Dienstag, 15. März 2016

Positives sehen: Brieftausch

Ich gebs ehrlich zu - ich schmolle immer noch mit dem vergangenen Wahlsonntag. Gerade hatte ich hier schon ein paar neue, wütende Zeilen getippt. Aber ganz ehrlich? Das hilft jetzt auch nicht. Und schließlich ist das hier ein DIY-Blog, hier soll es um selbstgemachtes gehen.

Erinnert ihr euch an das Thema "Pocket Letter"?
In Papier-kreativ-Bereich schon länger ein Trend, man schickt sich quasi kleine Materialpäckchen in solchen Sammelkartenfolien. Nachdem ich im Sommer letzten Jahres so einen von der lieben Jenni bekam (die heute übrigens ihr Projekt Life vorstellt, für das ich auch schon ein paar Utensilien gekauft habe ^^), wollte ich mich auch mal an diesem Medium versuchen. Nur halt auf Stoff bezogen!


Caro von Carolicious Clothes hat sich direkt einverstanden erklärt und wollte mit mir tauschen. Allerdings bin ich eine lahme Schnecke und deswegen hat es noch gut sechs Monate und Caros Anmeldung bei Instagram gebraucht, bis es endlich geklappt hat. ;D 


Das Warten und Planen hat sich allerdings mega-mäßig gelohnt! :D
Nachdem ich meinen Filofax-Planer gekauft hatte, wurde ja direkt geplant, was für Dinge ich darin planen möchte - und Nähprojekte standen da natürlich ganz weit oben. Darum fragte ich Caro, ob sie mir nicht ein paar Modefigurinen "maßschneidern" könnte. Sehen sie nicht toll aus? *___*
Außerdem bekam ich Wäschegummi und einen weich fließenden Stoff mit einem Muster, dass gut zu Psychedelic Rock passt. :D I love it!

Verlinkt beim CreaDienstag.

Mein Pocket Letter an Caro kann leider mit diesen Zeichenkünsten nicht mithalten. Dafür habe ich allerdings den Versuch gestartet, das traditionelle Format einzuhalten. Und ich muss zugeben: Das ist schon recht schwierig, wenn man auch Stoff unterbringen will. ^^ Aber mit viel gutem Zureden hat es dann doch irgendwie reingepasst.
Caro erwähnte, dass sie in nächster Zeit ein Federmäppchen nähen will, daher habe ich ihr den Schnitt vom Flughörnchen (den ich hier auf Facebook schon mal hochgeladen habe) mit allen nötigen Materialien zukommen lassen.
Genäht hat sie übrigens auch schon. :D

So. Und bevor ich jetzt weiterhin an tolle Nähprojekte, Tauschbriefe oder ganz andere Dinge denke, gehe ich mit diesen positiven Gedanken ein bisschen Motivation zusammenkratzen und dann mal wieder an die Arbeit! ;)

Kommentare:

  1. Awww, da hat sich alles planen und warten und absprechen gelohnt - ein toller Tausch!! ^^
    Und ich bin total fasziniert (immernoch) von ihrer Zeichnung von unserem Bild. *hach ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du nachher ja noch in echt anschauen, diese Zeichnung ist wirklich einfach nur großartig! <3

      Löschen
  2. Thihi, schön, dass dein Pocket-Letter-Projekt von Erfolg gekrönt war! :D
    Ich bin schon gespannt, was du aus dem ertauschten Stöffchen machen wirst. Und dass ich die Zeichnungen einfach klasse finde, weißt du ja schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, für Ideen bzgl. des Tauschstoffes bin ich noch ganz offen. :D
      Ich hab schon überlegt, vielleicht einen fancy Unterrock zu nähen ...? Aber nichts definitives. ^^

      Löschen