Dienstag, 1. März 2016

Nix kreativ, nur Haare.

Nachdem ich es sowohl bei Facebook als auch bei Instagram schon gezeigt habe, fühle ich mich auch hier ein bisschen verpflichtet von meinen neuen Haaren zu berichten. Ist kein DIY-Blog-Thema. Aber immerhin habt ihr alle wichtigen Haarveränderungen hier mitbekommen und ein Blog ist schließlich auch ein Tagebuch. Nicht wahr?


Das hier war der Stand, den ich die letzten zwei Jaare mehr oder weniger kontinuierlich hatte, nachdem ich mir im Mai 2014 die Haare von Polänge auf Taille hab kürzen lassen. Wenn ich die Bilder so ansehe, werde ich schon ein bisschen wehmütig, die Länge war schon toll! Besonders im geflochtenen Zustand waren sie ziemlich imposant. 

Allerdings ist so eine Haarpracht auch nervig. Nicht nur, dass man sie hegen und pflegen muss, man setzt sich drauf, bleibt irgendwo hängen und die Haare verheddern sich in Klamotten. Auf jeden Fall trug ich die Haare nur noch im Zopf (oder im Dutt) und das war langweilig.

Genau das ist mir jetzt auch passiert, auch wenn ich mich nicht mehr auf die Haare gesetzt habe. *g*

Selfis sind schon schwer. Wenn man dann noch Frisuren erkennen soll, wirds albern. ^^

Nach der Umstylingfolge bei Germanys Next Topmodel hatte ich also wieder Bock. Und hab von allen Seiten nur Ermutigung bekommen, also hab ichs gewagt. 

Der Frisör war begeistert, dass er man was richtig anderes machen konnte. Und das Gesicht von seiner Kollegin samt Kundin, die schockiert zusahen, wie gut 40cm Haare schon mal vorab abgesäbelt wurden, war auch unbezahlbar. XD

Im Moment bin ich auf jeden Fall ziemlich begeistert, auch wenn es noch ziemlich brav geföhnt ist. Ich glaube aber, dass ich damit ne Menge anstellen kann. Und auf jeden Fall werden sie jetzt ganz viel offen getragen. Yeah! 

So. Nun muss ich aber gedanklich zurück an den Schreibtisch und noch ein bisschen fleißig sein. ;)

Kommentare:

  1. Irgendwann musst du mal eine Art Daumenkino mit allen Haarlängen im Vergleich machen XD
    Ich sagte ja schon - ich find's sehr cool dass du dich das getraut hast und freu mich schon, es einmal live durchwuscheln zu können *gnhihi ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, und das Daumenkino binden wir dann mit einigen der abgeschnittenen Haare? *g*
      (War das jetzt weird? ^^)

      Löschen
  2. Oh, richtig hübsch!!! :)
    Du hattest aber auch echt lange Haare! Ich glaueb ich hätte aber auch erstmal geschockt rübergeschaut wenn da jemandem neben mir mal eben zack der zopf abgeschnitten wird.
    Aber die kurzen Haare stehen dir richtig gut. Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich wäre auch schockiert gewesen, aber ich bin total froh, das mein Frisör kein "Aber die schönen Haare!"-Gejammer aufgesetzt hat. Das hätte mich vielleicht doch so verunsichert, dass ich es gelassen hätte!

      Löschen
  3. Es sieht sooooo soooooo toll aus! *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Dir gebührt dafür ja besonderer dank, denn schließlich hast du an dem Donnerstag ganz besonders viel mit mir gebrainstormt! :*

      Löschen
  4. Das steht dir SO gut! Ich bin ja seit einigen Monaten eh ein entschiedener Fan der weiblichen Kurzhaarfrisur. :D Und die beiden Minizöpfchen sind SO süß! <3

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich mag die Minis auch! <3 (Allerdings erfreue ich mich erstmal an "Offen" und "unnervig"!)

