Donnerstag, 5. Mai 2016

Herbstwind-Quilt!

Liebe DIY-Gemeinde.
Es hat ungelogen Jahre gedauert, doch nun ist der Moment da. Der Herbstwind-Quilt ist nicht nur fertig genäht, sondern auch noch fotografiert! Zur Feier dieses denkwürdigen Tages habe ich sogar meine besten Fotokünste hervorgekramt und das Internet ein GIF basteln lassen. Thihi. (Das gucke ich mir jetzt den ganzen Tag an!)


Da liegt er nun. Gigantisch groß, erschreckend orange - dabei mag ich orange echt nicht! - und schaut aus wie ein richtiger Laubhaufen! 
Ich möchte an dieser Stelle allen danken, die sich an dieser Aktion durch Motivationsreden und Stoffspenden beteiligt haben, ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. ;D

Verlinkt bei RUMS.

Obwohl ich sonst ein großer Fan von Kollagen bin, gibt es diese Quiltfotos heute alle einzeln zu sehen. Das hat er einfach verdient. ;) 
Tja, was gibt es neben der extrem langen Arbeitszeit noch zu dem guten Stück zu sagen? 
Ich würde wohl nie wieder so ein kleinteiliges Motiv in der Größenordnung wählen. Das sehr geradlinige Quiltmuster gefällt mir hingegen sehr gut, auch wenn die Stoffmassen es mir echt nicht leicht gemacht haben. Aus diesem Grund ist die Unterseite auch ein bisschen krumpelig geworden, aber so sind eben Laubhaufen. 
Außerdem kann ich sagen, das 10mm starkes Vlies für so eine Decke wirklich gut ausreicht. Allerdings: Die Decken, die von mir eine flauschige Unterseite bekommen haben - was für einen Quilt wirklich unkonventionell ist! - sind ein bisschen kuscheliger.
Im übrigen hatte ich mal geplant, dass sich das Blättermuster bis zum Rand fortsetzt - da hatte ich dann allerdings wirklich keine Lust mehr drauf. Also wurde der Rand einfach nur wellig, ein Effekt, der mir extrem gut gefällt!

Soweit ... so gut. Jetzt kommen die weiteren Bilder. Viel Spaß beim Angucken. ;D
Spitze bis zum Rand. ^^
Blätter!
Noch mehr Blätter.
Dazwischen sind nicht nur gekaufte und getauschte Stoffe, sondern auch gebleichte.
 
 
Unterseite, auf der man das Quiltmuster noch besser erkennt.
Das Label - eher dezent.

Kommentare:

  1. Wow! Was für eine Arbeit, die du dir da gemacht hast! Das glaube ich dir, dass du darauf stolz bist, das kannst du auch sein!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Im Moment überwiegt noch ein bisschen die Genervtheit, dieses Projekt _musste_ einfach fertig werden und jetzt kann ich es nicht mehr so richtig sehen... ^^ Aber bald kommt bestimmt die reine Liebe. ^^

      Löschen
  2. Einfach nur WOW ! Der Quilt sieht so toll und erst die tollen Bilder, die du davon gemacht hast ! Vorallem das erste ;)
    Richtig tolle Arbeit, die du da fertig gestellt hast. Freue mich, dass du ihn beendet hast nach der ganzen Zeit.
    So was schönes möchte ich auch gerne mal machen ;)hoffe ihn bald mal in Real sehen zu können .
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D Bald hast du bestimmt auch mal ein bisschen Zeit für so ein Projekt. :D Dann werde ich dich anfeuern!

      Und ja, dass du ihn dir mal in echt anguckst, da bin ich schwer dafür. ;D

      Löschen
  3. Wow! Der iste cht wahnsinnig toll geworden!
    So sehr orange finde ich ihn gar nicht, eher wunderbar bunt :) Das motiviert mich tatsächlich, meinen hexagon quilt mal fertig zu machen ^^'
    DEr wellige Rand gefällt mir supergut! Sowas hab ich bisher noch nicht gesehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen vergleichbaren, welligen Rand habe ich in einem meiner Patchworkbücher gesehen und hab mich direkt verliebt! :D Vielleicht wäre das auch ganz cool bei deinen Hexis?
      Wenn du dich wieder an diese Decke setzt, werde ich dich auf jeden Fall gehörig anfeuern! :D

      (Und natürlich: Vielen Dank! <3)

      Löschen
  4. Whoop-whoop! Wow, welch ein Durchhaltevermögen und was für ein Ergebnis - toll!
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hoffe, bei den nächsten Quiltprojekten brauche ich weniger Durchhaltevermögen... *g*

      Löschen
  5. Applaus, Applaus, Applaus! *fuchtel*
    Der ist ja so was von großartig geworden! Total schön, total bunt, total laubhaufenmäßig! :D
    Den welligen Rand finde ich auch richtig gut.

    Ich will jetzt Herbst...!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, goldener Herbst wäre jetzt vermutlich ein bisschen passender für diese Decke ... ^^ Aber die Laubhaufen laufen ja nicht weg! :D

      Danke dir! :D

      Löschen
  6. Wuhuuuu, geschafft! Und genau richtig zur passenden Jahreszeit ;)))) :D Wahnsinn, was da für Arbeit drin steckt! Ich mag auch kein Orange, aber für so einen Laubhaufen macht man doch mal eine Ausnahme. Und der wellige Rand gefällt mir auch richtig gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, Laub ohne orange, das wäre mir auch komisch vorgekommen. ;D
      Toll, dass er dir gefällt! :D

      Löschen
  7. oh, der ist traumhaft schön! wunderbar. die arbeit hat sich wirklich gelohnt! herzlichen glückwunsch zu diesem kunstwerk! viel spaß beim drunterkuscheln!
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und das werde ich bestimmt haben, wenn es irgendwann wieder kalt wird! :D

      Löschen
  8. Geschafft! Wuhuuuuuuu! Ich freue mich sehr, das schöne Stück jetzt fertig zu sehen.
    Orange ist echt auch nicht meine Farbe, aber hier macht sie sich doch recht gut, finde ich.
    Ich finde besonders den welligen Rand gut. Mit Blättern bis zum Rand wäre der Quilt viel langweiliger geworden. Faulheit ist halt manchmal ein wunderbarer Design-Ratgeber. :D

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zu einem Laubhaufen gehört orange einfach dazu. :D
      Und bei der Faulheit hast du wirklich recht. *g*

      Löschen
  9. Antworten
    1. Du sagst es! :D Wie gut, dass es geschafft ist!

      Löschen
  10. Oh, ich seh da bekannte Stöffchen... Toll geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das stimmt! Vielen Dank noch mal für die Stoffe! <3 (und viel erfolg bei deinen zahlreichen Projekten! :D)

      Löschen