Dienstag, 11. August 2015

Kameragurt Nr. 4 und Pocket Letter

Bevor ich euch das gold-schwarze Glitzerding vom Sonntag zeige, habe ich noch etwas anderes tolles für euch: Einen Kameragurt in Holzoptik!

Verlinkt beim Creadienstag.

Ehrlich gesagt habe ich das gute Stück bestimmt schon vor 6 Wochen genäht, aber dann musste ich noch einige Zeit warten, bis ich das gute Stück verschenken konnte und dann hätte ich die Fotos beinah auf der Festplatte vergessen... ^^°

Der Stoff in Birkenholzoptik ist auch schon etwas länger abgelagert. Ikeafans haben ihn vielleicht erkannt, leider gibt es ihn nicht mehr bei Ikea zu kaufen (oder ich habe ihn im online-Shop übersehen?) und damit will mir beim besten Willen der Name des Stoffes nicht mehr einfallen.  ^^
Auf jeden Fall ist es ein etwas gröber gewebter, sehr stabiler Stoff, aus dem für mich Balkonkissen wurden. Diese halten bisher sehr gut durch ohne Verschleißerscheinungen zu zeigen, daher vermute ich, dass der Stoff auch für einen Kameragurt gut geeignet ist. 


Die drei Gurte, die ich vorher genäht habe, hat als spezielles Feature ja ein kleines Fach, wo man seinen Objektivdeckel verstauen könnte - zumindest dann, wenn er so groß wie mein Referenzdeckel ist... ^^° (Sorry noch mal an dieser Stelle an die Mädels, deren Deckel nicht passen!).
Da der Stoff aber auch etwas dicker und steifer ist, habe ich auf das zusätzliche Objektivdeckeltäschchen verzichtet. Das hätte mit der Raffmethode wohl nicht gut funktioniert.

Ich mag diese Holzoptik ja echt gern. Schade, das von dem Stoff mittlerweile nichts mehr über ist! Aber so konnte ich wenigstens auch die letzten Reste gut verwerten. ^^

Apropo Reste verwerten!
So verpackt hat sich der Gurt auf die Reise zu seinem neuen Besitzer gemacht: 


Als ich den Gurt und einige andere Geschenke verpackte und anschließend das Foto auf Facebook zeigte, bemerkte Jenni nur: Hey, ist das nicht meine Geschenkverpackung?
Damit lag sie natürlich gold richtig... Aber die Verpackung war so hübsch und passte vom Format perfekt. ;)


Das war übrigens für mich in der Verpackung, ein Pocket Letter!
Habt ihr davon schon mal gehört?

Als Jenni auf ihrem Blog davon berichtete - es handelt sich kurz gesagt um eine farblich abgestimmte Material- und Goodiesammlung in einer Sammelkartenhülle, die als Brief versandt wird - war ich sofort Feuer und Flamme!
Die Idee ist einfach zu gut! Und ich könnte mir vorstellen, dass sich sowas auch für Nähzubehör gestalten ließe. Nachdem ich nun mal einen Pocket Letter in der Hand hatte, werde ich mir auch mal solche Hüllen besorgen und dann Stoff Pocket Letter packen. :D Wäre doch gelacht!
Wer möchte mit mir Tauschen? :D

Kommentare:

  1. Ooooh... so ein schöner Kameragurt! Also der ist ja echt ganz großartig. Toller Stoff auch. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Stoff ist wirklich großartig ... gern hätte ich mir ja noch so "Holzscheitkissen" genäht, aber nun ist der Stoff ja leer. :/

      Löschen
  2. Sehr schöner Gurt! Der Stoff ist wirklich dezent aber nicht langweilig.
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich, dass du die Verpackung gleich wiederverwenden konntest. Hin und wieder ist es ja schon von Vorteil, wenn man nicht alle Geschenke einfach aufreißt. XD

    Der Gurt ist toll - ich mag den Stoff total (man sieht auch an meiner Papiersammlung, dass ich total auf Holzmuster stehe).

    Danke für die Verlinkung. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal passt es einfach gut für solche Recyclingaktionen. ;D
      Papiere mit Holzmuster mag ich auch. Holz ist immer gut!

      Löschen
    2. Ein tolles Geschenk und wirklich sehr süß verpackt.
      Ein Stoff Pocket Letter ist wirklich ne super Idee, ich würd mich sehr freuen mit dir zu tauschen.
      Bei den Bastel Pocket Lettern konnte ich leider bisher nicht mitmachen weil sich sicher niemand über unifarbene Tonpapier- oder Tesafilmproben von mir gefreut hätte xD

      Löschen
    3. Ohhh ja, lass uns tauschen! :D
      Wollen wir die Details per E-Mail klären?

      Löschen
    4. Ja, habe dir schon geschrieben

      Löschen
  4. Uuuuh, der Gurt ist super chic geworden! Die Holzoptik macht sich echt toll! :D
    Da hat sich der Beschenkte sicher sehr gefreut. Deine Gurte sind einfach eine Zierde für jede Kamera ^^

    Und die Näh-Version eines Pocket-Letters finde ich immer noch klasse! Ich hoffe, es finden sich ein paar, die daran Spaß haben werden ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, ich glaube, der Gurt kam schon ganz gut an. :D

      Wegen der Pocket Letter:
      Ich hatte ja sogar schon überlegt, ob man nicht einfach eine normale Folientasche nehmen und die einzelnen Parzellen einfach "abnähen" kann... Das wäre dann "doppelter" Nähcontent! ;D

      Löschen
  5. Ein wirklich toller Kameragurt. Damit unterscheidet man sich garantiert, hebt sich positiv auffallend aus der Masse ab... Hätte ich echt gern, vielleicht sollte ich das mit dem Nähen doch noch mal in Angriff nehmen... Jetzt wo ich durch dein tolles Werk so angespornt bin...

    Liebst,
    Annie von Annies BeautyHouse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :D
      Und auf jeden Fall möchte ich dich gern ermutigen, mal ein Nähprojekt anzugehen, Nähen ist ein großartiges Hobby!

      Löschen