Mittwoch, 11. März 2015

MMM, der 10.

Unfassbar, dass seit meinem ersten Me Made-Mittwoch-Outfit schon 10 Wochen vergangen sein sollen! Meine Outfits mit euch zu teilen und die anderen Damen beim MMM in ihren selbst genähten Sachen zu sehen, macht einfach ziemlich viel Spaß. 
Bei diesen Fotos heute war noch ein extra Spaßfaktor für mich dabei, aber schaut selbst!
Mal wieder folge ich also dem Aufruf des MMM-Team, sich in seinen selbstgenähten Kreationen zu präsentierten - dabei muss das Kleidungsstück nicht neu, aber handgemacht sein.


Selbstgemacht ist das graue Kleid, das ich euch letztes Jahr im Detail vorgestellt habe. Unter dem Poncho ist mir allerdings ein langer Cardigan - der ja sonst im Winter mein Kleidbegleiter Nr. 1 ist - ein bisschen zu frisch, selbst wenn es jetzt langsam wieder wärmer wird. Der gestreifte Rollkragen macht sich aber auch ganz gut, finde ich.


Zum Outfit gabs dann noch einen Fischgrätzopf, der auf diesen Bildern besonders schön zu sehen ist. Ne, im Ernst, es geht hier natürlich um die Seifenblasen, mit denen ich viel Spaß hatte, während wir die Fotos geschossen haben. ^^ 
Damit haben wir promt auch zwei kleine Kinder angelockt, die dann anfingen die Blasen platzen zu lassen. In meiner Unerfahrenheit mit solchen Situationen (wie wird man Kinder wieder los? o.O) habe ich meine Seifenblasen dann abgegeben. XD Ähm ja. Vielleicht nicht die eleganteste Lösung, hat aber doch funktioniert. *g*

Jetzt hoffe ich, das am Wochenende zur Buchmesse auch halbwegs schönes Wetter ist, heute war es ja schon sehr durchwachsen. Aber meine Besucherinnen sollen Halle und Leipzig ja auch von ihrer schönen Seite sehen. ;)

Kommentare:

  1. Hihi, deine Schnute :D
    Kalt ist es leider wirklich noch, aber der Rolli passt echt gut zum Kleid :) So eine Sptze hab ich kürzlich noch von meiner Oma bekommen. Vielleicht wird da ja auch mal wieder ein Kleid draus :D
    Die weiß/grau Kombi gefällt mir (natürlich^^) ausgenommen gut :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich übe mich gerade darin, nicht nur ganz still in die Kamera zu gucken ... Das sieht einfach ein bisschen lebendiger aus, nicht wahr? ^^°
      Dabei kommen dann auch mal einige Grimassen heraus. XD

      So Spitze als zwischenlange find ich ja schon ziemlich chic, allerdings muss man da beim Zusammennähen echt vorsichtig sein. Bei diesem Kleid ribbelt sich die Spitze nämlich auf. Narf. ^^

      Löschen
  2. Ach - auch wenn das Wetter uns ärgert, solange ich euch habe, ist mir das egal. :D

    Sehr schick sahst du heute wieder aus! Es gibt ja - mMn - nicht soooo viele Menschen, denen Ponchos wirklich stehen, aber du zählst definitiv dazu!
    Außerdem sieht er herrlich kuschlig aus, aber nicht zu warm - perfekt für die derzeitigen Temperaturen, möchte ich meinen.

    Und: YAY, Seifenblasen! Ich mag die total. Für eine Weile hatten wir bei uns im Büro welche stehen - bei schlechter Laune oder trübem Wetter wurden sie dann immer hervorgeholt. XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ja, dass das auch sehr stark auf den Poncho ankommt. Dieser hier ist erstaunlich variabel. Auch Silvi hatte den schon mal an und an ihr sah er auch toll aus! :D

      Oh verdammt. Wir müssen wohl Seifenblasen mit zur LBM nehmen? :D

      Löschen
  3. Jaaa, der MMM kann süchtig machen - es sei gewarnt! ;-) Dein Outift finde ich wunderschön, sehr stimmig und toll kombiniert von Ringelrolli über Spitzenkleid bis Flechtkunst im Haar. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Sucht hat hier eindeutig zugeschlagen. Na ja, gibt schlimmeres, oder? *g*

