,5 Kindermützen

Nach der ganzen Näherei in den letzten Wochen zog es mich immer wieder zu ein paar wolligen Projekten. Da bin ich ja ein ziemlicher Anfänger, also zumindest was Häkeln angeht. Zum Stricken bin ich ja eher nicht gemacht, da kann ich mir nicht mal den Novizenstatus zuschreiben. ;) 

Mit diesen Dreien gehts mal wieder zum Creadienstag und zur Häkel-Liebe!
Daher suche ich mir gern einfache Projekte mit zumindest grundlegenden Anleitungen. Mein Lieblingsknoten ist eindeutig das (wie heißt das auf Deutsch?) Stäbchen. :D Damit kommt man immer so gut voran. ;) Und dann nehme ich eine mitteldicke Häkelnadel - alles was sich um Fünf herum bewegt - und schon kann ich an einem Nachmittag eine Mütze schaffen! 

Oben: Das Streifenbärchen - Unten: Der Schmetterling

Gerade diese zwei mussten recht fix fertig werden: Beide sind für die GU-Aktion "Wärme schenken", von der ich bei den vorletzten 7 Sachen berichtet habe. Nach einigem Stöbern bin ich bei ravelry auf "Olivias Butterfly"gestoßen. Der grandiose Schmetterling (oder das Schleifchen) ist zwar technisch easy, hat aber einen wirklich schönen Effekt, wie ich finde! 
In der gleichen Größe habe ich mich dann - ganz mutig ohne weitere Anleitung - an Streifen gewagt, was auch ziemlich gut funktioniert hat! Als kleines Extra gabs dann noch zwei Bommeln! ^^
Beide sind übrigens aus der Elfin-Wolle gemacht, die ich wirklich gern verwende! Warm, flauschig und ziemlich gut zu verarbeiten! 

Ohne Model sieht die Mütze nur halb so hübsch aus...
Die zweite Mütze ist nicht für die Aktion, sondern für einen Arbeitskollegen meines Liebsten, der letzte Woche Vater geworden ist! Auch hier habe ich mich an einer Anleitung orientiert, "Pretty in Pink" musste aber ein wenig abgewandelt werden. Eigentlich wollte ich mich auch hier an Streifen versuchen, allerdings in drei Farben. Allerdings kann ich beim Häkeln einfach überhaupt nicht einschätzen, wieviel Material ich verbrauchen werde - und prompt hat es natürlich nicht gereicht. Die so entstandene halbe Mütze soll jetzt vielleicht ein Täschchen werden, mal sehen.
Nach einer kurzen Suche auf Pinterest war dann die Idee für Baby-Mütze 2 schnell geboren. Und das es ein kleiner Fuchs ist, habt ihr bei den letzten 7 Sachen auch schon richtig erkannt! :D
Und während ich so stöberte, ist meine Woll-Pinwand natürlich auch weiter angewachsen ... Bei der nächsten Mütze will ich unbedingt sowas ausprobieren! Dieses organische Muster ist auch nach meinem Geschmack - oh und ich hab ja jetzt auch eine Katze, der ich sowas machen kann! Ich sollte sofort Wolle kaufen gehen.


Kommentare:

  1. Sehr niedliche Mützen... bei uns zu Hause häkelt der Ehemann ganz fleißig... aber so ein Fuchs geht uns noch ab... echt sehr schön...

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei euch häkelt der Mann? Das ist ja toll! :D Vielleicht kannst du ihn überzeugen, auch eine kleine Fuchsmütze zu machen? Ansonsten habe ich auch sehr tolle Eulen auf Pinterest gesehen!

      Löschen
  2. Oh, die Fuchsmütze ist ja niedlich. Die hätten wir gestern bestens brauchen können und wären somit passend zur Laterne gekleidet gewesen :-))
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre natürlich perfekt gewesen! Aber was nicht ist kann ja noch werden! ^^

      Löschen
  3. Die sehen doch toll aus... Viel Spaß beim weiteren Häkeln... LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D
      Erstmal muss ich wieder Wolle kaufen... ;)

      Löschen
  4. Die sind ja niedlich geworden! Der Fuchs ist ja schon süß, aber das Streifenbärchen find ich fast noch besser. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Modellen wäre das ganze sicherlich auch noch vergleichbarer geworden. *g* Aber ich mag sie auch alle drei. Hoffentlich gefallen sie auch ihren neuen Besitzern!

      Löschen
  5. Awww, ich finde den Fuchs soo so niedlich! *-*
    Und auch die Bärchenmütze ist ganz reizend geworden! Richtig schnuckelig :D
    Das ist einfach schön ^^

    *gg und die Woll-Pinnwand sieht ja wirklich schon gut aus - du musst eindeutig Wolle kaufen! *hihihi
    Oh und ich bin der Meinung, dass du schon lange nicht mehr nur Häkel-Novizin bist! In so wenig Zeit, hast du schon wesentlich mehr gemacht, als ich in meiner ganzen "Laufbahn" ... es ist denk ich auch von großem Vorteil, dass du gleich auf die englischen Anleitungen gegangen bist, damit hab ich ja so meine Probleme ^^;

    Wie auch immer - ich finde es toll, was du da wieder gezaubert hast und freue mich auf die nächsten wolligen Projekte :D
    (bitte den Fisch! XD das ist zu herrlich ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich muss wirklich Wolle kaufen. *g*
      (und mich vorher auf ein Projekt festlegen. ^^)

      Falls du mal ne Frage zu den englischen Anleitungen hast, kannst du mich ja immer fragen. :) Das nächste was ich mal versuche möchte, sind dann diese Strichmännchen. Die finde ich teilweise wirklich unverständlich. ^^

      Löschen
  6. Die Fuchsmütze finde ich sooo süß! Irre!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  7. Awwww, die Fuchsmütze. ♥

    Ich finde es toll, dass du bei der Aktion mitgemacht hast. Wer auch immer deine Mützchen bekommt wird sich sicher freuen.

    Thihihi, die gehäkelte Fischgräte ist zu großartig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fuchsmütze wäre ja auch vielleicht "für große" etwas - bei Wintermützen kann man sich ja altersunabhängig austoben. *g*

      Die Fischgräte steht ganz oben auf der to-do-Liste - nur muss dafür erst mal wieder Wolle her. ^^

      Löschen
  8. OMG die Fuchsmütze ist ja super mega schön! Ich finde die Öhrchen besonders niedlich!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Danke! Mittlerweile kann ich zumindest auch sagen, dass das Mützchen am lebenden Objekt auch sehr niedlich ist - nur Fotos kann ich leider nicht zeigen. ^^

      Löschen