Dienstag, 8. März 2016

Sturmwind zähmen

Hallöchen! 
Ich hatte heute einen richtig miesen Tag. Kennt ihr das? 
Schon am Morgen fällt euch ein Glaus herunter, die Haare sitzen nicht, der Termin dauert sehr viel länger als gedacht und Baustelle ist auch noch im Haus... Narf! 
So einen hatte ich heute. Und habe am Morgen spontan beschlossen: Mit diesem Gemütszustand sollte ich nicht an meiner Doktorarbeit herumdoktorn. Damit hätte ich sicherlich mehr Arbeit produziert als bewältigt ... Außerdem war nach besagtem Termin eh nicht mehr so viel vom Tag über.

Verlinkt beim CreaDienstag.

Also habe ich mich dem Sturmwind gewidmet. (Insta-User wissen vielleicht bereits, dass ich diesen Quilt nun "Sturmwind" genannt habe... Dirnelrock-Quilt klingt irgendwie nicht so toll. ^^)
Nach wenigen Handgriffen, die noch zu tun waren, ist nun sogar das Quilt-Top fertig! :D


Mittlerweile freue ich mich wirklich auf den fertigen Quilt, der grüne Rand fügt sich doch ganz gut ins Gesamtkonzept ein. Und die Dreiecke finde ich eh super - vielleicht mache ich noch mal einen Dreiecksallover-Quilt? Mal schauen. ;)

So. Leider muss der Quilt jetzt auch wieder einen Moment ruhen, denn natürlich hat das noch vorhandene Volumenvlies nicht gereicht. Typisch! ^^

Kommentare:

  1. Ahhhhh, der sieht schon so toll aus! Große Liebe. ♥ (Ich bin definitiv pro Dreiecke-all-over-Quilt.)

    Schade, dass du so einen miesen Tag hattest. :( Ich hoffe, dein Kaffeedate heute Nachmittag konnte dich wieder etwas aufmuntern. :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Maßnahmen haben alle ganz gut geholfen! :D
      Und der Dreiecks-Quilt ist schon vorgemerkt - allerdings nur auf der Kopfliste. *g* Auf der Papierliste ist es schon so voll. ^^

      Löschen
  2. Awwww, ich finde, das ist an so einem Tag genau das richtige!! Und das Ergebnis bestätigt mich da vollkommen! Das Top (jetzt hätte ich fast "Topping" geschrieben XD) ist super schön geworden - das Grün fügt sich absolut stimmig ein, sicher auch weil es die Streifen fortsetzt :D
    Das wird ein tolles Stück ^^

    Und Sturmwind finde ich klasse - es erinnert mich eh an so eine gekräusselte Wasseroberfläche, wenn der Wind drüberpustet ... und die Dreiecke sind wie kleine (und große ^^) Wellen! Schön ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Windtopping - passt doch auch irgendwie. ;D
      Aber schön, dass du die Wellenassoziation mit mir teilst! :D

      Löschen
  3. Wow, so ein Quillt ist eine riesige Arbeit! Schön ist er geworden :-)
    Herzlichst nica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem kann man die Arbeit mit etwas Unachtsamkeit auch jetzt noch verhunzen ^^°
      Aber es wird schon werden. ;D

      Löschen
  4. O wie hübsch! Der wirkt echt sehr schön frisch und nach Meer! So hat ein Nicht-so-toller-Tag also doch noch was Gutes gebracht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur dass, der Tag wurde zum Ende hin doch noch sehr schön. :D Manchmal muss man nur über den doofen Morgen hinweg kommen. ^^

      Löschen
  5. Das Muster ist wirklich toll ;) Mein Triangle Quilt Top ist nun auch schon ein paar Tage fertig, fehlt nur noch die Rückseite, kann also höchstens noch weitere zwei bis drei Jahre dauern :D Und was solche Tage angeht: die sind hier gerade viel zu häufig....aber das wird irgendwann wieder besser, ganz bestimmt ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi. Das kenne ich - aber vielleicht müssen Quilts einfach länger ablagern? ;D
      Ich hab auf jeden Fall schon passendes Vlies gekauft. Vielleicht komme ich am Wochenende ja zum Quilten? *hoff*

      Löschen