      Danke, das dir das Outfit gefällt! :D

      Löschen
  4. Besonders mit dem Tuch dazu ist das so ein richtig schönes Kuschel-Outfit! =)

    Und Seifenblasen sind eh toll. Ich hätte sie wahrscheinlich auch einfach den Kindern geschenkt... damit dürfte man dann schlagartig uninteressant werden - Problem gelöst! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, diese Ablenketaktik funktionierte in der Praxis dann schon ganz gut. Nur hoffentlich verstehen das dann auch die Eltern nicht irgendwie falsch oder so?
      Hier fehlt mir echt der Eltern-Hintergrund. XD

      Löschen
  5. Seifenblasen.... hach.... dafür ist man nie zu alt, oder? Ich mag sie ;) Und die Kombi mit dem Poncho und dem gestreiften Shirt passt super zu dem Kleid, schick siehst du aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nope - Seifenblasen gehen immer! :D Allerdings ist dabei die Technik echt nicht zu verachten. Manchmal habe ich ganz viele hinbekommen aber dann auch wieder fast keine. Eine kleine Wissenschaft. *lach*

      Der Pulli und das Kleid passen farblich auch perfekt zusammen - toller Zufallsfund im Kleiderschrank würd ich sagen!

      Löschen
  6. Sehr hübsche Kleid, danke fürs zeigen! Ich finde besonders den Kontrast zwischen den legeren gestreiften Ärmeln und der Spitze am Saum kultig!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Streifen und Spitze gehen doch immer! :D

      Löschen
  7. Mann, ich war solange nimmer hier (nicht wegen dir, sondern wegen meiner Blogabstinenz) und du hast soviel tollen Kram gebastelt. Superb! Irgendwann muss ich mich wohl doch nochmal wagen, mir das Nähen weiter anzueignen und mich tatsächlich an Klamotten hauen...
    Übrigens bin ich auch neidisch, weil ich bei meinem letzten (Mama-)Frisörbesuch zu viele Haare fallen gelassen habe für ein Fischgrätenzopf. Zumindest habe ich Seifenblasen da zum Ausgleich *grummel*
    Btw kristalisieren sich diese Fanta-Schnitten ja als dein absoluter Libeling heraus, ich bin noch so abgeschreckt vom Namen ;)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, schön dich mal wieder zu Lesen! :D

      Ich find ganz eindeutig das du dich weiter ans Nähen wagen solltest - da gibt es ja auch unterschiedlich schwere Sachen. Und dieses Kleid zum Beispiel ist gar nicht so kompliziert! :3

      Fantaschnitten sind schon ziemlich lecker (da musst du dich auch nicht vom Namen abschrecken lassen, die schmecken im Teig nur ein bisschen nach Orange!) - aber mein Liebling ist und bleibt Sonntagkrempel! :D

      Löschen
  8. Seifenblasen und Schnute...! Großartig. Da könnte man fast vergessen, auf das schöne Kleid zu achten. Ich habe aber trotzdem auch in den alten Post reingelinst und bin ganz begeistert, wie wandlungsfähig das schöne Stück ist.
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, hier gehts ja auch ein bisschen ums gesamt"Kunstwerk" - für Details sind dann die Vorstellungsposts da. ;)
      Hat ja bei dir auch 1a funktioniert, in diesem Sinne: Danke fürs Klicken und für das Kompliment! :*

      Löschen
  9. So und der Vollständigkeitshalber hier nun auch nochmal: Ich finde die Bilder (und natürlich das Outfit) so großartig!!! ^^
    Auch wenn die heimlichen Stars ja tatsächlich dein Zopf und die Seifenblasen zu sein scheinen *hihihi

    Ich freu mcih schon, wenn wir mal wieder Bilder machen können :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ja, wir müssen auch mal wieder ran. Mein Stapel an zu fotografierenden Klamotten erreicht langsam bedrohliche Ausmaße... *kicher*

      Löschen