      Löschen
  5. Steht dir wirklich gut! Manchmal braucht man einfach eine Veränderung. Ich habe die Folge GNTM auch gesehen und war wirklich überrascht, wieviel die kürzeren Haare aus einigen Mädels rausgeholt haben. Ich wünsche dir einen schönen Tag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap! Mich hat die Folge auch noch mal darin bestätigt, dass lange Haare auch ziemlich langweilig aussehen können... So oder so, "einfach nur lang" wären meine Haare definitiv nicht geblieben!

      Löschen
  6. Sehr schick, sieht super aus! Da hat sich doch der Mut zur Veränderung gelohnt!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :D
      Ich bin ehrlich gesagt auch ein bisschen erstaunt, das ich sie jetzt "einfach so" abgeschnitten habe. ^^

      Löschen
  7. Oh. Mein. Gott.
    Deine Haare! Ab!! O_o
    Zugegeben steht dir der neue Schnitt ja auch echt gut, aber... wah. So viele schöne Haare - einfach ab. Mau!

    Also von dem Schock muss ich mich jetzt erstmal erholen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf ein Schnäpschen? ^^
      Na ja. Sie wachsen ja auch wieder... ^^

      Löschen
    2. Sehr zum Wohle!
      Klar, du hast ja nix amputuiert oder so. =)

      Löschen
  8. Ich kann es nur noch einmal bestätigen: Ganz toll :) Die Kurzhaarphase habe ich vor ein paar Jahren auch schon gehabt XD

    Wahnsinn, dass das nur 34 g waren :)

    Liebe Grüße
    Franzi

    PS: Falls du mal Rezepte suchst - mein Blog hat sich gewandelt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :D
      Ich weiß gar nicht, ob es dieses Mal auch 34g sind, aber viel mehr wird es sicher nicht sein. ^^

      Danke auch für den Tipp, ich schau mal vorbei!

      Löschen
  9. Das sieht ganz toll aus! Klasse, dass du dich getraut hast :D
    Ich muss demnächst auch mal wieder kürzen und deine Länge gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :D
      Ich dachte mir eben: Wenn, dann richtig. ;D
      Dir auch viel Spaß beim Frisör!

      Löschen
  10. Ich war ja ehrlich gesagt ganz kurz schockiert von dem Zopf-ab-Foto auf Instagram, weil ich dich insgeheim immer ein bisschen um deine Haarpracht beneidet habe... ;) Aber die kurzen Haare stehen dir auch richtig, richtig gut. Und das kleine Zöpfchen ist so unglaublich niedlich... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haare sind ja immernoch ziemlich dick - ich glaube, am Ende war der Frisör auch ein bisschen überfordert beim Föhnen. ^^
      Trotzdem danke schön! <3

      Löschen
  11. Die Frisur steht dir richtig gut - hat sich voll gelohnt, sich von den langen Haaren zu trennen. Todschick!

    AntwortenLöschen
  12. Wow, coole Veränderung und die neue Frisur steht dir super!
    Ja, lange Haare sind hübsch, aber bei ziemlich vielen Leuten auch wenig individuell. Ist halt so die Standardfrisur für Frauen. Bei kurzen oder zumindest halblangen Haaren schaut man viel mehr aufs Gesicht.
    Ich hab mir meine langen Haare vor ziemlich genau 9 Jahren abschneiden lassen und habe es keine einzige Sekunde bereut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei der Standardfrisur kann ich dir nur halb recht geben: Ich finde, dass richtig lange Haare immer noch sehr selten sind. Und wenn ein kleines Mädchen auf der Straße Rapunzel zu dir sagt, ist das auch schon ziemlich besonders! :D

      Aber ich bereue es bisher nicht - und deine Erfolgsgeschichte zeigt ja, dass es sich auch ziemlich lange so halten könnte. *g*

      Löschen
  13. Meeeega! Deine neue Frisur gefällt mir sehr sehr gut :D

    AntwortenLöschen