Sonntag, 22. November 2015

7 Sachen

bei denen es trotzdem egal ist, ob sie 5 Minuten oder 5 Stunden gedauert haben, solange ich sie mit meinen Händen gemacht habe. Viele andere 7 Sachen-Sonntage findet ihr wie immer bei Grinsestern!

 1. An Tafelwände schreiben. ;D
 2. Noch ein bisschen die Kaffeetasse halten.
 3. Ganz viele Kordelstücke schneiden.
 4. Kordelstücke durch Tunnel ziehen.
 5. Kordeln in Tunneln zu Trägern stecken.
 6. Kordeln in Tunneln als Träger festnähen.
(Jaaaa, mit der angestammten Nähmaschine! Hach! Toll!)
 7. Kaffeepause mit Oma Bärbels Wolkenkuchen.

 Und dann wieder von vorn anfangen! Ja, ich habe das Wochenende mit ziemlich vielen Näharbeiten verbracht. Nachdem mein Nähmaschinchen gesund und munter zurück aus der Reparatur kam, musste sie direkt wieder ackern, 19 Sew A Smile-Beutel sind so fertig geworden - und 5 sind zumindest fast fertig. (Nach dem sehr monotonen Nähen von so vielen Beuteln habe ich aber echt keine Lust mehr darauf, das muss ich jetzt mal ehrlich sagen.)

Dazwischen musste ich mich allerdings immer wieder ausruhen ... nach meiner Erkältung habe ich mir nämlich einen Rippennerv eingeklemmt (die Hausärztin sagt dazu "Interkostalneuralgie" - klingt fies, oder?), sodass ich sogar beim Atmen ein fieses Stechen gespürt habe. Aber so langsam gehts mir wieder besser. Damit habe ich dieses Jahr eindeutig genug Krankheitskram abgeräumt. *g* 

So. Jetzt schaue ich noch mal an, was Frau Jessica Jones so drauf hat und morgen gehts dann wieder rund. Startet gut in die neue Woche! :D

Kommentare:

  1. wow...da warst du wirklich fleissig heute und auch schion die ganze Woche...(habs bei Instagram gesehen :))....
    btw. hier läuft auch Jessica Jones..gefällt mir wirklich gut bis jetzt...

    Gute Besserung und einen schönen Sonntag
    lg merlina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist quasi der Jahresendspurt... ;D
      Und man kann nebenbei richtig viele Serien gucken. ^^

      Löschen
  2. Wow! Da hast du aber auch voll den Marathon eingelegt! :D Und ja, es ist seeeeehr monoton :'D Vielleicht zur Abwechslung was kleines fitzeliges? *g*
    Ich wünsch dir ne gute Besserung <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als nächstes gibts dann garantiert wieder was fitzeliges ... ein paar Dinge habe ich hier ja noch rumliegen. *g*

      Löschen
  3. Wow! Wofür machst du denn diesen ganzen Haufen an Beuteln?

    & KiBa mag ich sooo gerne. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Beutel gehen dann alle nach Leipzig, wo sie mit allerlei tollen Dingen bestückt und damit dann Geflüchtete beschenkt werden! :D
      Unsere Gruppe hat sich solche Mühe gegeben, wir haben sogar Playmobil-Spielzeug! <3

      Löschen
  4. WTF? Man kann sich einen Rippennerv einklemmen?! Ich wusste nicht mal, dass man welche hat...!
    Gute Besserung auf jeden Fall!
    Feine, dass die Nähma wieder fit ist. So viele Beutelchen nähen wäre nichts für mich. Ich hab mal versucht, einen Adventskalender aus 24 Säckchen zu nähen und zwischendrin aufgegeben. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wusste ich bis vor kurzem auch nicht - und wünsche es auch niemandem. x.x Danke für die Genesungswünsche!

      Und falls dich das tröstet: Ich glaube, auf 24 winzige Beutelchen hätte ich noch viel weniger Lust als auf 24 große. XD

      Löschen
  5. Tapfer, dass Du sooooo unglaublich viel genäht hast, obwohl Du noch ziemlich krank warst! Gute Besserung noch für den Rest der Unbefindlichkeiten und dann - chakka - auf in die neue Woche!

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Genesungswünsche! :D
      Und so viel Nähzeit war es gar nicht - das Fädeln, Schneiden und Stecken hat gefühlt 90% der Zeit ausgemacht, die ich dann auf dem Sofa verbringen konnte! :D

      Löschen
  6. Sieht schön aus und ich mag deine Fruchtshakes Bilder :D LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :D
      Ich mag den Hintergrund mit der Tafelfolie im übrigen auch sehr gern, das passt irgendwie toll! :D

      Löschen
  7. Also das ist wirklich der Wahnsinn - soooo fleißig genäht - und das auch wieder mit dedm alten treuen Schätzchen! YAY ^^

    Gar nicht yay ist natürlich der miese eingeklemmte Nerv :/ Ich wünsch dir natürlich auch ganz schnelle Besserung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem die NähMa wieder heile ist, werde ich sicherlich auch bald wieder fit sein. :D

      Löschen