Mittwoch, 21. Januar 2015

MMM, der 3.

Dem dritten Mittwoch infolge kann ich dem Aufruf des MMM-Team folgen, sich in seinen selbstgenähten Kreationen zu präsentierten - dabei muss das Kleidungsstück nicht neu, aber handgemacht sein.
 Ich hatte ja schon befürchtet, dass es heute knapp wird. Nun, gutes Tageslicht habe ich leider nicht mehr erwischt, aber auch so habe ich mein heutiges Outfit noch in Pixel verwandelt. Neben der Seeigelmütze spielt heute der braun-schwarz gestreifte Rock die Hauptrolle. Neben obligatorischen Strumpfhosen und Unterhemdschichten habe ich nur einen schlichten Rolli dazu angezogen. Geht auch mal!


In der Form ist der Rock 2011 entstanden. Vor fast vier Jahren hatte ich schon Sinn für Deko, aber bei der Verarbeitung hab ich auch mal fünf gerade sein lassen. Die Säume und der Bund sind noch ganz hübsch, aber der Reißverschluss ist schrecklich eingenäht. XD 
Noch einmal eine kleine Zeitreise?


Links seht ihr, wie ich ihn ursprünlich - also vor sieben Jahren! - genäht hatte... da er aber quasi nie getragen wurde, habe ich ihn spontan ein bisschen verändert. Vor allem die neue Farbe gefällt mir viel besser, sogar an das fleckige Ergebnis habe ich mich gewöhnt.
Rechts seht ihr dann, wie ich das Röckchen 2011 kombiniert habe. Sieht dem heutigen Outfit gar nicht unähnlich, oder? *g*

Kommentare:

  1. Schick wie immer, liebste Iv.
    Der Pulli mag zwar recht schlicht sein, aber dadurch passt er mMn gut zum Rock, der ja schon etwas auffälliger ist. Und spätestens bei der schicken Mützen-Schal-Kombi wirst du auch obenrum wieder zum totalen Hingucker. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke. :D
      Ich mag die Mütze mittlerweile echt gern, anfangs war sie mir fast zu auffällig. Und solche Schals sind eh super. <3

      Löschen
  2. wuhuhuuuu ^^ Ich liebe es ja "alte Bekannte" wieder zu sehen :D
    Den Rock mochte ich schon immer und finde seine nun seit einigen Jahren endgültige Form wirklich hübsch (ob nun mit oder ohne schrecklich eingenähtem Reißverschluss *hihi)
    Die Kombi zusammen mit der Seeigelmütze (die is so cool ^^) und dem Tuch finde ich sehr gelungen und würde einfach mal sagen: Oldie but Goldie :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ehrlich gesagt etwas schockiert, als ich feststellen musste, wie alt der Rock tatsächlich schon ist. Manchmal vergisst man einfach, wie lang man bestimmte Kleidungsstücke noch im Schrank hat! o.o

      Löschen
  3. Ein tolles Werk das durch deine Veränderungen nochmal deutlich gewonnen hat. Und das Outfit im Gesamten (also mit Rolli und Strumpfi) gefällt mir auch gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Danke! Manchmal hilft einfach nur auftrennen und neumachen!

      Löschen
  4. toller rock, tolles outfit, toller schal und vor allem: tolle püppi <3

    AntwortenLöschen
  5. Dieses große Tuch!! In der Kombi mit der schicken Mütze und dem schlichten Oberteil, dazu den tollen Rock... ach du bist so eine Hübsche <3
    (also, auch ohne die Klmaotten, aber du setzt dich eben gekonnt in Szene!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww! <3
      Du bist so süß, danke!
      Das große Tuch liebe ich übrigens auch, darin kann man sich so schön einwickeln!

      Löschen