Donnerstag, 26. Februar 2015

Wenig Aufwand, große Wirkung?

Manche Ideen wabbern lange in meinem Hirn, bevor sie dann irgendwann mal umgesetzt werden (hoffentlich zumindest) - so ging es mir mit dem Thema "Unterrock". 
Unzählige Male habe ich hier schwadroniert, dass ich sowas mal brauche. Also zumindest, als ich Natrons "Sinnlos in Satin"-Post bewundert habe, und der ist immerhin schon von 2009. ^^


Dieses Kleid, 2013 genäht, ist einer der Gründe, warum ich unbedingt einen Unterrock brauchte. Seit es fertig ist, liebe ich es - aber da ich beim Nähen zu geizig war und auf Rockfutter verzichtete, krabbelt der Stoff furchtbar an den Beinen hoch.

Tadaaa! :D
Ganz kurzentschlossen habe ich mich am vergangenen Wochenende also der - vermeindlich - einfachen Aufgabe "Unterrock" gewidmet. Satin in nachtblau aus meinem Bestand sowie ein bisschen Wäschegummi und für den Saum dezente schwarze Spitze!

Verlinkt bei RUMS!

Ein Träumchen! Und es funktioniert so gut! Endlich nicht mehr bei jedem zweiten Schritt den Stoff in seine Schranken weisen! <3 p="">

Nun, ganz so einfach wie ich mir das vorgestellt habe, ist die Aktion doch nicht verlaufen. Wie ihr vielleicht erkennen könnt, habe ich das Gummi einfach stark gedehnt an den Stoff genäht. Nicht bedacht habe ich, das der so gerüschte Stoff sogar unter diesem weiten Rockteil natürlich auftragen würde. So zeichnet sich der Unterrock natürlich unter dem Kleid ab. Misson fehlgeschlagen! ~.~

Na ja. Untragbar ist er dadurch nicht geworden, aber auch nicht so universell einsetzbar, wie ich mir das erhofft habe. *g*


Nun bleibt nur noch zu hoffen, das mir bei diesem Projekt nicht ein ähnlicher Fehler unterläuft... Falls euch die Punkte bekannt vorkommen: Jap, das ist das Kleid, das ich aus diesem Buch begonnen habe - im Juli! ^^°

Kommentare:

  1. Ach Mist, das ist natürlich doof mit dem Bund. :/ Aber solange du ihn trotzdem noch einsetzen kannst, ist es ja nicht ganz so tragisch!

    Ohhhhh, das Pünktchenkleid! *____* Ich hoffe, wir bekommen es bald fertig zu sehen. (Und ich vielleicht sogar in live an dir? *hinthint*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich überlege ich, das fertige Kleid (jaaaa, es ist fertig geworden!) zur LBM anzuziehen. :D
      Also zu sehen bekommst du es so oder so bald! ^^

      Löschen
  2. Meiner hat A-linie, dadurch puschelt der Stoff oben nicht so... Aber ein Unterrock ist immer gut zu haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So im Nachhinein wäre eine A-Linie wirklich praktischer gewesen. Dann wohl auf ein neues! ^^

      Löschen
  3. Ach misti, das tut mir leid, dass der Unterrock nun doch kein Allrounder geworden ist. Aber yay, immerhin hast du jetzt schon mal einen :D Das stößt vielleicht die Tür zu einem baldigen zweiten Versuch auf ^^ Denn praktisch ist er auf alle Fälle - vor allem, wenn wir dadurch noch mehr schöne Kleidchen und Röcke an dir bewundern dürfen *yay ^^

    Und ich freue mich sooo so sehr auf das blaue gepunktete Kleid!! *Motivation streussel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sogar noch einen zugeschnittenen Unterrock hier ... der ist aber nach dem gleichen Prinzip überlegt. Dödüm. XD
      Egal. ^^

      Löschen
  4. Aber hübsch sieht er aus!

    Was ich mal gemacht hab: Einen Unterrock in A-Linie nähen und oben nur durch einen Knopf schließen. Also den Schlitz, in dem normalerweise der RV wäre, einfach offen lassen - sieht ja niemand. Dann trägt das an der Taille nicht so auf. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Hand an Stirn* - sowas habe ich sogar schon mal an einem Petticoat gemacht. ^^°
      Gut, das du mich daran erinnerst, danke! :)

      Löschen
  5. Das Unterrock-Dilemma - ich kenne es nur zu gut :D
    Ich hab mal eine Version genäht die oben einfach einen Schlitz hat und mit einem kleinen Knöpfchen zu geht. Aber das Wahre ist die auch noch nicht ;)
    Aber das blaue Kleid sieht superschön aus! *__*
    Und auf das Pünktchenkleid bin ich auch gespannt :D Was ich sehe gefällt mir schonmal sehr gut ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, hast du dich mit Centi abgesprochen? ^^
      Schade, das das bei dir nicht so richtig funktionieren will. Ich glaube, für richtige Unterkleidung muss ich dann noch mal ein bisschen recherchieren!

      Löschen
    2. Wir sind einfach beide ganz unheimlich kluk *kicher*
      Bei mir lag es wohl an der Stoffwahl, ich hab den günstigsten Futterstoff genommen den es so gibt ;) Der nächste Versuch wird hochwertiger ^^

      Löschen