Sonntag, 12. Juli 2015

7 Sachen mit Hochzeit

Leute - das war ein Wochenende! Eine Achterbahnfahrt der Gefühle! 
Die Hochzeit meiner Mutti, über die ich hier schon öfter gesprochen habe, ist perfekt über die Bühne gegangen. Während es Freitag eher windig und wolkig war und es heute sogar geregnet hat, war das Wetter am Hochzeitssamstag perfekt! Außerdem war der Sänger toll (oooh, er hat so eine tolle Version von "Dir gehört mein Herz" gesungen!), das Essen lecker, die Gäste gut drauf, das Brautpaar glücklich - und sogar meine liebe Silvi hatte ich das gesamte Wochenende zu Besuch, die habe ich nämlich wegen ihrer Erfahrung (hier ein tolles Beispiel!) als Fotografin gebucht. ;) 

Jetzt, wo dieses Großevent so gut über die Bühne gegangen ist, brauche ich erstmal einen Moment, um mich zu sammeln, aber dann gehts direkt an die nächste Aufgabe: Umzug! ^^ Vorher zeige ich euch aber erstmal 7 Sachen bei denen es egal ist, ob sie 5 Minuten oder 5 Stunden gedauert haben, solange ich sie mit meinen Händen gemacht habe. Viele andere 7 Sachen-Sonntage findet ihr bei Grinsestern

 1. Noch grinse ich ... aber direkt nach dem letzten Haarfoto habe ich
gefühlt 5kg Haarnadeln aus dem Gesamtkunstwerk gezogen.
Nicht zu vergessen: Die 3 Dosen Haarspray, die ich noch ausbürsten musste. 
Da war es übrigens 3.30Uhr. Ich war später im Bett als die liebe Silvi,
denn ich musste auch die Brautfrisur entwirren. ^^
 2. Wenige Stunden später: Mieze kraulen.
 3. In großer Runde (aber dafür ohne Smoothie) frühstücken.
Mit toller selbstgemachter Erdbeermarmelade!
 4. Nach zügiger Heimfahrt noch Gartenmitbringsel der Großeltern verarbeiten.
Neben den Erdbeeren gab es noch Himbeere, Johannisbeeren, Gurken und
Zucchini. Und natürlich einige Reste vom Hochzeitsfest...
 5. ... wie Kuchen zum Beispiel. Das mit dem Röschen ist sogar noch
Hochzeitstorte! NomNom!
 6. Während im TV schließlich das Staffelfinale von Penny Dreadful 
lief, habe ich noch einen Schnitt abgezeichnet. Das geht immer. ^^
7. Außerdem brauchte der Schnitt auch noch integrierte Nahtzugaben!

Jetzt wollte ich schon sagen: Mensch, da habe ich an diesem Wochenende auf den letzten Drücker sogar noch irgendetwas stoffig-kreatives gemacht... Dabei stimmt das gar nicht, Samstag vor der Trauung habe ich auch noch den ein oder anderen Handstich getan, zum Beispiel um undezente Ausschnitte zu sichern oder Krawatten zu reparieren. 

Nun bin ich aber wirklich hinüber. Eure 7 Sachen lese ich dann morgen! :D
Bis dahin: Startet gut in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Du siehst toll aus! Das verschmitzte Grinsen steht dir sehr *g*
    Und gegen so ein Stück Torte hätte ich jetzt auch nix *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke schön! ;D
      Torte ist leider schon leer. EIn bisschen Käse vom kalten Buffet hab ich noch. ^^

      Löschen
  2. Oh, das mit den Haarnadeln kenne ich. Hast Du alle gefunden? Ich habe noch 1-2 Tage später immer mal wieder eine gefunden :-)
    LG und erhol Dich gut!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kicher* Bisher sieht es ganz gut aus!
      Aber Dinge in meinen Haaren wiederfinden kann ich ansonsten auch sehr gut. ^^

      Löschen
  3. Na, dann dem Brautpaar alles Gute!! :D

    So was schlaucht natürlich sehr... ich hätte glaub ich außer Katze kraulen und Reste essen gar nichts mehr getan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls sie es selbst hier nicht lesen, werde ich es ausrichten! :D
      Die Braut musste sich gestern sogar noch um die Katze kümmern, die hat sich nämlich Nachts in irgendwas harziges gelegt und hatte nun ein ganz verklebtes Fell. ^^°

      Löschen
  4. Wow, ich wollte auch gerade sagen - Respekt, dass du tatsächlich noch etwas wirklich produktives gestern machen konntest! ^^ Ich war ja einfach nur tot...

    Es war wirklich sooo ein schönes Wochenende - aber ich bin heute immer noch hinüber *uffz. Mal sehen, wie lange ich brauche um mich von der kurzen Nacht wieder zu akklimatisieren XD
    Aber: Es war jede Minute weniger Schlaf wert! ^^

    Und danke für die rettenden Handstiche ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du kennst mich doch: Gib mir ein bisschen Kuchen und ein bisschen Kraft habe ich dann immer noch. Ich hab gestern sogar noch Wäsche gewaschen. ^^°

      Ich würd ja fast sagen: Sorry, das ich euren Schlafrhythmus ruiniert habe. Aber dafür hats mir einfach zu gut mit euch gefallen. Ihr werdet wieder eingeladen. ;)

      Löschen
  5. Was für ein goldiges Haarfoto! Du hast wirklich wundervoll ausgesehen <3
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, wie lieb von dir! :D
      Du hast allerdings die Braut noch nicht gesehen! <3

      Löschen
  6. Schöne Frisur! Ich merke mal wieder: Kurze Haare haben Vor- und Nachteile :D
    Der Kuchen sieht sehr lecker aus. Ich hoffe bei Hochzeitstorten ja immer auf ein Stück mit Marzipanrose!
    Und ich male Schnittmuster auch gerne bem Fernsehen ab :D

    AntwortenLöschen
  7. Awwww, es freut mich, dass die Hochzeit gelungen ist! Bei so viel Zeit und Energie, wie ihr alle hineingesteckt habt, ist das allerdings kein Wunder. (Und bei so einem lecker aussehenden Kuchen auch nicht. Nomnomnom.)

    Oha, ein weiterer BH-Schnitt. Ich bin gespannt, was das wird. :)

    AntwortenLöschen